Benutzerprofil

wolf130749

Registriert seit: 07.07.2012
Beiträge: 107
Seite 1 von 6
11.11.2016, 17:24 Uhr

Volle Zustimmung ! Da wird einerseits gefordert, dass Journalisten wieder zu den "alten Tugenden" zurückkehren und nicht ständig Wertungen in Berichte einfließen lassen sollten. (Für [...] mehr

03.08.2016, 17:08 Uhr

Eigentlich zwecklos, diese Verfassungsbeschwerde. Habe zwar auch unterschrieben, aber nur, weil ich ein Garnichtstun für noch schlimmer angesehen habe. Dabei steht zu erwarten, dass das BVG, wie bisher immer bei [...] mehr

03.07.2016, 19:58 Uhr

Keine demokratischeb Legitimation für EU-Parlament Das Wahlrecht behandelt die Bürger bzw. Wahlberechtigten sehr unterschiedlich. Wähler in den bevölkerungsreichen Mitgliedsländer werden durch das Prinzip der "degressiven Proportionalität" [...] mehr

07.06.2016, 18:05 Uhr

Ja ,ja, Lehrer dürfen In D nicht "beleidigungsfähig" sein. Über dieses Detail des Anforderungsprofils sollte allerdings bereits bei der Studienberatung informiert werden. Übrigens : in den meisten Schulen muss [...] mehr

10.05.2016, 17:13 Uhr

Die Erosion der SPD hat die aufgezählten Gründe, wobei seit den glorreichen 70-ern des 20. Jahrhunderts auch die Konkurrenz durch Linke und Grüne noch dazu gekommen ist. In den letzten 5 Jahren hat zudem Fr. Merkel die [...] mehr

04.05.2016, 18:38 Uhr

Wenn TTip bereits Realität wäre, dann hätte Tesla mutmaßlich gute Chancen, vor einem geheim tagenden privaten Schiedsgericht auf horrenden Schadensersatz zu klagen oder diese Klausel zu kippen. Dies ist für mich ein weiterer Grund, [...] mehr

06.04.2016, 23:39 Uhr

Zumindest kommen die Holländer zu Wort, was den Deutschen von ihren politischen Eliten beharrlich verweigert wird. Obwohl das GG in Art 20 (2) sagt (2) "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und [...] mehr

04.04.2016, 18:48 Uhr

@ kogno Zusammengefasst bringen Sie in Ihrem Beitrag m. E. zum Ausdruck, dass der EURO "unser" perfides Instrument sei, um die anderen Europäer zu dominieren, ihnen den Strick um den Hals zu legen [...] mehr

03.04.2016, 18:59 Uhr

Kein Durchbruch, eher Dammbruch Auch wenn die AM-Jubel-Perser in der dt. Presselandschaft bereits 1 Tag nach Abschluss des EU-Türkei-Flüchtlings-Deals von einem "Durchbruch" schwadronierten, bleibt die Lage höchst [...] mehr

31.03.2016, 17:24 Uhr

Nix gegen Kickerinnen, aber ihr Spiel ist einfach nicht so prickelnd und gegenüber den Männern fallen sie viel deutlicher ab als z. B. die Volleyballerinnen. Ich weiß zwar nicht, wie der Zuschauerzuspruch beim Frauenfußball [...] mehr

28.03.2016, 18:00 Uhr

Peta ? Ist das denen zuzutrauen ? Sind ja ansonsten ziemlich radikal .... mehr

16.03.2016, 18:09 Uhr

Deutsche Die Tatsache, dass immer noch so viele Menschen partout nach und nur nach Deutschland wollen,lässt sich auf die einzigartige Anziehungskraft der folgenden Faktoren zurückführen : fast Harz-4-gleiche [...] mehr

08.03.2016, 13:19 Uhr

Der vorgeschlagene Der in meinen Augen gravierendste ist die vollkommene Öffnung der EU-Grenzen für Inhaber eines türkischen Passes, d.h. die Abschaffung der Visumspflicht. In der Türkei gibt es Millionen von Kurden, [...] mehr

03.03.2016, 18:26 Uhr

Was konnte man von Wer seine bisherige Vita betrachtet, musste schon vor seinem Engagement bei Paderborn zu dem Schluss kommen, dass eine auf Dauer erfolgreiche Trainertätigkeit dort und überall anders auch äußerst [...] mehr

01.03.2016, 18:26 Uhr

Die Österreicher besorgen Merkels Geschäft indem sie maßgeblich dazu beitragen, dass der Zustrom über die Balkan-Route (vorerst) stark gedrosselt wird. Würden sie weiterhin so verfahren wie im letzten Herbst und alle, bis auf ihren Anteil, [...] mehr

22.02.2016, 17:21 Uhr

Kürzeste Lunte der Liga Also mir scheint, dass Rudi Völler derjenige Akteur in der BL ist, der am meisten zu "Ausrastern" neigt. Konnte man für seine Wutrede als Bundestrainer gegen "Waldi" noch ein [...] mehr

18.02.2016, 18:51 Uhr

Nur zu ! Wer die unsägliche Merkel-Politik ändern will, der darf auf keinen Fall am 13.03. CDU oder SPD wählen. Von den LT-Wahlergebnissen müssen Schockwellen ausgehen, die Berlin erschüttern. Fast mein ganzes [...] mehr

18.02.2016, 18:24 Uhr

Wer´s glaubt ... Wenn 2017 die "Flüchtlingskosten genau so hoch ausfallen sollen wie 2016, dann müssten die Zahlen der Neuankömmlinge aber drastisch zurückgehen. Es sei denn, der Bund wälzt sehr viele Lasten auf [...] mehr

13.02.2016, 17:25 Uhr

Effe generell überschätzt Schon als Spieler wurde er m. E. überschätzt, er war viel zu langsam und würde es heute in keine Spitzenmannschaft mehr schaffen. Spätestens sein Auftreten bei der WM in den USA hat ihn für mich [...] mehr

09.02.2016, 18:24 Uhr

@jasagdochmal 12.29h Das ist ja nu mal ein wirklich praktikabler Vorschlag, den ich schon seit einiger Zeit gegenüber der Türkei und Griechenland praktiziere. Leider besteht aber die übergroße Mehrheit meiner Landsleute [...] mehr

Seite 1 von 6