Benutzerprofil

mcpoel

Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1544
Seite 1 von 78
17.11.2018, 15:31 Uhr

Überschrift Es scheint wohl nicht gerne Kritik an der Überschrift entgegengenommen zu werden, denn bisher wurde nichts veröffentlicht. Die Überachrift ist technisch inkompetent, denn das Alter eines Fahrzeuges [...] mehr

27.10.2018, 20:49 Uhr

Muß ja nicht digital sein Die Beispiele im Artikel zeigen, in welcher Welt der Autor lebt. Bei Selbstständigkeit denken andere eher an etwas bodenständigeres wie Einmannbetriebe im Handwerk, Kioskbesitzer, freiberufl. [...] mehr

27.10.2018, 20:29 Uhr

Wollen Sie ein Mindesteinkommen als Rechtfertigung für die Selbstständigkeit festlegen? Wie wollen Sie dann die Selbstständigkeit an sich fördern? Was ist mit Kleinunternehmern, Einmannbetrieben, [...] mehr

27.10.2018, 19:29 Uhr

Gute Begründung, typisch deutsches Muster Das Muster ist doch altbekannt, daher in der Tat typisch deutsch: versuchen Sie mal eine sinnvolle Veränderung an einem KFZ zuzulassen, wenn Sie die selbst entwickelt haben. Die Kosten übersteigen [...] mehr

25.10.2018, 11:37 Uhr

Verkaufszahlen 1. Es ist pure EU Bürokratie, Verbräuche in einem aufwendigen Test zu messen. Das ginge wesentlich einfacher. Aber es sollen wohl Kleinhersteller finanziell ausgeschlossen werden... 2.: Wer braucht [...] mehr

25.10.2018, 11:25 Uhr

Rechtlich kompatibel Ist sowas eigentlich erlaubt? Und dann die Idee ein Hotel für Lesben? Man erinnere sich an den Bäcker, der nicht für Schwule backen wollte. Und was, wenn ein Hotel Frauen rauswirft? Sowas sollte [...] mehr

24.10.2018, 13:14 Uhr

Kaum Hürden Das stimmt. Die einzige, richtige Hürde, die ich in Deutschland sehe ist die, daß es viel zu aufwendig und bürokratisch ist, sich selbstständig zu machen. Da gibt es zuviele Regulierungen und [...] mehr

24.10.2018, 13:04 Uhr

Unsinn! 1.: ich war froh, daß die Schule nur einen halben Tag dauerte. Dann Hausaufgaben und danach mit Freunden spielen oder ausruhen. 2.: Sche Noten in der Schuke sind nicht das Ende. Es gibt jede Menge [...] mehr

19.10.2018, 22:36 Uhr

Wirtschaft und FDP ticken oft ähnlich Moment mal. Welch ein dümmlicher Satz! Seit wann ist Siemens „die Wirtschaft“? Warum versteht man bei SPON immer nur Großunternehmen darunter und nicht die vielen kleinen Gewerbetreibenden, die die [...] mehr

19.10.2018, 22:29 Uhr

Kein Wunder ...daß es NOx-, Feinstaub-, und Diesel Panik gibt. Das ist wie Helikoptereltern, nur geht’s dabei um etwas Anderes. Die Überreaktion ist die gleiche. Und diese schürt der Spiegel aber noch. Wie kann [...] mehr

16.10.2018, 16:30 Uhr

Alternative Antriebe Wasserstoff will ich auch nicht. Wird von der MinÖlindustrie aus fossilen Energieträgern hergestellt. Sollten wir nicht weg von den Großkonzernen? Zudem sehe ich nicht denn Sinn darin, Fahrzeuge [...] mehr

16.10.2018, 16:18 Uhr

Wasserstoff...? Ist Fossil, wie LPG! Wasserstoff ist Fossil, Erd-, Flüssiggist fossil. Einzig Biogas wäre CO2 neutral. Wasserstoff wird derzeit vor allem von der MinÖlindustrie hergestellt- aus fossilen Rohstoffen. Und warum einen [...] mehr

16.10.2018, 16:01 Uhr

Recht hat er doch auch Halten wir uns doch mal vor Augen: 1.: Strom ist nicht an sich CO2 neutral. Es gibt zudem auch andere CO2 neutrale Krafststoffe für Verbrenner (Biogas, nachhaltig produziertes Pflanzenöl usw.). 2.: [...] mehr

15.10.2018, 21:59 Uhr

Ja nee, iss klar... Kashoggi kam mit Termin, 16 Saudis fliegen für eine Nacht per Privatjet ein, die Videoanlage funktioniert zufällig nicht, eine Putzkolonne geht den Ermittlern voraus- nach zwei Wochen. Und Trump [...] mehr

15.10.2018, 00:47 Uhr

Panik Und die Panik Maschine ist wieder in vollem Gang. Selbst beim Pflügen auf dem Acker, also in voller Natur, entsteht Feinstaub! Die EU aber gerät in Panik, wenn die Luft nicht laborrein ist... Leute, [...] mehr

12.10.2018, 14:28 Uhr

Und wie soll solch ein Test Abtreibungen verhindern? Da wird doch die Tür geöffnet zum aussortieren „unwerten Lebens“. Es sollte solche Tests gar nicht geben. mehr

11.10.2018, 13:46 Uhr

Fakten Das wirft viele Fragen auf: Warum soll der Staat vorschreiben, was wer besitzen darf und was nicht? Sowas gab es zuletzt in der DDR, wo der Staat die Autos zuteile. Also zurück in den Sozialismus? [...] mehr

11.10.2018, 13:38 Uhr

Warum? Daß Auto ist nichts Schlechtes. Schon mal drüber nachgedacht, warum Leute Autofahren bevorzugen? Es gibt Gründe. Und wenn diese Gründe nicht ernst genommen werden, und der Staat dann trotzdem [...] mehr

09.10.2018, 22:38 Uhr

Politisch unkorrekte Anhängsel Nein. Das ist im Geiste dieses Artikels immer noch höchst diskriminierend. Die weibliche Fom ist der männlichen doch nur mit einem Unterstrich angehängt. Das geht nicht! Die muß selbstständig [...] mehr

09.10.2018, 22:12 Uhr

Co2 Nein, kein Autobauer baut ein Fahrzeug, mit dem er den CO2 Ausstoß bestimmen kann. Es kommt immer auf den verwendeten Energieträger an, nicht auf das Fahrzeug. Ein Fahrzeug an sich stöß rein gar [...] mehr

Seite 1 von 78