Benutzerprofil

derinvestigator

Registriert seit: 02.08.2012
Beiträge: 1322
Seite 1 von 67
05.05.2019, 13:51 Uhr

Die Senkung von Qualitätsstandards ist das Mittel der Wahl Die Justiz bekommt nun mal nicht mehr die Leute (Einserjuristen oder andere Hochbenotete), die sie eigentlich für ihre verantwortungsvolle Arbeit haben müsste. Da bleibt nur der jetzt schon stark [...] mehr

29.04.2019, 22:16 Uhr

Sie kann es nicht lassen, Schaden anzurichten.... Die jahrelange Hofierung von Frau Merkel durch Presse und Gefolgschaft hat zu ihrer Abgehobenheit geführt; sie hält sich inzwischen für eine Heilsbringerin, die vermeintlich alle Probleme der Welt [...] mehr

17.01.2019, 11:03 Uhr

Das Bahnproblem ist von den z. Zt. Verantwortlichen nicht lösbar! Einst lautete eine Bahnwerbung "Alle reden vom Wetter, wir nicht". Heute weiß man - und das schon lange - dass die Bahn vier Hauptfeinde hat: Frühling, Sommer, Herbst und Winter und ein [...] mehr

30.10.2018, 12:34 Uhr

Die Rechten freuen sich zu früh – das dicke Ende kommt noch! Die Rechten freuen sich zu früh über den eingeleiteten Abgang der Kanzlerin, der sich noch lange schmerzvoll hinziehen kann. Das Abhandenkommen ihres erfolgreichen Feindbildes wird nicht leicht zu [...] mehr

28.10.2018, 11:16 Uhr

Die Hessenwahl ist doch (!!!) eine Schicksalswahl!!! Bis vor kurzem haben die meisten Medien die GroKo immer wieder gepusht. Angesichts der klaren Wählerentscheidungen der letzten Zeit schwenken sie nun um und prognostizieren ein mögliches Ende der [...] mehr

22.10.2018, 21:40 Uhr

Die EU macht nur als Wirtschaftsgemeinschaft einen Sinn! Immer wieder verwechselt man bewusst Europa und die EU: Europa ist ein Kontinent! Die EU hingegen ist ein politisches Konglomerat, ein Konstrukt, in dem unzählige Parteien in 27 Ländern mehr oder [...] mehr

21.10.2018, 18:06 Uhr

Die Hessenwahl kann tatsächlich zu einer Schicksalswahl werden! Der Trend in den letzten Wahlergebnissen ist recht deutlich ablesbar: Je näher sich jemand in den Dunstkreis der Kanzlerin begibt, desto schneller gehts mit ihm bergab. Hoffentlich zeigt sich das auch [...] mehr

14.10.2018, 22:16 Uhr

Insgesamt geht das Wahlergebnis in Ordnung; es ist folgerichtig! Die Bayernwahl hat die Ergebnisse gebracht, die politisch denkende Bürger schon lange hier in einzelnen Foren vorgetragen haben. Dass jetzt verschiedene Parteibonzen vor die Mikros treten und [...] mehr

03.10.2018, 18:22 Uhr

Der unausgegorene "Eckpunkt" kann zum Rohrkrepierer werden! Unser Land brauchte dringlichst eine stringente Einwanderungs- und Integrationspolitik, die Frau Merkel bisher verhindert hat, weil sie unrealistischerweise keine nationale, sondern nur eine [...] mehr

25.09.2018, 20:41 Uhr

Endlich wurde der unsägliche Wasserträger Kauder abgewählt! Nur weil die Wahl geheim war, konnten die CDU-Parlamentarier unbesorgt um die eigenen Privilegien die Abwahl wagen. Kauder war - wie weiland Herbert Wehner - der Zuchtmeister der Fraktion und hat vor [...] mehr

01.07.2018, 09:21 Uhr

„Wenn alles umgesetzt wird, ist dies „mehr als wirkungsgleich“ .... Ja, wann aber wird es umgesetzt? - Man konnte es ahnen, dass die Kanzlerin wieder mal mit schwachen Argumenten siegreich aus der Debatte herauskommt, während der brüllende bayrische Löwe sich leise [...] mehr

30.06.2018, 22:47 Uhr

„Wenn alles umgesetzt wird, ist dies „mehr als wirkungsgleich“ ... Ja, wann wird es denn nun umgesetzt? - Man konnte es ahnen, dass die Kanzlerin wieder mal mit schwachen Argumenten siegreich aus der Debatte herauskommt, während der brüllende bayrische Löwe sich [...] mehr

27.06.2018, 12:33 Uhr

Die AfD hält sich im momentanen Streit um die Asylpolitik sehr zurück! Bis jetzt nutzt die AfD ihre Chance nicht, eine ernst zu nehmende konservative Partei zu werden. Ihre Ankündigung, die Regierung vor sich hertreiben zu wollen, hat sie bisher nicht wahr gemacht. [...] mehr

24.06.2018, 21:45 Uhr

Die Asylpolitik muss radikal geändert werden, wenn .... ... nicht mit Frau Merkel, dann eben ohne sie. Langsam setzt sich die Mehrheit der Bürger durch, die ihre Kultur und Identität durch die ungebremste und völlig chaotische Verwaltung und „Integration“ [...] mehr

24.06.2018, 14:23 Uhr

Möge der Seehofer-VIRUS noch viele Menschen erreichen.... Frau Merkel hatte seit der unbesonnenen Grenzöffnung 2015 Zeit genug, um an einer Lösung des Asylproblems zu arbeiten. Wie bei allen anderen Großproblemen (Atomausstieg, Rettungspläne für GR, [...] mehr

15.06.2018, 19:43 Uhr

Höchste Zeit, dass das Asylproblem grundsätzlich diskutiert wird Gewiss verbinden Seehofer, Söder und Co. Die Flüchtlingsfrage mit der in Bayern im Herbst stattfindenden Wahl, nicht zuletzt, weil sie die AfD im Nacken haben. Ohne die AfD hätten sie nicht diesen [...] mehr

14.06.2018, 19:49 Uhr

Hoffentlich bleibt die CSU hart, denn Merkel ist das Problem! Es war längst überfällig, die völlig verkorkste Asylpolitik auf den Prüfstand zu stellen. Es wäre mehr als erfreulich, wenn Seehofer und die CSU diesmal durchgreifen wollen. Aber bisher war Seehofer [...] mehr

14.06.2018, 12:26 Uhr

Ein Abgang von Merkel und Seehofer könnte ein neuer Anfang sein... Endlich kommt Schwung in die mehr als überfällige Flüchtlingsdebatte. Leider hat Seehofer bisher trotz vieler großer Worte in der Vergangenheit dazu nichts zustande gebracht, und so darf man auch [...] mehr

25.05.2018, 17:08 Uhr

Es wäre besser, die Untersuchungen den Staatsanwälten zu überlassen... Seehofer hat drei Jahre lang vor der den Auswirkungen der Flüchtlingskrise gewarnt, aber das war es auch schon. Wirklichen Aufklärungswillen hat er nur einmal gezeigt, als er das Bundesgesundheitsamt [...] mehr

22.04.2018, 16:53 Uhr

Die sPD wählte mal wieder die schlechtere Alternative! Die sPD hat wieder mal von sich anbietenden Alternativen mit traumwandlerischer Sicherheit die schlechtere ausgesucht. Der Niedergang der Partei begann mit Schröder, ging über Steinmeier, Steinbrück, [...] mehr

Seite 1 von 67