Benutzerprofil

rkjeld

Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 87
Seite 1 von 5
27.02.2019, 19:10 Uhr

Man geht wohl von Messwerten aus Das Problem ist hier wohl, dass man von den Messwerten ausgeht, die veröffentlicht werden. Da man in D nah an den Straßen hohe Werte misst, im Ausland aber oft weiter weg niedrigere, [...] mehr

09.02.2019, 23:09 Uhr

Ein Herrschaftsdiskurs Im zweiten Teil des Artikels wird einem Angst und Bange. Da wird von nichts anderem gesprochen als Menschen höherer und niederer Entwicklungsstufen - was natürlich die höher stehenden zur Herrschaft [...] mehr

23.01.2019, 14:48 Uhr

Bearbeitung kann Monate dauern, und Vollzeitstudium lässt wenig Zeit Das Problem ist auch die Bürokratie, Bsp.: Wechsel nach Abschluss B.A. zum M.A.-Studium an anderer Universität, eigentlich politisch und karrieretechnisch gewollt. Bafög-Antrag rechtzeitig [...] mehr

19.09.2018, 22:50 Uhr

Schlecht recherchiert In Deutschland gibt es seit Jahrzehnten die Linienzugbeeinflussung (LZB), die in etwa dasselbe tut, indem sie dem Lokführer Fahrbefehle einspielt. Nur wenn die vorhanden ist und funktioniert, darf auf [...] mehr

09.03.2018, 09:13 Uhr

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen Bei diesen beiden Aussagen von Herrn Knie sollte man ganz genau mitlesen: 1. Familien können sich in den Großstädten kaum Wohnraum leisten. 2. Die Idee vom Haus im Grünen sei ein "Ideal der [...] mehr

06.10.2017, 09:00 Uhr

Präsident und Kanzlerin Diesmal kann ich nicht zustimmen. Viele wird die Formel "sich ehrlich machen" an die Welle der Selbstanzeigen nach dem Ankauf von Schweizer Steuer-CDs erinnern. Das impliziert immer noch ein [...] mehr

22.08.2016, 11:21 Uhr

Von der Motorpresse gewollt Entwickler und Motorpresse wollen ein quasi-digitales Handling auf trockener Straße. Geht der Allerwelts-Mittelklässler oder auch der 2-Tonnen-SUV nicht um die Ecke wie ein Kart, wird gemosert und dem [...] mehr

14.07.2016, 10:51 Uhr

Die Geister, die ich rief... Juristisch ist Tesla bestimmt kein Vorwurf zu machen. Wer die Anleitung liest und die Routinewarnung bei Aktivierung zur Kenntnis nimmt, weiß um die Grenzen des Systems. Es ist halt nicht das, was man [...] mehr

16.05.2016, 13:14 Uhr

Stimmt so nicht. Die blaue Plakette bekommen Fahrzeuge, die normgemäß unterhalb eines willkürlich festgesetzten NOx-Wertes bleiben. Das sind nunmal alle Benziner ab EURO 3. Diesel liegen drüber, [...] mehr

23.04.2016, 12:52 Uhr

Schon vorher abhängig Der Türkei-Deal besiegelt doch nur, was eh schon der Fall war: Die Türkei winkt Flüchtlinge durch, so lange sie das will. Die EU ist komplett handlungsunfähig, weil sie nur aus Egoisten besteht, also [...] mehr

10.04.2016, 18:11 Uhr

Wo ist das Problem? Keiner kuscht vor der Türkei. Wir leben in einem Rechtsstaat, es gibt ein Gesetz, und das kommt jetzt zur Anwendung. Das war allen vorher bewusst. Über Sinn und Zweck des Gesetzes kann man streiten, [...] mehr

24.02.2016, 23:16 Uhr

Zu gewollt, wie die 40er/60er-Baureihe auch Hm, die Seitenlinie hat im vorderen Teil was vom 5er-BMW: ellenlange Motorhaube, wirkt gestreckt-elegant, aber gibt es eben so schon. Das schräge Heck ist bei Volvo ganz markenuntypisch und entwertet [...] mehr

22.01.2016, 16:54 Uhr

Genau das kenne ich auch... Es ist spannend, Ihre Eindrücke zu lesen! Ich bin JP in einem ganz anderen, kleinen Fach. Sehr viel konservativerer Habitus im Umfeld, überschaubarere Veranstaltungen, Forschen nur als Einzelkämpfer, [...] mehr

25.11.2015, 10:25 Uhr

Versagen der Unis? Es ist doch arg wohlfeil, den Universitäten Versagen vorzuwerfen, wenn zu wenige Studierende einen Abschluss erlangen. Seit Jahrzehnten halbtot gespart, gibt es einfach zu wenig Lehrpersonal! Erst [...] mehr

27.06.2015, 14:15 Uhr

Gar nichts ändert sich! Ich weiß gar nicht, was alle haben: Es bleibt alles, wie es ist. Reine Augenwischerei. Die Regel ist doch die: Alles unterhalb des Professors ist eine "Qualifikationsstelle", und die kann [...] mehr

19.06.2015, 11:05 Uhr

Der Rechtsstaat in Gefahr? Schwachsinn! Solche Gewaltdelikte gibt es sicher viel öfter, und ein Medienhype trägt niemals zur Versachlichung bei. Andererseits ist die Unabhängigkeit der Justiz zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen. Die [...] mehr

17.06.2015, 10:15 Uhr

Es geht um das RECHT! Letzten Endes läuft es in der Diskussion auf die Frage hinaus: "Darf man jemandem kündigen, weil man ihn für ein A***loch hält?" Hier ist die Antwort ganz klar: Nein! Diskriminierung wird [...] mehr

17.05.2015, 12:57 Uhr

Völlig am Thema vorbei Faszinierend: Da schreibt Sibylle Berg darüber, was für scheußliche Muster die ständige Kategorisierung des weiblichen Körpers zeigt, und was folgt? Eine Diskussion pro oder contra "füllige [...] mehr

13.05.2015, 22:56 Uhr

Mittelmäßigkeit ist kein Verbrechen, aber auch keine gute Voraussetzung für ein L3-Studium. Immerhin geht es hier nicht um Grundschul- oder Sonderschulpädagogik, sondern darum, dass ein/e GymnasiallehrerIn Menschen unterrichten soll, die [...] mehr

09.04.2015, 10:25 Uhr

Beamte ja, Lehrer nein? Wer hat denn da wieder die "Berufe" sortiert? "Beamte", statistisch angeblich auffällig häufig Psychopathen, können sehr Vieles sein, u.a. Lehrer, die angeblich sehr selten [...] mehr

Seite 1 von 5