Benutzerprofil

KingTut

Registriert seit: 18.08.2012
Beiträge: 5907
Seite 1 von 296
24.04.2019, 13:17 Uhr

Symptom Der Klimawandel ist nur ein Symptom eines viel größeren Problems: Überbevölkerung. Ich stimme Ihren Ausführungen vollumfänglich zu. Sie stellen auch die richtigen Fragen. Eine Lösung ist aber nur [...] mehr

24.04.2019, 08:29 Uhr

Alptraum Ich hoffe wir sind uns alle einig, dass es keinen nuklear bewaffneten Iran geben darf. Atomwaffen in den Händen dieses religiös-fundamentalistischen Regimes sind ein Alptraum, auch und gerade für uns [...] mehr

23.04.2019, 18:35 Uhr

Was wusste die Regierung wann? Wenn Berichte stimmen, wonach die Regierung schon am 4. April über die Pläne für einen größeren Anschlag informiert war, dann würde ich gerne mehr darüber erfahren. Ansonsten ist der Artikel - [...] mehr

23.04.2019, 12:39 Uhr

Einbahnstraße? Nach dem schlimmen Anschlag in Christchurch trug die neuseeländische Ministerpräsidentin bei den Trauerkundgebungen als Zeichen der Solidarität ein Kopftuch. Dagegen gibt es auch nichts einzuwenden, [...] mehr

22.04.2019, 07:59 Uhr

Einseitig Leider wird schnell klar, dass man mit der Erwähnung von "Religion" im Titel und die damit verknüpfte Aussage, sie werde zusehends überflüssig, natürlich nur das Christentum meint und das [...] mehr

22.04.2019, 07:34 Uhr

Perspektiven Glückwunsch an den Wahlsieger, dem es gelingen möge, das zerrüttete Land zu einen, und zwar politisch, wirtschaftlich und militärisch. Dazu gehört auch, ein gutes Verhältnis zum Nachbarn Russland [...] mehr

21.04.2019, 08:32 Uhr

Reizthema Da hat der Spiegel ja ein schönes Reizthema aufgemacht, ausgerechnet zur Osterzeit. Was die von Ihnen beschriebenen Verfehlungen betrifft, so wird hier der falsche Eindruck erweckt, die Bibel und [...] mehr

19.04.2019, 11:36 Uhr

Moralisch integer Und ich frage mich, was ehrbare Konservative wie Sie dazu veranlasst, einem überführten tausendfachen Lügner, der jegliche konservative Werte, für die Sie und ich einstehen, die Stange zu halten. [...] mehr

19.04.2019, 05:56 Uhr

Blanke Lüge Nach eingehender Lektüre dieses Artikels komme ich zu dem glasklaren Schluss, dass Trumps Behauptung einer "total exoneration" infolged des Müller Berichts eine blanke Lüge ist. Die wieviel [...] mehr

18.04.2019, 10:52 Uhr

Doch er hat Fakten präsentiert, und zwar ab Zeile 6 bis zum Ende. Sie haben diese Fakten doch selbst zitiert: 1. Eingreifen Russlands zugunsten von Trump (Anklagen gegen 12 russische Geheimdienst [...] mehr

18.04.2019, 09:19 Uhr

Durchsichtige Taktik Die Strategie des Justizministers liegt auf der Hand: 1. Erst einmal ein schöngefärbtes Destillat präsentieren, mit dem der Öffentlichkeit suggeriert werden soll, Trump sei von jedem Verdacht [...] mehr

17.04.2019, 12:15 Uhr

Lösungsansätze? Es macht einen traurig, dass jemand verbal und physisch angegriffen wird, nur weil er jüdischen Glaubens ist. Das führt dazu, dass immer mehr Juden unserem Land den Rücken kehren - eine Tendenz, die [...] mehr

17.04.2019, 11:03 Uhr

Im Ernst? Was Sie schreiben hat zwar stets Hand und Fuß, aber ich hoffe, Sie irren hier. Der Louvre samt Inhalt unversichert ... das ist ein beklemmendes Gefühl. Unsere Nofretete ist ja auch für einige [...] mehr

17.04.2019, 10:42 Uhr

Versicherung? Ich stimme Ihnen vollumfänglich zu. Jetzt wird den reichen Spendern auch noch ein Strick daraus gedreht, wenn sie Empathie zeigen. Aber wenn wir schon über die Kosten des Wiederaufbaus sprechen, [...] mehr

17.04.2019, 07:51 Uhr

Kaum vorstellbar ... ... dass dieses bedeutende Bauwerk, das man durchaus als Weltwunder bezeichnen kann, kurz vor seiner völligen Zerstörung stand. Victor Hugo schrieb einst sehr treffend: "Architektur hat die [...] mehr

16.04.2019, 15:43 Uhr

Alles Menschenmögliche getan Ich denke, die Feuerwehrleute haben von außen und von innen alles Menschenmögliche getan, um dieses historische Bauwerk zu retten. Es wäre ein schwerer Verlust nicht nur für Frankreich, sondern für [...] mehr

16.04.2019, 14:49 Uhr

Nüchterne Analyse Der Artikel ist eine nüchterne Analyse, ohne sich bei den Schlussfolgerungen über die angekündigte Veröffentlichung zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Aber kritische Fragen sind legitim und [...] mehr

15.04.2019, 19:11 Uhr

Befürchtung Es ist zu befürchten, dass Herr Maduro, um seine Macht zu sichern, seinem Land einen irreversiblen Schaden zufügt. Das alles nur, weil er den persönlichen Machterhalt anstrebt. Politiker sind [...] mehr

14.04.2019, 16:11 Uhr

Historisch wertvoll Ich bin immer wieder tief beeindruckt, wenn solche Zeugnisse aus einer der faszinierendsten Phasen der Menschheitsgeschichte entdeckt werden. Es ist gut, dass Forscher sich dabei insbesondere auch auf [...] mehr

13.04.2019, 16:30 Uhr

Fauxpas Frau Merkel hat diese Aussage nicht in einer Talkshow gemacht, sondern in einem Telefonat mit Ministerpräsident Davutoglu und hat sich damit offen gegen einen ihrer Schutzbefohlenen gestellt. Das [...] mehr

Seite 1 von 296