Benutzerprofil

edsize

Registriert seit: 11.07.2012
Beiträge: 17
04.06.2019, 13:38 Uhr

Social Scoring lässt grüßen Während man in der "freien" Welt nach solchen Aufrufen immer noch selbst entscheiden kann was man den tut, ist das in einem Land das mit Social Scoring die Gesellschaft [...] mehr

24.05.2019, 09:57 Uhr

Der Spot hat doch keinen Anspruch auf 100%tige Richtigkeit, Rezo verkündet in aller erster Linie seine Meinung, und lustigerweise erreicht er damit mehr Menschen als die meisten Profipolitiker (die [...] mehr

19.05.2019, 11:56 Uhr

hmmmm warum weigern sich den Polizisten Namensschilder zu tragen? Wer im Netz politische Positionen bezieht kann je nach Wohnort persönliche (schmerzhafte) Konsequenzen von Rechts oder Links erwarten. Es [...] mehr

13.05.2019, 21:09 Uhr

10% in zwei Jahren Also in der Gegend in der ich wohne sind die Mietpreise laut Mietspiegel um 10% für einfache Wohnungen gestiegen - wer hat den letzten zwei Jahren ein 10% Lohnerhöhung bekommen? mehr

07.05.2019, 06:29 Uhr

Kein Mensch muss arbeiten - ob bezahlt oder unbezahlt. Das man aber freiwillige Tätigkeiten - die man (teilweise) mit großer Freude erledigt als "unbezahlte Arbeit" disqualifiziert ist schon besonders [...] mehr

03.05.2019, 08:41 Uhr

Kollektivierung ist nicht zwangsläufig Verstaatlichung, Auch der Spiegel Verlag gehört zu 50,5% den Mitarbeitern ohne das es sich dabei um ein sozialistisches Kollektiv handelt. mehr

03.05.2019, 07:44 Uhr

Kollektivierung heisst nicht Verstaatlichung. Der Spiegel Verlag ist zu 50,5% im Besitz der Mitarbeiter, diese können wesentliche Entscheidungen beeinflussen und profitieren auch zu 50,5% am [...] mehr

02.05.2019, 20:23 Uhr

Spiegel Mitarbeiter KG Ist es nicht so das der Spiegel Verlag da schon mit gutem Beispiel voran geht? Schliesslich gehören 50,5% des Spiegel Verlages den Mitarbeitern - also alles gar nicht so utopisch. Beim Spiegel wurde [...] mehr

01.05.2019, 20:14 Uhr

Richtige Richtung Profite müssen demokratischer verteilt werden, wenn 150.000 Menschen für den Profit arbeiten, aber insgesamt nur den gleichen Jahresbonus bekommen wie die beiden Hauptaktionäre läuft etwas schief. [...] mehr

28.04.2019, 09:32 Uhr

Sie merken schon das das Problem nicht in der betriebswirtschaftlichen Kenntnissen der Handwerker liegt? Sondern daran das ein kleiner handwerklicher Betrieb keine billige Massenware herstellen [...] mehr

17.04.2019, 18:36 Uhr

Man kann nicht alles versichern mehr

06.04.2019, 06:49 Uhr

Objektiv sind die meisten der Kommentare hier falsch. Egal ob UK, Polen oder Holland überall gibt es eingeschränkte Sonntagsöffnungszeiten (in Polen wurden sie aktuell noch weiter eingeschränkt). Die [...] mehr

23.03.2019, 14:35 Uhr

Das ist nur das Honorar für die ersten 6 Monate. Man wird erst wissen wie viel der Insolvenzverwalter bekommt wenn das Verfahren abgeschlossen ist. Erinnern wir uns der deutsche [...] mehr

23.03.2019, 10:30 Uhr

Dafür haben 150 Mitarbeiter 6 Monate gearbeitet - ist also gar nicht so furchtbar viel. Und wie gesagt das ist nur der Anfang. Die Vergütung gibt es für Flöthers Zeit als Sachwalter bei Air Berlin [...] mehr

23.03.2019, 09:35 Uhr

Nur der erste Teil die bereits genehmigten 22Mio.€sind nur das Honorar für die Arbeit des Sachwalters - das Honorar für den Insolvenzverwalter ist noch nicht bekannt und dürfte deutlich höher liegen (wahrscheinlich im [...] mehr

28.05.2018, 11:59 Uhr

So ändern sich die Zeiten. Als ich mir Anfang der 80ziger mein erstes Tattoo stechen lies musste ich dies bei der Arbeit immer verdecken - wegen der Kunden. Interessanterweise war mein Arbeitsplatz hinter der Bar [...] mehr

07.10.2015, 09:24 Uhr

Ed Hardy Ed Hardy war nie Jeansverkauefer, der gute Mann ist Taetowierer. Sein Name wurde nur von dem Kabel benutzt. mehr