Benutzerprofil

okokberlin

Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1959
Seite 98 von 98
10.08.2012, 09:20 Uhr

ich bin fiskalisch ein sehr konsverativer mensch, aber in geselsschaftpolitischen ansichten eher linksliberal - die albernen rechts-links -schemen stimmen doch schon lange nicht mehr. in [...] mehr

09.08.2012, 16:35 Uhr

wo die samwer-brüder ihre finger im spiel haben, gibt es kein geld zu verdienen. deren geschäftsmodelle sind im grunde ***** (ich schreibe es nicht aus, sonst wird der beitrag nicht [...] mehr

09.08.2012, 15:41 Uhr

na dann werden sie sich wundern wie frankreich unter hollande noch weiter in die kirse rutscht. außer steurerhöhungen hat dieser mann nichts zu bieten. ein klassischer sozi, geld holen , es [...] mehr

09.08.2012, 14:33 Uhr

ja die euro-"rettungspakete" sind verschwendung, sie erlauben ländern die ihren wohlstand auf pump finanziert haben, noch munter so weiterzumachen auf kosten anderer. ihre absruste [...] mehr

09.08.2012, 11:36 Uhr

ich darf sie dazu beglückwünschen- ich würde das auch sofort machen. reicht leider finanziell bei mir nicht. D entwicklet sich immer schneller in einen abkassierstaat. bald kommen wieder dicke [...] mehr

09.08.2012, 11:33 Uhr

das fehlt noch das die politk über ausgaben redet-da konnte man doch auf unangenehme fragen kommen. nein, die politk ist selbstverständlich unfehlbar! wird sicher bald ins grundgesetz mit 2/3 [...] mehr

09.08.2012, 11:30 Uhr

und in dem zusammenhang darf man auch erwähne das die regierung ja nachweislich schon verassungswidirge haushalte aufgestellt hat oder um es auf gut deutsch zu sagen, verfassungsbruch begeht. mehr

09.08.2012, 10:44 Uhr

sie glauben doch nicht ernsthaft das die geldprobleme damti gelöst wären. warum haben wir steuereinnahmen in rekordhöhe und trotzdem langt es nicht? weil unfähige politker nebst beamtenkaste [...] mehr

09.08.2012, 10:36 Uhr

das glaube ich nicht- ich denke sogar in zukunft werden viele ihr sauberes geld in die schweiz bringen. in D ist das geld doch nicht mehr sicher, nach all den rechtsbrüchen die sich die [...] mehr

09.08.2012, 10:11 Uhr

ps: um nicht mißverstanden zu werden, ich finde steuerhinterziehung auch übel - aber das nimmt mittlerweile formen an, wie die politgangster unser steuern verschwenden, da kann ich jeden verstehen [...] mehr

09.08.2012, 10:03 Uhr

man kann mittlerweile nur jedem raten, der es sich leisten kann dieses land auf immer zu verlassen. es wird nicht mehr lange dauern, dann wird wohl jedem gleich alles weggenommen was über dem harzt4 [...] mehr

08.08.2012, 14:10 Uhr

je länger die amtszeit zurückliegt, umso verklärter werden seine fans. schmidt war ein durchschnittlicher kanzler. die großen 2 sind adenauer und brandt dann kohl mit großen abstrichen- [...] mehr

08.08.2012, 12:53 Uhr

wo hat der euro genützt? genützt hat er nur kurzzeitig dem süden, weil sie an billige kredite gekommen sind. das geld wurde verbaut ,sinnlose bauruinen sind zu besichtigen oder verfrühstückt im [...] mehr

08.08.2012, 12:41 Uhr

sympahtisch finde ich ihn - im gegensatz zum verfasser des artikels- nicht. es ist eher ein älterer herr mit rechthaberallüren ohne allerdings substanz zu besitzen. zum eurothema sag ich lieber [...] mehr

08.08.2012, 12:38 Uhr

gut, das nichts schlimmes passiert ist!! hätte auch richtig schief gehen können. mehr

08.08.2012, 12:36 Uhr

marcaurel -außer rhetorisch geschliffenen kommt von ihren wenig substanzielles. sie sind ein klassischer ideologe, der verleugnet und die realitäten verdrängt. fakt ist: die entwicklung des euro [...] mehr

Seite 98 von 98