Benutzerprofil

zyan

Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 219
Seite 1 von 11
04.05.2015, 21:41 Uhr

BND & NSA - zwei Brüder im gleichen Geiste Seien wir ehrlich: Die Bundeskanzlerin Angela Merkel, die Regierung, die Opposition, das Parlament und wir alle können doch gar nichts anderes tun, als dem treiben der Geheimdienste nur hilflos [...] mehr

18.04.2015, 14:22 Uhr

+++ odyssee 2100 +++ Niemand weiß wie die Welt in 50 oder 100 Jahren ausschauen wird - geschweige denn in 500, 1000, 10.000, 100.000 Jahren oder gar in Millionen, Milliarden Jahren. Aber eines ist gewiß, das Leben selbst [...] mehr

16.04.2015, 18:54 Uhr

In den Augen von Mutter Natur ... Allen Ernstes muß man sich die Frage stellen was in den Augen von Mutter Natur "Fettleibigkeit" bedeutet. Gewiß nichts gutes, wenn Topmodel Tess Munster ein Körpergewicht von 2-3 Zentnern [...] mehr

05.04.2015, 18:57 Uhr

Weissrußland [=] Kleinrußland [=] Provinz von Rußland Da irrt sich aber der gute alte Lukaschenko wenn er sagt: "Weissrußland werde jedenfalls nicht zu einer Provinz Rußlands werden." Selbstverständlich ist in den Planspielen des Kremls [...] mehr

26.03.2015, 20:13 Uhr

Mafiöse mexikanische Polit-Gleichung 70 Jahre Alleinherrschaft einer Partei im Staat Mexiko haben eine für freie Journalisten tödliche Lebens- und Arbeitssituation geschaffen, die nur als Ausfluß einer mafiösen Polit-Gleichung ala Mexiko [...] mehr

11.03.2015, 22:38 Uhr

Unabschaffbare Bürokratie Wir können es drehen und wenden wie wir wollen. Die Bürokratie ist in jedem Bereich des täglichen Lebens unabschaffbar. Man kann nur versuchen sie zu minimieren und zu modernisieren, sowie ihren [...] mehr

01.03.2015, 21:30 Uhr

Wann wird es enden? Wann werden all die kriminellen- und politischen Auftragsmorde, wie jetzt dieser an den russischen Regimekritiker Boris Nemzow, je enden? Es ist zu befürchten, dass dies nie enden wird. Wenn man so [...] mehr

20.02.2015, 13:13 Uhr

Das Sonnensystem als Doppelsternsystem In allen was in der Natur - gemäß den Naturgesetzen - vor sich geht, sollte der Mensch die richtigen Gedanken und die objektiv-korrekten Schlussfolgerungen ziehen. Es ist zwar müßig darüber zu [...] mehr

18.02.2015, 16:04 Uhr

Der Donbass ist verloren - zumindest vorerst Im Kommentar von Benjamin Bidder erscheint der Satz: "Der Donbass ist verloren - zumindest vorerst." Dem 1. Halbsatz kann man voll zustimmen: "Ja, der Donbass ist verloren!" Dem 2. [...] mehr

12.02.2015, 19:03 Uhr

Eine neue Systemgrenze Wenn man die politisch-militärische Angelegenheit genau durchdenkt kommt man zum Schluss das niemand schuld ist. Wieso eigentlich? Durch die Teilung der Ukraine in eine Ost- und Westukraine bildet [...] mehr

07.02.2015, 14:15 Uhr

Praktische Überlegung Es gibt keine Sicherheit für das erarbeitete Geld, dem ersparten Kapital oder für erworbenes Eigentum und Besitz. Weder bei Banken noch bei Versicherungen. Es gibt im Wirtschaftsleben in der Regel nur [...] mehr

05.02.2015, 20:39 Uhr

Wir müssen uns mit der Tatsache abfinden, dass der unvollkommene Mensch in sich grausam-satanische Wesenszüge in sich trägt, die voll zum Durchbruch kommen wenn sie die Gelegenheit dazu haben und die [...] mehr

31.01.2015, 22:03 Uhr

Der Sinn von Sarah Palins Rede Nachdem man die Rede von Sarah Palin beobachtet und gehört hat, kann man nur zu einer einzigen Schlußfolgerung kommen. Wenn die bizarre Rede von Sarah Palin irgendeinen erkennbaren Sinn gehabt haben [...] mehr

28.01.2015, 22:37 Uhr

++ Finanzmarktcrash! ++ Spielt das wirklich eine Rolle? Der griechische Finanzmarkt bricht ein! Der europäische Finanzmarkt wankt !! Der Weltfinanzmarkt in Turbulenzen !!! ... ... Mal ehrlich, soll das wirklich eine Rolle spielen im Leben? Spielt das [...] mehr

20.01.2015, 00:50 Uhr

Moralische Hinweise an sittenstrenge bibeltreue Christen Ja, ja ... Zeichentrickfilmmärchen sind gefährlich - ganz gefährlich! Sie sind ein Werk des Teufels, die Moral und Sitte im höchsten Maße gefährden ... Ja, ja die kleinen versteckten erotischen [...] mehr

19.01.2015, 22:50 Uhr

Erinnerung und Vermächtnis Irgendwie kann man sich nicht helfen, aber das traurige Schicksal des argentinischen Staatsanwaltes Alberto Nisman im Januar 2015 erinnert stark an die Schicksale der Anti-Mafia-Staatsanwälte Giovanni [...] mehr

15.01.2015, 20:24 Uhr

Fachkräfte, Fachkräfte und nochmals Fachkräfte Es ist eine absolut nicht wegzudiskutierende Notwendigkeit, sehr gut ausgebildete Fachkräfte mit Spezialkenntnissen auf jedem Gebiet zur Verfügung zu haben, damit jedes Projekt und jedes Unternehmen [...] mehr

14.01.2015, 23:03 Uhr

In diesen Zeiten gehen einem viele Gedanken durch den Kopf. Ob die Vorratsdatenspeicherung Terroranschläge verhindern kann? Kann sein, kann aber auch nicht sein ... In Einzelfällen vielleicht ja, aber [...] mehr

11.01.2015, 21:44 Uhr

Der vergessene Kriegskredit 70 Jahre nach Kriegsende trifft wieder einmal der lange Schatten des "Dritten Reiches" die BR Deutschland. Diesmal in Form eines scheinbar vergessenen erpressten Kriegskredits i.H.v. [...] mehr

10.01.2015, 12:58 Uhr

Alarmplan Der vom BKA ausgelöste Alarmplan ist sicher nett und schön, aber einen 100%-igen Schutz vor Terroranschlägen gibt es leider nicht. Die Terroristen können wie aus dem "Nichts" zuschlagen wann [...] mehr

Seite 1 von 11