Benutzerprofil

chrido

Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 132
Seite 1 von 7
21.01.2017, 12:12 Uhr

Nicht ganz richtig ... Eine seiner ersten Aktionen war die Abkehr von der Umweltpolitik. Klimawandel und Gewässerschutz gibt es in den USA nicht mehr. Einer der Foristen hat bereits erwähnt, dass das Statement zur [...] mehr

23.08.2016, 09:54 Uhr

Burka und Abgrenzung Wie schon viele Forumsteilnehmer schrieben, sind Burkas ein rein islamistisches Instrument. Muslima die hier im Westen auf die Burka bestehen, wollen sich ganz bewusst abgrenzen. Es ist ein Ausdruck [...] mehr

29.07.2016, 11:13 Uhr

Na da können wir hier in der BRD ja froh sein keine politischen Hanswürste in der Regierung zu haben. Oder haben wir doch welche? Wir begnügen uns da schon eher mit Windfähnchen - auch [...] mehr

29.07.2016, 09:50 Uhr

Clinton oder Trump? Hmmm, das hört sich für mich an wie den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben. Dass die sogenannte Clinton Foundation nicht ganz astrein ist, das beweisen unzählige Berichte in den Medien. Trotz [...] mehr

14.04.2016, 07:10 Uhr

Korrektur der Überschrift: Merkel denkt, dass sie denkt. Was die gute Frau in der Vergangenheit so von sich gegeben hat kann kaum von einem intelligenten Wesen stammen. Die Mitbürger die Merkels Stellungnahme in Bezug auf das [...] mehr

11.04.2016, 11:50 Uhr

Werden wir von dem Herrn Erdogan erpresst? Erdogan versucht es mit allen Mitteln - indem er unserer unseelige Kanzlerin das Messer an den Hals setzt. Presse- und Meinungsfreiheit wird in der Türkei schon seit langer Zeit unterdrückt - nicht [...] mehr

21.02.2016, 19:34 Uhr

Asyl kennt keine Obergrenze ... das mag vielleicht stimmen, wenn der deutsche Staatshaushalt und die Wirtschaft auch keine Obergrenzen haben. Die deutschen Krankenkassen sind schon jetzt durch die grenzenlose Behandlung von [...] mehr

31.01.2016, 13:02 Uhr

an Post Nr. 20 Grund- und Menschenrechte Grund und Menschenrechte sind Grundlage unserer westlichen Kultur und Gesellschaft. Was ich aber aus Ihrer Stellungnahme nicht entnehmen konnte ist, dass ein Großteil der Flüchtlinge aus einem [...] mehr

30.01.2016, 13:01 Uhr

Gratulation Angelique ... und brilliant gespielt. Ich bin schon seit einiger Zeit kein Fan des Damentennis mehr (seit den Stöhn-Orgien gewisser Spielerinnen). Aber Frau Kerber hat deutschen Tennisfans eine Sternstunde [...] mehr

29.01.2016, 19:56 Uhr

Das Problem sind nicht primär die Flüchtlinge ... nein, das Problem wird durch unsere Politiker verursacht, indem sowohl das Grundgesetz als auch gültiges europäisches Recht ignoriert und gebrochen wird. Solange in Deutschland durch die Regierung [...] mehr

28.01.2016, 20:58 Uhr

Jawoll! Geheimhaltung muss da exerziert werden - bis alles dann ohnehin alternativ los ist. Danke Bundesregierung! mehr

28.01.2016, 20:56 Uhr

Demokratie? Wo? Demokratie wurde hier in Deutschland abgeschafft. Das heißt jetzt Autokratie und wird von einer Frau Merkel und ein paar Oberexperten vorgegeben. Demo steht für Volk - aber wenn es unsere Elite [...] mehr

28.01.2016, 19:40 Uhr

Der größte Witz ... ist, dass bei 7.000 Millionen Euro Verlust, die Herren darauf bestehen, dass die exorbitanten Boni weiterhin bezahlt werden. Was für eine gierige Bande! mehr

28.01.2016, 18:18 Uhr

Tja, sieht so aus, als ob der Kurs von Frau Merkel die Demokratie in eine Autokratie umzufunktionieren "Früchte" zeigt. JA, WIR SCHAFFEN das... Deutschland in massive innere Unruhe, eine verängstige [...] mehr

26.01.2016, 20:00 Uhr

Lesen Sie mal nach, die Araber waren bis der große Prophet den Islam eingeführt habt eine Kultur aus der Wissenschaft und Bildung kam. Jetzt gehts zurück ins 8 Jahrhundert. Anscheinend die einzige [...] mehr

26.01.2016, 18:53 Uhr

Wir schaffen das ... Was für eine Phrase. Wenn man die Regierungspolitik von Frau Merkel betrachtet, sollte man verstehen dass dies Phrase auf dem Pluralis Majestatis beruht. Frau Merkel glaubt oder [...] mehr

26.01.2016, 18:46 Uhr

Wir schaffen das ... Was für eine Phrase. Wenn man die Regierungspolitik von Frau Merkel betrachtet, sollte man verstehen dass dies Phrase auf dem Pluralis Majestatis beruht. Frau Merkel glaubt [...] mehr

26.01.2016, 18:36 Uhr

Wie wahr, wie wahr... Hmm, ich bin sicher, dass Ihnen mittlerweile ein großer Anteil der deutschen Bevölkerung zustimmt. Die Schweden haben es begriffen, die Dänen auch - jetzt bin ich mal gespannt [...] mehr

26.01.2016, 18:32 Uhr

Wie wahr, wie wahr... Hmm, ich bin sicher, dass Ihnen mittlerweile ein großer Anteil der deutschen Bevölkerung zustimmt. Die Schweden haben es begriffen, die Dänen auch - jetzt bin ich mal [...] mehr

08.01.2016, 20:02 Uhr

Wie absurd ... als ob Deutschland keine größeren Probleme hätte, als sich mit C, D, und E-Promies zu beschäftigen. Bravo SPON, exzellente Themenwahl! mehr

Seite 1 von 7