Benutzerprofil

lilalaunebaer90

Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 27
Seite 1 von 2
29.10.2017, 11:32 Uhr

Auch bei ihnen scheint die Suggestion gut funktioniert zu haben. Im vorigen Artikel steht ausdrücklich nach der Aufzählungen der Begriffe wie sexuellen Orientierung aus dem Gesetz das die AfD [...] mehr

28.10.2017, 22:39 Uhr

Zum einen, ich bin kein AFD Anhänger, zum anderen habe ich ihnen ja bereits in einem vorigen Kommentar aufgezeigt das die AfD solche Daten garnicht abgefragt hat, der Artikel hat dies nur [...] mehr

28.10.2017, 22:23 Uhr

Sie können gerne die CDU Website besuchen und ganz unten auf Datenschutz klicken (ist in der Spalte beim Impressum etc.). Bin mir nicht sicher wie es hier mit Links gehandhabt wird, deshalb habe [...] mehr

28.10.2017, 22:18 Uhr

Da liegen sie falsch, dies ist nur eine Aufzählung was alles unter "besondere Arten personenbezogener Daten" fällt. Auch hier ein kleines Zitat, diesmal aus dem § 3 BDSG Absatz 9: [...] mehr

28.10.2017, 21:38 Uhr

Mal ein kleines Zitat von der CDU Homepage unter dem Punkt Datenschutz, genau aus dem Paragraph 6: "(7) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit der CDU Deutschlands per E-Mail oder über das [...] mehr

22.05.2014, 20:42 Uhr

Dann würde ich als Journalist und Herausgeber dieser Person garkeine Platform bei mir geben und er könnte das Interview gleich vergessen. Ganz einfach. Würde es trotzdem so drucken, gibt nämlich [...] mehr

22.05.2014, 20:38 Uhr

Achso und deshalb ist man nicht in der Lage sowas offen im Bundestag anzusprechen und zu diskutieren? Ist sowas abhängig von der Anzahl der Plätze im Parlament? So nach dem Motto, nur die Großen [...] mehr

22.05.2014, 16:50 Uhr

Warum hört der Spiegel genau wie alle anderen Medien immer an den wichtigsten stellen auf zu Fragen? War Herr Lindner nicht bis letztes Jahr mit seiner Partei an der Regierung beteiligt? Warum haben die [...] mehr

10.09.2013, 11:09 Uhr

Denken Sie im ernst dass da alle 500m jemand steht und aufpasst dass da auch ja niemand was macht? In Deutschland gibt es auch Polizei und dennoch Verbrechen... mehr

10.09.2013, 09:22 Uhr

Habe ich gesagt dass ich der russischen Seite uneingeschränkt glaube? Wie ich in meinem Kommentar darauf hinwies wurde in unseren Medien kein Wort darüber berichtet, deshalb habe ich es gepostet. [...] mehr

10.09.2013, 08:14 Uhr

Da es mit Link nicht geht und unsere Medien darüber nicht berichten. Die Russen warnen davor dass syrische Rebelen planen von durch Assad kontrolliertem Gebiet aus mit chemischen Waffen Israel [...] mehr

10.09.2013, 08:01 Uhr

Falls es demnächst dazu kommt, da unsere Medien darüber wahrscheinlich mal wieder nicht berichten werden. http://rt.com/news/syria-rebels-chemical-attack-israel-618/ Im ersten Teil teilt Lavrov mit, [...] mehr

22.08.2013, 07:32 Uhr

Hat Kohl auch nie... mehr

18.06.2013, 10:35 Uhr

Gehen Sie mal mit ein paar Gramm Marihuana für den Eigenbedarf nach Thailand, Malaysia oder Vietnam, da werden Sie für sowas hingerichtet oder landen Jahre im Knast. Und da gibt es auch keine [...] mehr

12.05.2013, 12:59 Uhr

Sehr geehrter Spiegel. Könntet ihr nicht mal auch was über die verschiedenen Rebellengruppen und derren Hintergründe/-männer schreiben? Was sind denn deren Ziele bzw. von wem werden die den [...] mehr

02.02.2013, 03:48 Uhr

Das nicht, aber dann sollen die Katholiken bitte die Kosten ihres Glaubens auch selbst tragen. Warum finanziert der Steuerzahler bitte mit über 300 mio Euro jährlich Einrichtungen und Ämter der [...] mehr

06.01.2013, 23:41 Uhr

Naja, nach Wikipedia zahlt England weniger in die EU als Belgien (zirka w Mrd. Euro). Deutschland zahlt mit Abstand den höchsten Beitrag mit knapp über 8 Mrd. Euro. Von dieser Sicht wäre es wohl [...] mehr

04.01.2013, 09:18 Uhr

Ha, Ausgabendisziplin Wie können die es wagen von Ausgabendisziplin zu sprechen wenn sie gerade erst mit der Aktion "Abendsonne" dieverse Parteisoldaten in gut bezahlte Beamtenjobs gehievt haben? Das kostet nicht [...] mehr

19.10.2012, 14:52 Uhr

Jaja, lieber die Verteidiger von Terroristen (Schily) zum Innenminister machen. Oder die FDP, lässt sich von der Glücksspiellobby kaufen (siehe ZDF Reportage vor ein paaw Wochen). oh und nicht zu [...] mehr

22.09.2012, 13:20 Uhr

Und wer bezahlt das ganze? Nicht die Unternehmen (die GSF war ein Unternehmen der Atomindustrie), nein der Steuerzahler. Hier wurde so sorglos mit Atommüll umgegangen, die Verantwortlichen aus der [...] mehr

Seite 1 von 2