Benutzerprofil

Schnapphahn180

Registriert seit: 12.07.2012
Beiträge: 89
Seite 1 von 5
10.06.2019, 10:59 Uhr

Das wird wohl.... nix werden. Solch ein Verbot würde mit Art. 14 GG kollidieren, dem Recht auf Eigentum. Wenn überhaupt müsste man Amazon eine Entschädigung dafür leisten Art. 14 GG (3). Solch ein Gesetz hätte [...] mehr

03.06.2019, 18:16 Uhr

Was soll... Trump denn machen? Sich in einen weiteren asymetrischen Krieg hineinziehen lassen? Realpolitisch sieht es doch so aus...niemand will sich dort hineinziehen lassen, also hofft man auf einen schnellen [...] mehr

18.04.2019, 22:48 Uhr

Auch SPON sollte es nicht entgangen sein, dass man einem Beschuldigten die Schuld beweisen muss und nicht umgekehrt. Da es weder stichhaltige Beweise für seine Schuld gibt, ist er automatisch [...] mehr

01.07.2018, 11:37 Uhr

Genau so ein Kommentar habe ich von einem abgehobenen Millionär erwartet. Genau wie in der Politik...keine Kosequenzen für eklatante Fehlentscheidungen und Versagen..da können sich Merkel und Boateng die Hand [...] mehr

07.02.2018, 11:59 Uhr

Wenn das tatsächlich so ist, dann kann man Martin Schulz nur "beglückwünschen". Er hat sich dann noch rechtzeitig aus dem Staub gemacht, ehe die SPD ihn als Vorsitzenden ganz demontiert. Bleibt als Trostpflaster ja [...] mehr

24.01.2018, 21:00 Uhr

Die meisten Leute haben Trump schon immer unterschätzt und unterschätzen ihn immer noch..Ihr Narren !! mehr

21.01.2018, 19:55 Uhr

Wären Sie auch für eine Änderung des Wahlrechts wenn Mrs. Clinton gewonnen hätte? Komischerweise werden Änderungen des Wahlsystems immer gerne gefordert, wenn der "falsche Kanidat" [...] mehr

31.12.2017, 09:50 Uhr

Das ganze klingt für mich.. wie ein vorgezogener Wahlkampf einer müden Kanzlerin, der eigentlich tief im Innern bewußt sein müsste, das die Kanzlerdämmerung aufgezogen ist. Sie hatte bis jetzt Glück, das der Schaden, den sie in [...] mehr

22.11.2017, 16:24 Uhr

Ach ja? Warum sollte eine Partei, die von fast 13% der Bürger gewählt wurde und auf dem Boden des Grundgesetzes steht (den sonst wäre sie verboten oder würde vom Verfassungschutz beobachtet werden) nicht [...] mehr

06.11.2017, 14:34 Uhr

Es würde bestimmt ein anderes Bild geben wenn nach den gescheiterten Jamaika Verhandlungen und einer unlustigen SPD zur Regierung unter Merkel, die CDU/CSU auf den Trichter kommen würde, dass man ohne Merkel besser da stünde und sie durch [...] mehr

10.10.2017, 17:49 Uhr

Wie sehr muss doch SPON Donald Trump hassen, das auf Schritt und Tritt gebasht wird, was das Zeug hält. Was bei anderen Politikern ein kluger Schachzug ist...nämlich nutzlose Klimaabkommen zu kündigen und neu verhandeln zu [...] mehr

06.10.2017, 11:53 Uhr

Eine Obergrenze ist nicht verfassungwidrig. Nach den Dublin Abkommen hat der Asyl-Suchende seinen Antrag in dem Land zu stellen, auf den er als erstes seinen Fuß setzt. Daher kann Deutschland [...] mehr

06.10.2017, 11:51 Uhr

Einfach nur lächerlich... was man Foristen hier von sich geben. Ich würde mal gerne deren Gesichter sehen, wenn Bayern sich nach einem demokratischen Votum der CSU abspalten wollte....weil man in Berlin keine Obergrenze [...] mehr

01.10.2017, 20:18 Uhr

Wer es nicht mag muss es ja nicht spielen... und vor allem, wer immer seinen Gender- und Gleichberechtigungswahn in die letzten Ecken dieser Welt hinaustragen will, mit dem Banner der Gleichberechtigung der Political Correctness, der hat selbst [...] mehr

01.10.2017, 13:13 Uhr

„Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“ --George Orwell-- mehr

17.08.2017, 13:44 Uhr

Ich sehe... nur noch Trump, Trump und nochmals Trump auf der Titelseite. Wenn Trump falsch hustet, berichtet SPON darüber und fragt einige frustrierte Demokraten, was man jetzt machen kann. Man könnte meinen [...] mehr

13.08.2017, 09:25 Uhr

Welches Spiel hat SPON... den gesehen? Ok Hoffenheim, da war es wirklich knapp. Aber Werder Bremen hat Würzburg von der ersten Minute an dominiet, bis auf eine Chance war es das für Würzburg. Lasst doch mal bitte Fachleute [...] mehr

01.08.2017, 13:43 Uhr

Es muss sich.. grundsätzlich etwas ändern in Deutschland. Gefährder müssen sofort auch ohne Papiere in Haft genommen werden und bis die Papiere da sind hinter Gitter, dann sind diese zügig abzuschieben. Wenn ein [...] mehr

15.06.2017, 19:40 Uhr

Na sowas.... ich dachte Trump müsste den Russen dankbar sein für die Wahlkampfhilfe? Und jetzt kommen verschärfte Sanktionen? Oder war doch alles nur FAKE NEWS der Presse was über ihn geschrieben wurde; zumal [...] mehr

15.06.2017, 11:18 Uhr

Nur ein Narr glaubt einem Comey, der sich an seinem Chef rächen will, der ihn rausgeworfen hat. Sie haben wohl weder die Anhörung von Comey gesehen, noch haben Sie irgend etwas davon verstanden. [...] mehr

Seite 1 von 5