Benutzerprofil

rissom

Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
06.04.2019, 15:12 Uhr

Hier ist es noch viel schlimmer Ich wohne in Oxford und hier sind die Preise noch viel höher als in Berlin. Und ich denke ich weiss auch warum: es werden einfach zu wenige und viel zu kleine Häuser gebaut. Wenn es etwas außerhalb, [...] mehr

25.11.2018, 11:47 Uhr

Not a done deal Der Deal spiegelt wieder was von vorne herein schon klar war. Die EU brät den Briten keine Extrawurst. Es sind inzwischen über 2 Jahre seid dem Referendum vergangen. Viele Verspechen von damals haben [...] mehr

05.03.2018, 21:50 Uhr

Wovon lebst Du denn in Berlin? Ich liebe Berlin, aber ich musste leider wegziehen, wegen meiner Arbeit. In Berlin gibt es kaum Industrie die Geld verdient. Außer ein paar wenigen verdient kaum jemand viel. Der Flughafen wird 2020 [...] mehr

16.11.2017, 21:08 Uhr

Wählerwille @buchenzal Also ich habe die Grünen gewählt, damit sie in die Regierung gehen. Umweltschutz liegt mir am Herzen. Sie sind mit 8,9% eine eher kleine Partei, deshalb werden sie ihr Programm nicht [...] mehr

17.09.2017, 23:22 Uhr

Tja, für Mercedes ist die Party in Amerika leider inzwischen schon gelaufen. Dort werden inzwischen doppelt so viele Tesla Model S verkauft wie Mercedes S Klasse. Tesla hat eine Netzwerk aus [...] mehr

31.05.2017, 20:00 Uhr

Guter Plan Ich finde den 10 Punkte-Plan sehr gut. Das sind alles gute Ziele die ich unterschreiben kann. Vieles davon findet man auch bei anderen Parteien, aber dort wird nichts davon umgesetzt (siehe [...] mehr

01.04.2017, 21:28 Uhr

Falscher Ansatz? Ich würde versuchen gerade in den besten Lagen Wohnungen zu kaufen und als Sozialwohnungen an untere Einkommensschichten vermieten. Gerade um eine Ghetto-Bldung von Reichen zu verhindern. Außerdem [...] mehr

12.06.2016, 17:56 Uhr

Übernächste Bundespräsidentin Darf ich als übernächste Bundespräsidentin schon mal Marina Weisband ins Spiel bringen? Dann ist sie mit etwas Glück 40 und alt genug dafür. mehr

29.05.2016, 12:43 Uhr

Reinigungsmittel Neben dem gefährlichen Unsinn Antibiotika für die Tierhaltung einzusetzen, sollten wir auch bei den Reinigungsmitteln aufpassen. Wenn diese auf den selben Wirkungsweisen wie die Antibiotika basieren, [...] mehr

24.09.2015, 19:55 Uhr

Was wollen die denn reden? Was wollen die mit Assad bequatschen? Dass er mal sein Volk nicht mit Fassbomben traktieren soll? Das er keine Chemiewaffen einsetzen soll? Sonst... Ja, was sonst? Ein militärisches Eingreifen ist [...] mehr

06.09.2015, 02:04 Uhr

Assad muss weg Assad ist nicht mehr tragbar. Das sollte doch sogar den Russen klar sein. Wenn sie eine neue Regierung einsetzen, in der Assad keine Rolle mehr spielt, könnte das eine Lösung des Konflikts bedeuten. [...] mehr

20.07.2014, 14:06 Uhr

Gleichstrom Gleichstrom erzeugt keine magnetischen Wechselfelder. Das ist eben nicht wie eine normale Stromleitung, sondern es gibt noch weniger Auswirkungen nach Außen. Anfassen sollte man die Leitung nicht, [...] mehr

06.06.2014, 14:37 Uhr

Europäische Serien Großbritannien zeigt, dass man auch mit wenig Mitteln gute Serien produzieren kann. z.B.: Black Mirror oder IT Crowd. mehr

13.04.2014, 21:16 Uhr

Gib mich nicht auf! Ich bin total davon überzeugt, dass CO2 einen Treibhauseffekt bewirkt und dadurch die Temperatur steigt! Überzeuge mich vom Gegenteil! mehr

13.04.2014, 21:13 Uhr

Nun eine andere relevante Frage wäre auch, wie die Menschheit so zurechtkommt mit so einem Klimawandel. Auch wenn ich denke, dass sie ihn überleben wird, kann man sich ja bestimmt ein paar [...] mehr

30.01.2014, 17:03 Uhr

Das Thema Energiewende muss dringend europäisch angegangen werden. Und zwar durch Verknappung der CO2 Zertifikate. Die ganzen komplizierten und ineffektiven EEG Förderungen kann man sich dann sparen. [...] mehr

21.01.2014, 16:39 Uhr

Und vielleicht doch noch mal auf das Ziel schauen? Sprich Reduktion der CO2-Emissionen? Vielleicht könnten wir einfach die Zertifikate teuer machen oder eine Steuer erheben. Dann könnte man sich den ganzen EEG-Förderblödsinn sparen und den Markt mal [...] mehr

21.10.2013, 11:38 Uhr

optional 92,5 Pfund / MWh sind 10.6 Cent / kWh. Und das über einen absurd langen Zeitraum von 35 Jahren. Das ist eine äußerst üppige Subvention. Ich dachte man nimmt Kernkraft weil das so schön billig ist? mehr

30.07.2013, 09:53 Uhr

Warum nicht als public domain produziert? Ich finde es völlig ok, wenn auch große Projekte von berühmten (und möglicherweisen reichen) Künstlern über Kickstarter finanziert werden. Ich frage mich nur, warum die über Kickstarter finanzierten [...] mehr

08.05.2013, 13:43 Uhr

Dumme Idee Das falsche Mittel, zu spät eingesetzt. Die Betreiber konventioneller Kraftwerke wird es freuen. Demnächst wird es wohl eine Menge arbeitsloser Installateure geben. mehr

Seite 1 von 2