Benutzerprofil

edurojo

Registriert seit: 15.08.2012
Beiträge: 75
Seite 1 von 4
15.08.2017, 10:07 Uhr

Chaotisch Mir hat der Auftritt der Polizei und des Stadionsprechers nicht gefallen. Die Herthaner begannen mit gut vorgetragenen Angriffen und Einzelaktionen mit weit geschlagenen Raketen. Die Hanseaten [...] mehr

24.07.2017, 17:40 Uhr

Froome scheint von dem was man von seinem Umfeld hört ein zurückhaltender höflicher Mensch zu sein. Verstehe nicht ganz wieso das fehlendes Charisma sein soll und woher Sie diese These nehmen, [...] mehr

24.07.2017, 16:28 Uhr

Das ist mit klar. Nur zu behaupten Froome hätte sonst nichts gerissen ist falsch. mehr

24.07.2017, 14:44 Uhr

Sie verstehen nicht wie Radsport funktioniert In Paris siegen nun mal eher Sprinter, die in der Gesamtwertung "sonstwo rangieren". Das sind ja nunnmal keine Bergfahrer. Und die letzte Etappe ist nunmal flach. Das ist gar nicht so [...] mehr

24.07.2017, 13:24 Uhr

Hmm was wollen Sie? Die Tour war in der Tat spannend. Kennen Sie sich eigentlich im Radsport aus? Wie soll man ohne starkes Team bei der Tour weit nach vorne fahren? Natürlich spannt sich seine komplette Mannschaft [...] mehr

24.07.2017, 13:20 Uhr

Nichts gerissen? Also 2. bei der Zeitfahr-WM 2010, 2x Olympiabronze im Zeitfahren und 3 Podiumsplatzierungen bei der Vuelta würde ich jetzt auch nicht unter die Kategorie "nichts gerissen" einteilen. mehr

23.07.2017, 20:16 Uhr

Gute Richtigstellungen Danke kloppononstoppo & Le Commissaire für ihre tollen Analysen. Manche Fehler oder auch manchen Unsinn kann man so wohl kaum noch besser richtigstellen. Meine Zustimmung. mehr

21.07.2017, 12:53 Uhr

Gesichtsausdruck Nur durch den Gesichtsausdruck anzuführen ist weit hergeholt. Es gibt jende, die immer den gleichen Gesichtsausdruck haben und ziemlich am Anschlag fahren und jene, die das Gesicht verzerren und [...] mehr

21.07.2017, 00:42 Uhr

Wieso ist es ein Witz, wenn der letzte mit 160 km Rückstand noch mitfährt? Wollen Sie eine Grenze von 150? Oder 100? Luke Rowe (aktuell letzter) hat auf den Etappen viel Arbeit für sein Team [...] mehr

19.07.2017, 11:46 Uhr

Das stimmt zum Teil. Zabel war nicht der einzige Topsprinter, der es bis nach Paris schaffte. Sowohl zu seiner Grüne-Trikot-Ära als auch dnach. Da waren sehr oft auch Jeroen Blijlevens, Robbie [...] mehr

18.07.2017, 22:49 Uhr

Aus der Hubschrauberperspektive sieht man, dass Degenkolb nicht abgedrängt wird. Degenkolb hatte nicht viel Platz, aber ein Abdrängen sehe ich nicht. Es stellt die Idee des Grünen Trikots nicht [...] mehr

18.07.2017, 20:31 Uhr

Matthews Sieg in Ordnung Matthews Sprint war in Ordnung. Er macht sich breit aber er verlässt weder groß seine Fahrlinie, noch schmeißt er Degenkolb die Tür komplett zu. Absolut kein Vergeich zu Demares Sieg. mehr

18.07.2017, 20:05 Uhr

@1: Man betrachte die Punktewertung... ...und erkennt, dass die ersten 7 alles ausgewiesene Sprinter sind. Der Kampf um Grün wird nunmal auf allen Etappen ausgetragen. Das macht es einfach sehr spannend. Somit ist ihr [...] mehr

18.07.2017, 20:00 Uhr

@5: Nicht ganz korrekt Es waren bis kurz vor Schluss aber mit Kristoff, Greipel, Bouhanni, Colbrelli und Ben Swift ausgewiesene Sprinter mit vorne dabei, die nur auf den letzten Kilometern durch Windkanten abgehängt [...] mehr

14.07.2017, 17:35 Uhr

Zustimmung aber kleine Berichtigung: Armstrong hatte auch schlechte Tage. 2001 nach Morzine, 2003 im EZF nach Cap Découverte und nach Ax-3 Domaines. Also vielleicht 3 Tage. Was für 7 Toursiege a 3 [...] mehr

06.07.2017, 15:34 Uhr

Weil Froome niemand folgend konnte, kann es sich also nur um ärztliche Unterstützung handeln? Dann sind alle Sportler*innen, die dominieren und dominiert haben nur so gut, weil sie ärztliche [...] mehr

02.07.2017, 13:19 Uhr

"Experte" "Wenn er nur gerade Strecken und lang gezogene Kurven kann, hat er es auch nicht verdient zu gewinnen" Ah ja, danke für diese Analyse. Die 4 Skyprofis sind nun mal sehr gute Zeitfahrer. [...] mehr

24.04.2017, 22:48 Uhr

Das ist Unsinn Messi ist eine der meistgefoulten Spieler der Primera Division und wenn man eines so gut wie nie sieht, dann dass er kurz vorher abhebt. Natürlich läuft er die Spieler direkt an, um sie in [...] mehr

09.04.2017, 18:43 Uhr

PS: Eine verbotene Substanz zu sich zu nehmen, muss nicht gleich auch Doping im klassischen Sinne der Leistungssteigerung sein. mehr

09.04.2017, 18:40 Uhr

Info Sie müssten sich etwas besser informieren. Boonen wurde 2 Mal auf Kokain positiv getestet. Jedoch kann man bei beiden nicht von Doping sprechen, da er die Droge einmal auf einer Party zu sich nahm [...] mehr

Seite 1 von 4