Benutzerprofil

Thoregon

Registriert seit: 01.08.2012
Beiträge: 339
Seite 1 von 17
15.09.2017, 14:26 Uhr

Ja, aber In diesem Fall müssen Sie beim Verbrennungsmotor auch die Her- und Bereitstellung des Kraftstoffs mit einbeziehen. Dazu gehören die Ölbohrungen (auch offshore mit Bohrplattformen, die [...] mehr

11.09.2017, 21:00 Uhr

Ich kann Ihnen Ihre Frage beantworten: weil wir hier in Deutschland sind. Da sagt man von vornherein: das lohnt sich nicht und lässt es also. Ein Unternehmen wie Amazon sagt aber: mal sehen, ob das geht, dann [...] mehr

11.09.2017, 20:55 Uhr

Wie kommen Sie darauf, dass wir "geändert" werden sollen? Es gibt lediglich ein weiteres Angebot auf dem Markt, mehr nicht. Beschweren Sie sich auch, wenn ein neues Automodell rauskommt oder ein neues [...] mehr

11.09.2017, 20:50 Uhr

Ihr gesamter Kommentar trieft nur so von Ahnungslosigkeit auf der ganzen Linie. Aber auch Sie sind natürlich nicht verpflichtet, bei Amazon (ohne e hinten) zu kaufen. mehr

11.09.2017, 20:48 Uhr

Bei über 350.000 Mitarbeitern kann man kaum von Jobvernichter sprechen. Und wie kommen Sie auf Sklaventreiber? Bezahlt Amazon seine Leute nicht? mehr

11.09.2017, 20:44 Uhr

Das ist deutsche Bedenkenträgerei vom Feinsten. Jetzt soll ein Ministerium schon irgendwelche Angebote verbieten. Meine Güte, es wird doch niemand gezwungen, bei Amazon oder sonstwo zu kaufen. mehr

11.09.2017, 20:42 Uhr

Was ist denn besser: wenn 10 Leute zum Einkauf losfahren oder wenn einer diesen 10 Leuten was liefert? Wobei werden weniger Emissionen anfallen? Die gelieferten Waren sind i.d.R. mehrwegtauglich verpackt. mehr

03.09.2017, 19:26 Uhr

Der gemeine Deutsche sollte froh sein über derlei Geschäftsgebaren, bekommt er doch dadurch wieder einen Grund zum Nörgeln, seiner absoluten Lieblingsbeschäftigung. Und wie ich sehe, wird davon reger Gebrauch gemacht. [...] mehr

31.08.2017, 12:48 Uhr

Unsinn Es gibt, wenn auch nicht sofort zum Modellstart, drei Motorvarianten mit Sechsganggetriebe: • 1.0 TSI mit 85 kW / 115 PS, 6-Gang-Getriebe / 7-Gang-DSG • 1.5 TSI mit 110 kW / 150 PS, [...] mehr

06.08.2017, 13:11 Uhr

Eine Meinung zu haben, setzt Wissen voraus, um sich die Meinung bilden zu können. Wenn man sich nun die hiesigen Beiträge ansieht, kann man sehr deutlich erkennen, dass hier nicht wissens-, sondern [...] mehr

05.08.2017, 19:11 Uhr

Wenn man liest, was hier für ein Unsinn geschrieben wird, kann einem schwarz vor Augen werden. Weder haben die hiesigen Experten auch nur die geringste Ahnung von den Geschäftsbereichen der genannten Unternehmen, [...] mehr

03.08.2017, 10:53 Uhr

Ist denn Ihr Google kaputt? Dort werden Sie geholfen. mehr

03.08.2017, 10:48 Uhr

Wenn man sich die hiesigen Beiträge von ostdeutschen Menschen durchliest, kommt man zu dem Schluss, dass viele von Ihnen die Wiedervereinigung gern rückgängig machen würden. Auch ich als Westdeutscher könnte dem [...] mehr

03.08.2017, 08:42 Uhr

Verstehe Sie wollen meckern, z.B. über den Kapitalismus. Nun gut. Fraglich ist allerdings, ob der Sozialismus bereit und in der Lage gewesen wäre, in vergleichsweise kurzer Zeit rund 2,5 Billionen Euro in [...] mehr

02.08.2017, 23:52 Uhr

Das wundert mich nicht. Es stand aber doch alles im Artikel. Es geht nicht um das Auto der Zukunft, sondern um die Zukunft des Autos oder besser: um die Zukunft des Individualverkehrs. So, wie es [...] mehr

02.08.2017, 23:34 Uhr

Ich sag's mal so: Was hier im Forum und vermutlich auch "draußen im Lande" an Unkenntnis bezüglich wirtschaftlicher Zusammenhänge existiert, ist schon atemberaubend. Allein das Lamento über [...] mehr

27.07.2017, 19:59 Uhr

Es gibt bei Seat und Skoda keine Sechszylinder-Dieselmotoren. Dieser Motor ist nicht der Brot-und-Butter-Motor des Konzerns. mehr

27.07.2017, 19:34 Uhr

Chrysler hat sich nicht neu erfunden, sondern Fiat hat den Laden gekauft. mehr

27.07.2017, 19:32 Uhr

Wie kommen Sie auf vier Tonnen? Und warum sollte die Zulassung verboten sein? Ihr Einwand klingt ein wenig spießig. So nach dem Motto: was ich nicht brauche, hat auch kein anderer zu brauchen. Der [...] mehr

25.07.2017, 00:42 Uhr

Sicher Polen kann gern seinen eigenen Weg gehen. Aber wenn das der Weg der PiS ist, muss Polen den Weg allein gehen, ohne die EU. Im übrigen geht es nicht um Gleichschaltung. Wenn Sie im [...] mehr

Seite 1 von 17