Benutzerprofil

zabbaru

Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 138
Seite 1 von 7
09.06.2014, 11:52 Uhr

Und genau darum ist in Dland alles so unnötig kompliziert. Eine Regel kommt immer mit hunderten von Ausnahmen daher. Der Mindestlohn wurde auf 8,50 festgelegt und hat für Alle zu gelten - Basta ! Ausnahmen bieten wieder nur [...] mehr

05.06.2014, 08:25 Uhr

Hurra, der globale Kapitalfaschismus scheint sich nun endlich langsam selbst aufzufressen, da es offenbar nichts und niemanden mehr gibt an dem er sich leistungslos laben kann. Tja irgendwann ist auch der toteste Kadaver leergesaugt. mehr

30.05.2014, 16:05 Uhr

Und sie werden brennen die gläsernen Tempel des globalen Kapitalfaschismus als Menetekel einer längst notwendigen Korrektur. Auf die Politik braucht keiner zu warten, denn die ist Teil des perfiden Spiels, welches vor unser [...] mehr

18.05.2014, 08:29 Uhr

so sieht er aus der globale Kapitalfaschismus. Mit dem Euro hat das nichts zu tun. Schon eher mit dem US Dollar einem gruenen Nichts, welches fuer die Versklavung der Welt zum Wohle einer kleinen Gruppe von Menschen [...] mehr

23.04.2014, 08:39 Uhr

Schuldenabbau ? Das Problem ist, daß die Schulden gleichzeitig Guthaben sind. Was man auch einmal betrachtem muss, ist die Tatsache, daß das Geld, welches auf dem Planeten herumschwirrt, nominal etwa zehn Mal mehr [...] mehr

22.04.2014, 10:25 Uhr

Wer einmal lügt ..... Die USA haben wiederholt das Vertrauen der europäischen Gesellschaften missbraucht und wundern sich nun, daß ihnen mit wachsendem Misstrauen begegnet wird. Gerade was die Ukraine anbelangt, wurde und [...] mehr

21.04.2014, 16:10 Uhr

Unser unfähigen Politiker solten zuerst einmal damit beginnen, dort die Steuern einzutreiben, wo sie wirklich zu holen sind. Bei den Unternehmen, welche in Deutschland riesige Gewinne erzielen, diese aber in Luxemburg und [...] mehr

29.03.2014, 08:43 Uhr

Sollte doch tatsächlich wieder die Vernunft Oberhand gewinnen ? Fast zu schön, um wahr zu sein. Vielleicht scheinen die politischen Dickköpfe einmal gut geschlafen zu haben und haben realisiert, daß wir alle [...] mehr

19.03.2014, 09:05 Uhr

Weg in den Krieg Es macht den Anschein, daß die USA nichts auslassen, um die Krise weiter zu verschärfen auf Kosten der Europäer. die dumm genug sind, sich nicht endlich zu emanzipieren und einen Weg einschlagen, der [...] mehr

11.03.2014, 21:47 Uhr

Die Millionen des Herrn H. sind läppisch im Verhältnis zu dem was durch Großunternehmen ganz legal jährlich "gespart" wird. Durch Steuertricks gehen der EU jährlich etwa eine Billionen Euro (tausend Milliarden !) [...] mehr

20.02.2014, 08:20 Uhr

Wachstum, Wachstum, Wachstum zu jedem Preis. Die Zeichen mehren sich, daß wir bald den nächsten großen Knall erleben dürfen. Unser Wirtschaftssystem ist mittlerweile derart pervertiert, daß eine Korrektur zwingend erfolgen muß. [...] mehr

13.02.2014, 19:39 Uhr

Sehr schwierig Das ganze Thema Sterbehilfe ist extrem heikel und wenn es um Kinder oder Jugendliche geht, noch schwieriger. Es ist aber auch ein Akt der Humanität, Menschen, welche schwer leiden und bei denen [...] mehr

10.02.2014, 12:18 Uhr

Pervers Irgendein Lebewesen wird sowieso sein Leben lassen müssen, um die Tiger, Löwen oder sonstwas zu füttern. Also was soll diese aufgeblasene Aufregung ? Irgenwie scheinen wir jedliches Maß verloren zu [...] mehr

08.02.2014, 09:42 Uhr

Selbst wenn es gelingen würde, den ganzen Assat Clan mit einem gezielten Schlag zur Hölle zu schicken, würde dies etwas ändern ? Bestimmt nicht, denn in diesem Konflikt haben so viele ihre dreckigen Finger, daß [...] mehr

07.02.2014, 08:29 Uhr

Ist der Ruf erst ruiniert flucht es sich völlig ungeniert. Ein "sorry" ist zwar nett aber nicht genug. Das US Ministerium wäre gut beraten, diese Frau zukünftig in eine Putzkolonne einzugliedern. Dort darf sie soviel [...] mehr

03.02.2014, 09:55 Uhr

Nix da ! Dem Verbraucher wird schon genug Mist aus eigener Produktion angeboten und wir brauchen ganz bestimmt nicht noch minderwertigere Waren aus den USA. Es wird allerhöchste Zeit den USA klar zu machen, [...] mehr

27.01.2014, 07:45 Uhr

Asyl für Snowden Dieser Mann hat dafür gesorgt, daß jedem, der sehen will, bewusst wird, daß wir bereits gestern das Stadium der totalen Überwachung erreicht haben. Es ist so, wie es immer war. Was technisch möglich [...] mehr

25.01.2014, 17:44 Uhr

Sicherer und Preiswerter geht es mit einem NON-Smart TV und einem Raspberry PI Minirechner auf dem Linux und XBMC läuft. Da weiß man was man hat und was über die Leitung geht und dazu ist man auch noch unabhängig vom [...] mehr

16.01.2014, 15:15 Uhr

Der merkwuerdige Herr Gauck Was auch immer dieser Mann von sich gibt, laesst dem aufgeklaerten Buerger die Haare zu Berge stehen. Wir haben nun schon die dritte Version eines Bundespraesidenten, der nur zu einem gut ist : Dem [...] mehr

15.01.2014, 12:01 Uhr

Vielen Dank für Ihren Hinweis Mr. Osborne. Aber wissen sie, wir Europäer, die zum größten Teil immer noch etwas produziern, welches auch einen Wert darstellt und vielen Menschen Arbeit und Brot gewährleistet, [...] mehr

Seite 1 von 7