Benutzerprofil

olmen

Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 298
Seite 1 von 15
22.07.2019, 15:05 Uhr

BJ braucht einen besonderen Mond für betrogene Briten, die sich so hinters Licht führen lassen. Wie kann man nur so blind sein? mehr

17.07.2019, 18:48 Uhr

Warum nicht? Meinungen sind nicht statisch, weder in der Politik noch im privaten Leben. Auch die Presse sollte so handelt und nicht alles gleich zerreißen. Warten wir ab; Frau AKK hat durchaus Format und [...] mehr

13.07.2019, 19:52 Uhr

GRÜN hat das Spitzenkandidaten-Modell mit scheitern lassen. Jetzt schlecht Noten an andere zu verteilen ist nicht fair und hilft nicht weiter. Warum redet das EU-Parlament und gerade auch die Grünen nur davon was nicht geht? Auch Grün [...] mehr

09.07.2019, 11:08 Uhr

AKK liegt richtig Denn die Klimafrage ist eine nationale Kraftanstrengung und sollte alle Kräfte bündeln. Warum gleich dagegen sein Herr Klingbeil bzw. SPD? Oder hofft man auf eine rote Mehrheit zusammen mit den [...] mehr

05.07.2019, 16:56 Uhr

Wann hört es auf mit Aussagen "Wir sind keine vollwertigen Bundesbürger"? Es ist vieles getan worden für die Einheit. Die in den Köpfen muss endlich folgen. Fakt war, dass die DDR Pleite war und sie gerettet [...] mehr

05.07.2019, 16:22 Uhr

Grüne Logik verwundert auch hier. Es ist kaum zu glauben, dass sie erst ihren Job kündigen würden und dann abwarten, ob sie den neuen bekommen. Zumal dieser von einer Wahl abhängt. Also von den ruhigen [...] mehr

05.07.2019, 09:54 Uhr

Unangemessen und dreist ist es, dass ein Arbeitgeberverband die Ablösung eines Ministers fordert. Das fällt nicht in deren Zuständigkeit. Müssen sich Arbeitgeberverbände zu allem äußern und dabei vielfach noch Forderungen [...] mehr

04.07.2019, 13:40 Uhr

Überzeugende Konzepte fehlen vielerorts Daran trägt auch der ADFC erheblich bei. Da werden z. B. Radfahrschutzstreifen propagiert, die gar keinen Schutz bieten - zu eng, nicht abgesetzt von der Strasse. Auch sollen junge und ältere [...] mehr

02.07.2019, 17:40 Uhr

Richtig - aber Die Kritik von Herrn Schulz ist weitgehend berechtigt. Aber: Er war auch Teil des Systems und hat es auch genutzt. Außerdem: Frau von der Leyen hat das schwierigste Ministerium. An Ihrer Integrität [...] mehr

01.07.2019, 09:12 Uhr

Mit Demokratie bzw. Existenzberechtigung hat das kaum etwas zu tun. Da wird eine Koalition gebildet gegen die stärkste politische Kraft. Das zeigt auch die teilweise linke Grünen-Grundhaltung. Und: Wichtigste Aufgabe wäre es, den nicht nur [...] mehr

25.06.2019, 15:53 Uhr

Dann gute Nacht Dieses "Paar" zeigt den ganzen personellen SPD-Notstand. Dass Frau Schwan sich das antun will, zeigt auch ihren Realitätsverlust und ihre Selbstüberschätzung. Die SPD braucht erfahrene [...] mehr

24.06.2019, 11:42 Uhr

Ein schwache Will-Sendung da sie es nicht lassen konnte a) ihre Gäste zu unterbrechen (insbesondere Frau AKK) - und dies auch an unpassenden Stellen und b) Frau Will das nicht zu der Sendung passende Thema "Ehe für [...] mehr

23.06.2019, 18:31 Uhr

GB sollte endlich aufwachen Mr. Johnson war einer der lautesten "Verführer" bei der Brexit-Abstimmung. Und dies mit sachlich falschen Behauptungen bzw. /Feststellungen. Dass gerade in GB solch ein Mann nun wieder sein [...] mehr

22.06.2019, 21:26 Uhr

Evangelikale sind keine Sekten-Angehörige Da sollte schon klar unterschieden werden. Sie arbeiten vielfach engagiert in den Kirchengemeinden und sind dort nicht wegzudenken. Auch sind Parallelen zu den USA und Brasilien fehl am Platze. [...] mehr

22.06.2019, 18:51 Uhr

Begrifflichkeit "Evangelikale" oder "Konservative" verwirren Was wäre die ev. Kirche ohne sie (soweit sie noch der Kirche angehören)? Es fängt schon bei den Begrifflichkeit an: Christen sollten ohnehin "evangelikal" sein; d. h. auf dem Boden des [...] mehr

20.06.2019, 12:07 Uhr

Denkverbote nein; einhalten von Zusagen ja Ach Herr Minister aus BW: Wo bleibt die Konstanz und Zuverlässigkeit. Denken Sie doch mal ganz anders: Sie und die CDU - als. EU-Partei - sollten sich dafür einsetzten, dass bestehende Maut-Regelungen [...] mehr

18.06.2019, 20:51 Uhr

Großer "Wurf" gefragt denn eine große Lösung - d. h. EU-weit - ist gefragt. Leider geht eine solche in der Diskussion unter: EU-weit sollte ganz auf Maut o. ä. verzichtet werden, die u. a. deutsche Autofahrer in EU-Ländern [...] mehr

18.06.2019, 18:13 Uhr

Kritik von Trump ist sogar verständlich EZB macht künstliche Preise bzw. agiert sonderbar. Die Zinspolitik ist fern der Märkte und von Herrn Draghi gesteuert. Dieses "süße Gift" verdirbt den Charakter - bei Staaten wie auch [...] mehr

17.06.2019, 17:48 Uhr

Das Erwachen müsste doch langsam eintreten: Grüne Politik ist weitgehend von ideologischer Betrachtung geprägt. Was man genau vor hat und was das kostet bzw. welche Einschränkungen zu erwarten sind - das bleibt [...] mehr

13.06.2019, 15:23 Uhr

GB gibt immer wieder Rätsel auf Auch hier: Angefangen vom Wahlverfahren (umständlich und sonderbar). Dann die Tatsache, dass der "Top-Kandidat" Johnson vorne liegt. Der hat doch seinerzeit das Volk mit falschen [...] mehr

Seite 1 von 15