Benutzerprofil

kaltwasser

Registriert seit: 22.08.2012
Beiträge: 220
Seite 11 von 11
21.01.2014, 20:42 Uhr

Nicht alles auf die Goldwaage legen bitte. Jeder kann sich mal was durcheinander bringen. Außerdem ist Herr Özdemir kein Deutscher. Da kann sprachlich auch mal was schiefgehen. Aber er ist ehrenwerter Mann. mehr

20.01.2014, 18:19 Uhr

Selbständigkeit zu versuchen, kann man ehrlichen Gewissens in unserem Land niemandem empfehlen. Von freiem Unternehmertum kann in Deutschland ohnehin nicht ernsthaft die Rede sein. Als Kleinunternehmer haben sie [...] mehr

30.12.2013, 18:47 Uhr

Lasst sie kommen! Wer kann es den Menschen übelnehmen, dass sie besser leben wollen. Wer die Ghettos der Roma und Sinti gesehen und die allgemeinen Lebensverhältnisse in Rumänien und Bulgarien kennt, weiß dass man den [...] mehr

27.11.2013, 19:27 Uhr

8,50 Euro Mindestlohn ist nicht sehr viel. Diese Festlegung wird aber zwangsläufig die Tariflöhne weiter steigen lassen. Dass viele einfache Tätigkeiten damit ganz einfach zu teuer werden, sollte man besser [...] mehr

16.11.2013, 12:19 Uhr

Die Frau war mit Sicherheit eine Alamannin. Es gibt mehrere solche Schädelfunde aus alamannischen Gräbern. Auch bei den Hunnen war eine solche Schädelform nicht die Regel. Die tieferen Ursachen für diese [...] mehr

12.11.2013, 17:48 Uhr

Bildung ist ein hohes Gut. Wie rückständig an Universitäten immer noch gedacht wird, zeigt sich hier beispielhaft. In angelsächsischen Ländern wären das alles kein Problem. Wenn einer das Talent zu einer [...] mehr

12.11.2013, 12:07 Uhr

Doppelte Staatsbürgerschaft, ist für Türken kein Problem. Aus meinem persönlich Umfeld haben alle türkischstämmigen sowohl die deutsche als auch die türkische. Dies zu Erlangen ist kein Problem. Erst wird die türkische [...] mehr

26.09.2013, 18:04 Uhr

Neuwahlen wären ja auch ne Möglichkeit. Dich würde das was ändern? Da teilen sich jetzt zwei Parteien die Pfründen und Pöstchen und vermischen ihre Wahlprogramme als hätt's die nie gegeben. Von irgendwelchen [...] mehr

23.09.2013, 18:46 Uhr

Schade! Schade ist es eigentlich um die alte liberale Partei. Aber sie hat jeden eigenen Wert längst verloren. Ihr Führungspersonal ist eher peinlich denn weg weisend. Und Lindner, Spitzname Bambi, soll der [...] mehr

18.09.2013, 18:32 Uhr

Afd oder Piraten, beides sind Splittergruppen ohne Vision oder wirklich große Idee. Beide ergänzen sich eigentlich wunderbar in ihrer sagenhaften Nichtigkeit. Ob sie nun in den Bundestag einziehen oder nicht, spielt [...] mehr

14.09.2013, 11:22 Uhr

Der Herr Ratsvorsitzende soll sich mal besser um seine Kirche kümmern. Sonst gibt's die in ein paar Jahren nicht mehr. Seine Schäfchen laufen ihm nämlich so langsam alle davon. Und was die Demokratie betrifft, so ist diese in [...] mehr

11.06.2013, 08:01 Uhr

Nun sind wir also schon soweit gekommen, dass der Verfassungsschutz Schulkinder politisch überwacht und Akten über Jugendliche anlegt. Wer so etwas erlaubt oder anordnet ist ganz sicher kein Demokrat. mehr

16.05.2013, 17:21 Uhr

Hat in der Tat wirkliches Potential. Es kommt nicht wirklich darauf an, ob sie aus dem Start heraus gleich 5% x Stimmen erringt und im Bundestag vertreten ist. Wahlen finden schließlich weiter statt [...] mehr

24.04.2013, 16:23 Uhr

Wir geben doch jetzt bereits weit mehr aus als wir einnehmen. Die Schuldenlast wächst und wächst. Die USA und China zeigen doch in ihrer derzeitige mehr

18.12.2012, 04:56 Uhr

Tragik Es ist doch eine Tragik, dass der Mann, dem es gelang die ägyptische Kultur vor dem Sturm der Seevölker zu retten, den Intrigen der eigenen Familie zum Opfer fiel. Das nennt man eben Schicksal. mehr

18.10.2012, 21:25 Uhr

Der Erfolg vonTetzlaff und Sarrazin ist leicht zu erklären. Beide bringen oder brachten das zum Ausdruck was sehr, sehr viele dachten und denken. mehr

17.10.2012, 20:37 Uhr

Das war eigentlich voraussehbar. Unsere politische Klasse hat sich einer Europaidee verschrieben, die ökonomisch nicht funktioniert. Da aber kein Plan B existiert, wird für diese Vorstellung alles [...] mehr

03.10.2012, 10:05 Uhr

Einseitigkeit Ich habe die Sendung leider nicht gesehen. Aber der Darstellung in diesem Artikel kann man Sachlichkeit nicht unterstellen. Dieser Herr Stronach und seine offenbar antieuropäischen Ansichten werden [...] mehr

22.09.2012, 20:06 Uhr

Die Sparprogramme ließen die Wirtschaft in Portugal einbrechen lesen wir. Das heißt, das bisherige Wachstum basierte vor allem auf Staatsausgaben auf Schulden und Krediten. Die EZB wird trotzdem das [...] mehr

Seite 11 von 11