Benutzerprofil

sandu2

Registriert seit: 13.07.2012
Beiträge: 141
Seite 1 von 8
02.05.2019, 00:45 Uhr

Damit hat sich dann auch die Zukunftshoffnung der SPD erledigt Die SPD sollte der Einfachheit halber sich selbst beerdigen, nachdem auch Scholz schon kräftig dabei ist, Sargnägel einzuschlagen. mehr

29.04.2019, 23:06 Uhr

Noch eine unsinnige Behauptung von Ihnen Sie behaupten allen Ernstes, dass die Ökonomen keine Schuld an der Finanzkrise hatten, sondern der Vertrauensverlust der Menschen, sozusagen undurchschaubares menschliches Verhalten. [...] mehr

29.04.2019, 22:27 Uhr

Und jetzt wieder „nicht signifikant“ Jetzt sind Sie wieder bei „nicht signikant“ gelandet, nach „fast alle“. Hat man Ihnen nicht beigebracht, dass Wissenschaft was mit Zahlen zu tun hat, selbst Sozialwissenschaften? Oder halten Sie [...] mehr

27.04.2019, 08:09 Uhr

Höchste Einkommen hatten ganz offensichtlich einen Steuervorteil Was nun die Frage betrifft, ob durch die Senkung des Maximalen Steuersatzes von 52% auf 43% irgendjemand einen Vorteil hatte, was Sie nun mehrfach durch Hinweis auf Studien und Simulationen [...] mehr

27.04.2019, 08:07 Uhr

Theorien, die heute richtig und morgen falsch sind, sind Unsinn Wenn, wie Sie sagen, eine Theorie heute richtig, morgen falsch und übermorgen wieder richtig sein kann, so ist sie aus wissenschaftlicher Sicht Unsinn. Nur für selbsternannte Fachleute wie Sie [...] mehr

27.04.2019, 00:12 Uhr

Dass Sie das trotzdem bestreiten, zeigt, dass Sie diese einfache Tatsa Wenn, wie Sie sagen, eine Theorie heute richtig, morgen falsch und übermorgen wieder richtig sein kann, so ist sie aus wissenschaftlicher Sicht Unsinn. Nur für selbsternannte Fachleute wie Sie ist so [...] mehr

26.04.2019, 23:51 Uhr

Theorien, die heute richtig und morgen falsch sind, sind Unsinn Wenn, wie Sie sagen, eine Theorie heute richtig, morgen falsch und übermorgen wieder richtig sein kann, so ist sie aus wissenschaftlicher Sicht Unsinn. Nur für selbsternannte Fachleute wie Sie ist so [...] mehr

26.04.2019, 23:50 Uhr

Theorien, die heute richtig und morgen falsch sind, sind Unsinn Wenn, wie Sie sagen, eine Theorie heute richtig, morgen falsch und übermorgen wieder richtig sein kann, so ist sie aus wissenschaftlicher Sicht Unsinn. Nur für selbsternannte Fachleute wie Sie ist so [...] mehr

25.04.2019, 13:53 Uhr

Das Problem ist, dass Größe besser ist Wer glaubt, dass angesichts sinkender Margen, Konsolidierungen auf Dauer unumgänglich sind, hat das Problem nicht verstanden. Das erste Problem ist, dass Banken nicht zu groß werden dürfen, [...] mehr

25.04.2019, 08:13 Uhr

Nun also „nicht signifikant“ Ach, jetzt ist also die Senkung der Steuerlast gegenüber den 90erJahren „nicht signifikant“. Vorher sagten sie mal, dass für „fast alle“ die Steuern nicht geringer waren. Ich sage, dass wenn man [...] mehr

23.04.2019, 23:25 Uhr

Jetzt ist klar, warum Sie Dinge nie zu Ende denken Ach, Sie haben Wirtschafts“Wissenschaften“ studiert. Das macht vieles verständlich. Denn viele richtige Wissenschaftler halten „Wirtschaftswissenschaften“ nicht wirklich für eine Wissenschaft. Denn [...] mehr

23.04.2019, 23:23 Uhr

Jetzt ist klar, warum Sie Dinge nie zu Ende denken Ach, Sie haben Wirtschafts“Wissenschaften“ studiert. Das macht vieles verständlich. Denn viele richtige Wissenschaftler halten „Wirtschaftswissenschaften“ nicht wirklich für eine Wissenschaft. Denn [...] mehr

23.04.2019, 23:23 Uhr

Jetzt ist klar, warum Sie Dinge nie zu Ende denken Ach, Sie haben Wirtschafts“Wissenschaften“ studiert. Das macht vieles verständlich. Denn viele richtige Wissenschaftler halten „Wirtschaftswissenschaften“ nicht wirklich für eine Wissenschaft. Denn [...] mehr

23.04.2019, 23:22 Uhr

Jetzt ist klar, warum Sie Dinge nie zu Ende denken Ach, Sie haben Wirtschafts“Wissenschaften“ studiert. Das macht vieles verständlich. Denn viele richtige Wissenschaftler halten „Wirtschaftswissenschaften“ nicht wirklich für eine Wissenschaft. Denn [...] mehr

23.04.2019, 22:44 Uhr

Gesetze Sie nd oft nicht gerecht Sowohl Zumwinkel als auch VW wurden nach den Regeln des Gesetzes behandelt. Ich sehe da kein Problem. Das Gleiche will ich auch bei HarzIV... Wer dort seine Pflichten vernachlässigt und z.B. [...] mehr

23.04.2019, 10:10 Uhr

Die Antwort findet sich in Post 136 und 137 Die Antwort findet sich in Post 136 und 137 mehr

23.04.2019, 10:08 Uhr

Punkt 4 4. Solange man die Punkte, von denen Sie sagen „man könnte sie verbessern“ und einige weitere Punkte, nicht verbessert hat, ist es zutiefst ungerechtes, unmenschluches Gesetz, dass dem [...] mehr

23.04.2019, 10:01 Uhr

Sie denken die Dinge nie bis zum Ende Solange Sie mit einer unglaublichen Arroganz und Überheblichkeit so tun, als seien Sie der große Fachmann, der sowieso alles besser weiß und sich dann herausstellt, dass Sie die Menschen versuchen, [...] mehr

21.04.2019, 09:49 Uhr

Zu 1. Diejenigen, die den Spitzensteuersatz anheben wollen, wollen ihn zumeist für höhere Einkommen anheben. Und für die sind die Höchstsätze von heute in der Tat niedriger als die von damals. [...] mehr

21.04.2019, 08:27 Uhr

Bitte erst versuchen, es zu verstehen, bevor man es ablehnt Sie sind anscheinend durch jahrelange Arbeit in dem Bereich gut sozialisiert worden. Und haben eine Menge Denkverbote akzeptiert, z.B. dass man nicht aus der Substanz besteuern darf. Oder dass [...] mehr

Seite 1 von 8