Benutzerprofil

jkoller

Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 86
Seite 1 von 5
22.10.2019, 22:01 Uhr

Opferrolle Herr Lindner möchte das Lied vom Opfer singen. Wie peinlich. Das kennen wir schon von ganz anderen Populisten, die abgedroschene mi mi mi-Nummer. Er kann doch überall sprechen, soll er sich einen Saal [...] mehr

17.07.2019, 13:31 Uhr

Streit über Personalfragen und Beziehungsklärung ... ... statt inhaltsbezogener Arbeit. Wollte man nicht dieses Jahr anfangen mit der eigentlichen Arbeit? Hatte ich z.B. bei Olaf Scholz neulich so rausgehört ("das verspreche ich"). mehr

05.07.2019, 19:01 Uhr

Danke Danke für den Artikel. Schade, dass er überhaupt notwendig ist. Jedem sollte klar sein, dass Pegida, afd, Reichsbürger etc. untragbar sind. Sie stellen sich gegen uns alle, wollen unser Erbe, unsere [...] mehr

13.06.2019, 20:23 Uhr

Ah sehr interessant, Interessant, wir haben in Deutschland eine Staatsanwaltschaft, finde ich gut. Gibt es die schon länger? Ich frage lediglich wegen den hunderten Straftaten wie z.B. Brandstiftung gegen [...] mehr

06.06.2019, 12:04 Uhr

So ein Gesetz wäre sinnvoll So ein Gesetz wäre sinnvoll und im Interesse der Allgemeinheit. Deshalb wird es wohl nicht kommen, denn die Politik, vor allem die CDU, handelt ausschließlich im Interesse von Verbänden und Industrie. mehr

05.06.2019, 17:27 Uhr

Zu bilig und zu pauschal Es ist einfach, jetzt auf der SPD rumzuhacken und vieles davon stimmt sogar - aber die feinere Differenzierung fehlt. Und eben die sollte der Unterschied sein zwischen einem ausgearbeiteten Text und [...] mehr

28.05.2019, 09:10 Uhr

Es wird über Kommunikation, Taktik u.ä. gesprochen. Jedoch: Die Ursache von Problemen ist nicht Rezo, sind nicht die Schüler und nicht die Wähler. Wann will man anfangen sich wirklich seriös mit dem [...] mehr

18.04.2019, 20:40 Uhr

Danke @Pragmatist Danke, dass Sie das Opfer bringen und trotzdem hier sind auf der Fake-News-Seite, obwohl Sie wahrscheinlich angewidert sind wegen des schlechten Niveaus, aber Sie sind tapfer und so können wir [...] mehr

06.04.2019, 23:30 Uhr

Hallo Herr Gartenkram, welche Sprache ist das, in der Sie schreiben? Klingt sehr interessant. mehr

05.04.2019, 19:47 Uhr

Andere generelle Frage Sollten die Journalisten ihre notwendige Arbeit absichtlich einstellen, weil ein Steve111 das gerne so hätte? Ich denke nein. mehr

04.04.2019, 21:13 Uhr

Meinen Sie das ernst? Dann kläre ich auf: Illegal ist etwas, was gegen ein (bzw. das)Gesetz verstößt. Legal ist etwas, das gesetzeskonform ist. Aber den Unterschied verstehen ja viele nicht, [...] mehr

03.04.2019, 01:09 Uhr

Sehr unprofessionell Frau Petry kann sich offenbar nicht mal auf eine wichtige Befragung vorbereiten. Hinterher ist man natürlich ein Opfer. Wer so vergesslich und unprofessionell ist, sollte keine offizielle Funktion [...] mehr

24.03.2019, 19:09 Uhr

Ist das eigentlich eine Krankheit? ... wenn man zwanghaft bei jedem Missstand irgendeinen Vergleich a la "ist ja immer noch besser als bei ... xy" ziehen muss? Anstatt was zum Thema beizutragen? Diese Relativiereritis ist bei [...] mehr

10.03.2019, 20:19 Uhr

Verstehe den Anreißer nicht 96 hat verloren aber einen Punkt gerettet? mehr

18.02.2019, 15:43 Uhr

Focus und Bild scheinen gerade zu auf bestimmte Dinge zu warten. Genauso bei dieser Lungenarzt-Geschichte. Mit Journalismus hat das mMn gar nichts zu tun. Die Mitarbeiter sind für mich keine richtigen [...] mehr

20.01.2019, 10:55 Uhr

Ist nicht übertrieben Bürki spielt einfach sehr stark, bereits die gesamte Saison. mehr

31.12.2018, 10:08 Uhr

Vorschlag Man könnte die Städte für Autos sperren. Die sehen hässlich aus und stehen überall im Weg. Außerdem sind sie gefährlich, besonders für Kinder. Die deutsche Autoindustrie geht ja ohnehin den Bach [...] mehr

22.12.2018, 12:55 Uhr

@ spiegelleserin57 Beitrag #2 Ihr Beitrag liest sich für mich so, dass die Politiker alles teurer und schlechter machen und deswegen bedroht und beleidigt werden dürfen inkl. Bedrohungen von kleinen Kindern. Das heißt, die Gesetze [...] mehr

16.12.2018, 10:32 Uhr

Das sehe ich anders Die Verletzung ist passiert, weil der Spieler einen Sport ausübt, bei dem so etwas passieren kann und eben unglücklich gegen das Tor gerutscht ist. Alles andere ist konstruiert. Der BVB ist allerdings [...] mehr

17.11.2018, 00:54 Uhr

Das ist schade, wenn man sich aufgrund von Willkür auf den Fahrplan nicht verlassen kann. Wie sollen die Bahnkunden so planen? Genauso seltsam ist das Bashing, das hier teilweise betrieben wird, am Thema vorbei. Hier [...] mehr

Seite 1 von 5