Benutzerprofil

schumie

Registriert seit: 14.07.2012
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
02.06.2017, 11:28 Uhr

endlich! ich bin sehr froh, dass den Apokalypsereitern endlich der Stecker gezogen wird. Danke Mr Trump mehr

01.05.2017, 14:59 Uhr

Betreff: U Boot liefern der Ordnung halber sollte man dazufügen, dass die U- Boote den Israelis weitgehend geschenkt werden, wenn diese angefordert werden. Das deutsche schlechte Gewissen ist für die Israelsis auch nach 70 [...] mehr

03.04.2017, 12:36 Uhr

Warum das Konsulat? Yükel war in seinen Artikeln kein Kind von Traurigkeit und hat teilweise übel unter der Gürtellinie gearbeitet. Von daher braucht er sich nicht zu wundern, dass es aus dem Wald hinausschallt, wie er [...] mehr

17.01.2017, 16:35 Uhr

das sieht jetzt statistisch gewaltig aus, was sie hier anfügen, aber was soll dieser Artikel und Ihre 1300- fache Giftmenge:es ist die reinste Angst-und Panikmache: Es gab 2008 in Deutschland [...] mehr

17.01.2017, 14:27 Uhr

Jahrzehnte war es der natürliche Zuckerersatzstoff Stevia, der krebserregend sein sollte, zu Weihnachten wird immer die Zimtstory aktiviert, jetzt ein Kamillentee einer kleinen Firma... jeder [...] mehr

17.01.2017, 11:24 Uhr

es fällt immer wieder auf, dass die Keule "krebserregend" auf natürliche und nichtpatentierbare Inhaltsstoffe fällt, während der künstliche und chemische Dreck in vielen [...] mehr

06.12.2016, 14:39 Uhr

Wer im Glashaus sitzt Da sterben über 20 000 Patienten jährlich an selbstverschuldeter Hygieneschlamperei in den schulmedizinisch orientierten Krankenhäusern, und die Nebenwirkungen von pharmakologischen Medikamenten [...] mehr

03.03.2016, 14:59 Uhr

Danke für den Hinweis, die Namenserweiterung lasse ich mir gleich patentieren, dann verdiene ich auch an dem neuen Run. Spaß beiseite. Das Problem ist, dass durch immer neue Testverfahren und [...] mehr

03.03.2016, 13:16 Uhr

die Kirche im Dorf lassen warum nennt an das Krankheitsbild dann nicht einfach Tako- Tsubo Kardiomyopathie und beläßt es dabei! Das "Broken Heart Syndrom mit: "Das Herz krampft sich zusammen, die Brust schmerzt [...] mehr

03.03.2016, 11:36 Uhr

Sprachpantscherei Wer ständig neue Krankheitsbilder braucht, damit der Rubel im Gesundheitswesen rollt, für den ist dieses "neue" Krankheitsbild ein gefundenes Fressen. Rezept: Man kaufe sich ein paar [...] mehr

29.02.2016, 11:01 Uhr

Cool down Trump ist wahrscheinlich der einzige unabhängige Kandidat jenseits von big money, big guns und big data. Sein Marketing ist hervorragend und ich erinnere mich noch gut an den erzkonservativen Reagan, [...] mehr

12.01.2016, 09:54 Uhr

Irrsinn In was für einer Welt lebe ich eigentlich, wo es möglich ist für Milliarden von Dollar Waffen zu liefern und es unendliche Diskussionen und Schuldvorwürfe gibt, wenn es darum geht ein paar Hilfsgüter [...] mehr

18.09.2015, 09:22 Uhr

Bitte nicht! Mir wird Angst und Bang vor der Dollarschwemme, die Ungleichheit schafft und die Errungenschaften Kubas in Bildung und Gesundheitswesen unterminiert. Ein Guantanamo reicht auf kubanischem Boden als [...] mehr

16.09.2015, 17:01 Uhr

Zinsen und Homöopathi Endlich: der Spiegel schreibt und bekennt, was jeder Homöopath weiß: Auch homöopathische Dosierungen können sich dramatisch auf einen Organismus auswirken, in diesem Falle auf das Geldsystem! mehr

26.11.2012, 12:59 Uhr

Recht hat er! Wenn inzwischen selbst der Nobelpreisträger Montaigner sagt, dass gesundes Wasser und gesunde Nahrung der beste Schutz gegen AIDs sind (und er sollte es wissen, hat er doch maßgeblich in der [...] mehr

16.10.2012, 10:38 Uhr

Muß das sein? ich war vor einigen Jahren in Kuba und fand dort die glücklichsten, gebildesten und gesündesten Menschen; zwar sehr arm, aber es gibt dort das Nötigste für Jeden. Durch die zunehmende Öffnung laufen [...] mehr

30.08.2012, 15:55 Uhr

Job wie jeder andere! Seit uns die hochstudierten und hochbezahlten Wirtschaftswissenschaftler, Volkswirte und Politiker zeigen, wie wenig Ahnung sie haben, wie man Geld-und Wirtschaftskrisen meistert. Seit ein [...] mehr

19.08.2012, 20:32 Uhr

es ist beschämend, dass die Weltpresse nicht rückhaltlos hinter diesem Manne steht. Er hat Mut und Rückgrat bewiesen, was heutzutage eine Seltenheit ist. mehr

02.08.2012, 15:08 Uhr

Blutbad Jeder, der ein wenig Einblick in die regionalen und religiösen Zustände vor Ort hat, dürfte wissen, dass mit dem Sturz Assads ein blutiger Bürgerkrieg beginnt, der hunderttausende Opfer bringen [...] mehr

23.07.2012, 16:53 Uhr

ich schätze, dass in diesem Krieg die wenigsten "Rebellen" überzeugte innenpolitische Gegner von Assad sind. Der "Guardian" berichtete, dass die Führer der zerstittenen [...] mehr

Seite 1 von 2