Benutzerprofil

mitsuko

Registriert seit: 22.07.2012
Beiträge: 113
Seite 1 von 6
12.08.2016, 07:36 Uhr

Jeden Tag was neues Erst waren die Bewerber zu alt, also her mit Bologna, dann zu unerfahren, dann zu angepasst und jetzt also zu forsch. Spannend. Morgen heisst es vermutlich, dass meine Generation sich nix zutraut. Und [...] mehr

18.06.2016, 09:53 Uhr

Nachweis bei Frauen? @blödesache, bei Frauen ist der angebliche Nachweis auch nicht viel mehr als Voodoo. Denn nein, man kann nicht sagen "Jungfernhäutchen vorhanden und unbeschädigt, Frau noch Jungfrau". Das [...] mehr

05.08.2015, 22:12 Uhr

Exoten Frauen sind in technischen Berufen seltener. Männer in sozialen. So weit, so gut. Das kann ich (Frau im technischen Beruf) auch völlig akzeptieren. Aber: muss man uns ExotInnen denn immer so völlig [...] mehr

03.08.2015, 23:57 Uhr

Jacke stets dabei Im Moment ist es draussen so heiss, dass ich auch lieber ein Kleid anziehe. Im Gebäude läuft aber die Klimaanlage. Naheliegende Lösung: Ich pack mir eine Jacke ein oder einen kuscheligen Schal. Manche [...] mehr

28.07.2015, 21:42 Uhr

Männer... ... im besten Zeugungsalter sind auch brandgefährlich. Ich finde, man sollte denen keinen unbefristeten Vertrag geben, schliesslich könnten die demnächst mehrere Monate ausfallen, wegen [...] mehr

28.07.2015, 21:07 Uhr

Ich brauche dringend eine Tischkante, in die ich beissen kann. Nur, weil eine Pflanze ein über Jahrtausende bzw sogar teils Jahrmillionen ausgereiftes System aufgebaut hat, um auf [...] mehr

27.07.2015, 21:50 Uhr

Beim Arzt ... Frage mich, was für Vorstellungen manche vom "beratungsgespräch" beim Arzt haben. Da wird idR kein Hormonstatus überprüft, das kostet zu viel Zeit! Wenn da eine junge Frau in der Praxis [...] mehr

22.07.2015, 23:24 Uhr

Naja, so viel kann man den Ärzten dann wohl schon zutrauen, dass die keinen Westerblot gemacht haben. Da in dem Fall sicher auch der Virustiter überprüft werden sollte, gehe ich mal stark davon [...] mehr

09.07.2015, 21:21 Uhr

gleichgestellt Also, ich finde auch, dass sie es - wenn schon die Änderung notwendig erschien - einfach nebeneinander hätten machen können. So erscheint es mir auch nicht richtig - Ungleichheit mit Ungleichheit [...] mehr

23.06.2015, 17:57 Uhr

Erklärung? Ich kann leider keine Studie nennen, die in diese Richtung ginge, aber ich habe da so einen Verdacht, wieso viele Menschen stillende Mütter- auch, wenn man die Brust kaum sieht - anstössig finden. [...] mehr

16.06.2015, 20:52 Uhr

Ich finde es übertrieben, dass er gefeuert wurde. Die grösstenteils humorvollen Beiträge auf Twitter waren eine geeignetere Antwort. Die Diskussionen zum Thema sind gut, aber nicht mal ich als [...] mehr

01.06.2015, 19:33 Uhr

Es geht. Nur nicht in D. Es geht, wenn man Firmen familienfreundicher gestaltet und echte Chancengleichheit schafft - das heisst, beide Elternteile bekommen die Chance, sich teilweise um das Kind zu kümmern und teilweise [...] mehr

28.05.2015, 20:35 Uhr

? Seriously? Es gibt eine riesige Auswahl an Männerteams, und hier regen sich so viele auf, dass jetzt ein paar Frauenteams dabei sind? Auf die Frage, wer das spielen will: auch Frauenmannschaften haben [...] mehr

19.05.2015, 23:10 Uhr

Abregen Die Überschrift ist durchaus richtig gewählt, aber imho nicht, um Männer zu diskriminieren oder "genderterror" zu betreiben. Es ist vielmehr einfach so, dass XX die [...] mehr

19.01.2015, 19:06 Uhr

Diese Uni nimmt laut Bildunterschrift schon seit 1923 nur Frauen auf. Da kann man kaum sagen, es handle sich dabei um eines der "Frauen only Angebote, die DERZEIT aus dem Boden [...] mehr

25.11.2014, 22:28 Uhr

Na endlich! Die Kirche hat kein Recht, so grundlegend in das Leben von Frauen eingreifen zu wollen. Und falls jetzt wieder das"Beratungs"argument kommt: Beim einem Arzt läuft das so, er fragt, was [...] mehr

24.11.2014, 20:50 Uhr

Ach was! Natürlich ergänzen sie ihre Therapien, da kann man schliesslich dran verdienen. Übrigens: tolle Gewinnspanne, man muss für homöopath. Mittel schliesslich keine klinischen Studien machen [...] mehr

16.10.2014, 20:41 Uhr

Krass, dass so viele aufschreien, wenn frau Karriere machen will und ein Kind haben möchte. Dann heisst es "geht halt nicht", obwohl viele Karrrieremänner genau das schon seit geraumer Zeit [...] mehr

16.10.2014, 20:34 Uhr

GENAU das frage ich mich auch bei sehr vielen Karrierevätern. Wozu wollen die überhaupt Kinder, wenn sie den ganzen Tag in der Firma sind... mehr

30.09.2014, 21:47 Uhr

Gut so! Auch, wenn es "nur" um eine Mütze geht - gut Entscheidung! :-) "Tradition" ist einfach kein guter Grund für Ungleichbehandlung. Und im Übrigen soll es ja auch Männer geben, die [...] mehr

Seite 1 von 6