Benutzerprofil

klogschieter

Registriert seit: 12.07.2012
Beiträge: 310
Seite 1 von 16
16.09.2019, 16:28 Uhr

Melodramatischer Kitsch Der eigentliche Kern des Problems liegt nicht in dem Betrug an sich, auch nicht darin, dass der Spiegel Moreno nicht glauben wollte, auch wenn beides natürlich etwas zu tun hat mit dem besagten Kern. [...] mehr

02.09.2019, 21:04 Uhr

Trennschärfe In einem anderen Artikel zum Thema von heute ist von einer "Katastrophe" die Rede, die sozusagen über Deutschland hereingebrochen sei. Solche Begrifflichkeiten gilt es dringend zu vermeiden, [...] mehr

28.08.2019, 19:10 Uhr

@jonath2010 Sehr geehrter einfacher Bürger, eine Partei, die sich seit ihrer Gründung unwidersprochen von Leuten wählen lässt und die Leute in ihren Reihen duldet, die sich immer wieder und bei jeder Gelegenheit [...] mehr

28.08.2019, 17:27 Uhr

Respekt "Volksverräter sind die, die in Berlin-Plötzensee gehängt wurden." Das ist keine Wahlkampfphrase. Das ist innere Haltung. Das ist ein gutes Zeichen. Respekt für den Mann. Hoffentlich, bitte, [...] mehr

28.08.2019, 17:01 Uhr

Textbausteine Der junge Mann hatte bislang die äußerst sympathische Angewohnheit, auf zusammenzuklickende Standardformulierungen weitgehend zu verzichten, nicht aber so in diesem Interview. Wehre er bitte zukünftig [...] mehr

28.08.2019, 15:19 Uhr

@oktapapa Kommentar 1 Sie haben völlig recht. Der Mindestlohn wäre ein vernünftiger Ansatz, einer, der den Menschen in den Werkstätten konkret und merklich zugute käme, mit dem sie etwas anfangen könnten und der vor allem [...] mehr

17.08.2019, 22:56 Uhr

Eine Idylle Der schönste, wunderschönste Film, den ich seit vielen Jahren gesehen habe. Und dass mir die verdammten Rolling Stones noch mal Tränen der Rührung verpassen würden, hätte ich nie nicht für möglich [...] mehr

12.08.2019, 17:25 Uhr

Rassismus Clemens Tönnies, Herr Lohmeyer, Huub Stevens, Sie, ich, wir alle tragen irrationale Vorbehalte mit uns herum, für die wir uns schämen müssten, gestünden wir sie uns ehrlich ein. Wenn ich mich mit [...] mehr

07.08.2019, 14:29 Uhr

@Schwaebische Hausfrau Sehr geehrte Dame, hier liegt ein Missverständnis Ihrerseits vor. Es ist nämlich schlicht Quatsch, einen dumpfen Unfug jeglicher Sorte als "politisch unkorrekt" zu deklarieren und ihm damit [...] mehr

07.08.2019, 13:25 Uhr

Diesem Artikel: Ist nur noch ergänzend hinzuzufügen, dass dieser sogenannte "Ehrenrat" die Äußerungen des Herrn Tönnies zwar nicht für rassistisch, wohl jedoch für diskriminierend befunden hat. Kannste dir [...] mehr

14.07.2019, 15:19 Uhr

@artep 120. Dass Polizei und Bundeswehr "per se" rechts wären, ist schlicht falsch. Beide Institutionen sind vielmehr tatsächlich per se mehr (Polizei) oder weniger (Bundeswehr) ausführende Organe der [...] mehr

01.07.2019, 00:27 Uhr

Schulschwänzer, Tagediebe und Steineschmeißer Das sind sehr junge Leute. Die sind allesamt eines nicht, wozu ich und Sie und Sie und Sie schon lange neigen zu sein, und wogegen ich und Sie und Sie und Sie alle Mühe haben sich zu wehren, wenn ich [...] mehr

27.06.2019, 18:33 Uhr

@papazaca Nr.2 Sehr geehrte Frau papazaca oder sehr geehrter Herr papazaca, je nachdem, mir war nach Gestänker, nehmen Sie mich bloß nicht zu ernst. Natürlich ist lärmendes Geschrammel mindestens die zweitbeste [...] mehr

27.06.2019, 17:11 Uhr

Nicht der schon wieder Thom Yorke hat aus Prätention eine ganze Karriere gemacht, nicht den winzigsten Deut weniger schmierig als der große Gottesanbeter Bono, nur dass der mit seinen Jungs wenigstens noch einige memorable [...] mehr

24.06.2019, 21:06 Uhr

@Das Pferd Beitrag Nr. 100 Sehr geehrtes Pferd, der Zweck von Werbung besteht keineswegs darin, zu werben. Dass Werbung für etwas wirbt, ist ihr Mittel. Der Verkauf von etwas ist ihr Zweck. Wenn ich Ihre Ausführungen korrekt [...] mehr

24.06.2019, 21:04 Uhr

@Das Pferd Beitrag Nr. 100 Sehr geehrtes Pferd, der Zweck von Werbung besteht keineswegs darin, zu werben. Dass Werbung für etwas wirbt, ist ihr Mittel. Der Verkauf von etwas ist ihr Zweck. Wenn ich Ihre Ausführungen korrekt [...] mehr

24.06.2019, 11:38 Uhr

Tief durchatmen Und noch einmal...hchh...so, jetzt kann' s losgehen. Liebe Schlaumeier, natürlich weiß der Autor, und natürlich wissen absolut alle Foristen hier um die Bedeutung des ursprünglichen Slogans, egal, ob [...] mehr

19.06.2019, 00:16 Uhr

Werden wir doch mal grundsätzlich an dieser Stelle Wer irgend etwas, wer ein einziges Wort im Artikel Herrn Kuzmanys in ihrem/ seinem Kommentar zu relativieren, in welcher Weise auch immer, zu müssen für nötig befunden hat, schämt sich jetzt bitte als [...] mehr

08.06.2019, 20:30 Uhr

Völlig korrekter Elfmeter Wenn ich jemandem im Straufraum sauber den Fall wegrätsche, danach das Bein aber gefühlte Jahre lang gestreckt lasse, mit offener Sohle, wohlgemerkt, dann weiß ich, dass ich gleich meinem Gegenspieler [...] mehr

04.06.2019, 17:18 Uhr

Einerseits und anderseits Einerseits: Haben diverse männliche SPDler nach dem Rückzug der Bundesvorsitzenden von sich aus davon gesprochen, dass der Umgang mit Frau Nahles sehr wohl frauenfeindliche Züge getragen habe. Man [...] mehr

Seite 1 von 16