Benutzerprofil

heiko.quant

Registriert seit: 10.07.2012
Beiträge: 17
14.08.2019, 16:28 Uhr

Klingt schon wie Trump Terrible, beautiful, fehlt nur noch crooked, failed und dishonest. Johnson has the best words. mehr

01.08.2019, 21:34 Uhr

Hersteller von Protzautos verbittet sich Herumprotzen mit seinen Wagen Realsatire. Der Abend ist gerettet. Demnächst verklagt Rolex bestimmt alle Zuhälter, die sich eine (echte) Submariner zugelegt haben. Und Volkswagen geht gegen Beamte vor, die durch ihre [...] mehr

11.07.2019, 10:10 Uhr

Nachdem nicht einmal die Nazis,... ...die die Homöopathie zur Völkischen Medizin erkoren hatten (insbesondere betrieben vom vegetarischen GRÖFAZ) in einer groß angelegten Studie eine Wirkung belegen konnten, sollte eigentlich jedem [...] mehr

11.06.2019, 11:48 Uhr

Gestern war es der Mittelstand, heute sind die Großkonzerne... ...das Maß aller Dinge? Was denn nun? Sind wir nun dem Untergang geweiht, weil es in Deutschland kein Google, Amazon oder Facebook gibt? Facebook, die Jobmaschine mit 35.000 Mitarbeitern weltweit. Von [...] mehr

09.06.2019, 08:36 Uhr

Man sollte Boris die 40 Mrd erlassen... bedingungslos. Die Vorraussetzung für die Aufnahme von Verhandlungen zu post Brexit Handelsverträgen sollte dann aber eine vorab Zahlung von 100 Mrd sein. Ansonsten bleiben die Grenzen dicht. Chaos ist eine Sache, [...] mehr

28.05.2019, 14:30 Uhr

Parteivorsitzende... ...von 1948 bis 1992 gerade einmal 4 an der Zahl oder 0,09 Parteivorsitzende pro Jahr. In den gerade einmal 27 Jahren danach nicht weniger als 14 Stück, bald wohl 15. Das sind 0,55 Parteivorsitzende [...] mehr

23.03.2019, 06:48 Uhr

Warum kommt in der SPON Infografik der No Deal Brexit nicht vor? Denkt SPON das ein No Deal Brexit vom Tisch sei, weil sich das Britische Unterhaus dagegen ausgesprochen hat?! So ist das eine "Fehlinfografik" , da sollte die Redaktion noch mal ran... mehr

21.03.2019, 15:13 Uhr

Agendapunkt "Unicorns & Pies in the Sky" Geht mit Gott, aber geht! Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein. Nach zwei Jahren Brexit-Spektakel ist auch bei mir die maximale Dosis erreicht. Mehr geht nicht. In diesem Sinne: have a nice life. mehr

03.03.2019, 16:04 Uhr

Würde man es Autofahrern nachsehen, die dem Erwerb eines Führerscheins ... ablehnend gegenüberstehen, weil Sie einzelne Regelungen der Straßenverkehrsordnung für gefährlich halten? Die meinen ohne die Gehirnwäsche der Fahrschulen sicherer zu fahren? Dachte ich mir.... mehr

05.11.2018, 13:56 Uhr

Was ist denn das für eine "Abschiedsrede". Jezt mal abgesehen von den Fake-News Anwürfen und dem real existierenden Video, das ist doch keine Abschiedsrede sondern eine Gegendarstellung zur falschen Zeit am falschen Ort vor dem falschen [...] mehr

13.11.2013, 18:25 Uhr

Unaufmerksamkeit = Unsicherheit? Ich habe jetzt zum 1.000 Mal erläutert bekommen, wie ich den Gurt öffne und schließe. In dieser Zeit hätte die Crew beibringen können, das Flugzeug zu fliegen. Ich glaube, das geht meinen Mitreisenden [...] mehr

09.08.2013, 13:14 Uhr

Breaking Bad ist die klare Nummer 2 nach... ...der besten Serie der internationalen TV Geschichte: The Wire. The Wire ist in meinen Augen unerreicht und es fraglich, ob das je gelingen wird. mehr

08.05.2013, 21:45 Uhr

Fahrten in AT und CH sind eine Qual Die Regelungswut wird ja nicht weniger, wei die Maximalgeschwindigkeit gesenkt wird, Das führt in CH dazu, dass bei jeder Bodenwelle nochmal das Tempo reduziert wird. Man kommt sich vor, wie in [...] mehr

14.12.2012, 13:49 Uhr

Hmmm, Foodwatch hat keine Agenda? Hat schon mal jemand über das Geschäftsmodell von Foodwatch nachgedacht? Ich habe Foodwatch an zwei aufeinander folgenden Tagen mit zwei unterschiedlichen Aussagen zu Becel gehört: 1. Funktioniert [...] mehr

03.08.2012, 13:11 Uhr

Die Diskussion in der TV-Übertragung gestern... ...war mal wieder schmerzhaft. Da wurde einer der Top-Funktionäre gegrillt, der dann versucht hat über die Statistik zu argumentieren. Weniger Medaillen, aber mehr Halbfinals oder so ähnlich. Nicht [...] mehr

11.07.2012, 10:50 Uhr

Ja, ja, alles ist schlecht oder? Städtebau brauch Zeit. Ich persönlich finde die Hafencity spannend. Sie öffnet die Stadt zur Elbe und verwandelt eine Industriebrache in ein aufsehenerregendes Architekturprojekt. Ob das erforderliche [...] mehr

10.07.2012, 13:54 Uhr

Man sollte auch mal Wartescheifensongs würdigen Mein Favorit "Rollo Rieper". Den Song gibt es hier auf die Ohren. http://www.rollorieper.de/player/player.php Und für alle, die nicht genug bekommen können, gerne auch als Klingelton. [...] mehr