Benutzerprofil

willi_ac

Registriert seit: 05.09.2012
Beiträge: 376
Seite 1 von 19
24.05.2019, 11:08 Uhr

Da ist ja in den Doktorarbeiten ... ... unserer Minister und Ministerinnen (häufig) eine höhere Fehlerquote als bei Ihnen, Rezo! Von daher - gut gemacht - wenn mehr junge Menschen so "ticken", ist das ein gutes Signal. [...] mehr

14.05.2019, 16:17 Uhr

Transport darf und muss teuerer werden! Wenn im Supermarktregal das Bier aus der Region billiger ist als das, das schon 500 km gefahren ist, wird der Kunde reagieren, bei vielen anderen Produkten auch. Die LKW-Fahrten würden abnehmen, der [...] mehr

16.04.2019, 17:24 Uhr

Interessanter Unsinn, gejumpy... ... rund um #274 ist das schon mal diskutiert worden, aber gerne wiederhole ich das nochmals: Irgendwelche Leistungen addieren hilft doch nicht - Sie rufen doch von der Leistung Ihres Autos doch auch [...] mehr

15.04.2019, 16:46 Uhr

6000 wka ...die 1500 Volllaststunden drücken ja gerade aus, dass der Wind häufig eher nur mäßig weht. Und mein E-Auto hat eine Batterie - bei üblicher Nutzung kann ich durchaus ein paar Tage ohne Nachladen [...] mehr

15.04.2019, 16:41 Uhr

Na, ganz so einfach ist die Rechnung nicht .... ... die Anlagen zur Nutzung von EE müssen überdimensioniert werden, hinzu kommen Speichertechniken und gute Vernetzung, umso geringer wird der Bedarf an verbleibender Leistung konventioneller [...] mehr

15.04.2019, 16:26 Uhr

Lieber Xlabuda, ich glaube, Sie halten die Klimaforscher doch für etwas primitiv, auf diesen Geistesblitz ist die Branche auch schon gekommen und hat ihn in ihren Berechnungen eingepreist. Ein Beispiel: [...] mehr

15.04.2019, 16:19 Uhr

Es sind sogar noch weniger WKAs.... wenn ich 5 MW pro Anlage rechne und (eher vorsichtige) 1500 Volllaststunden, reichen 6000 WKA für 25% E-Mobilität aus. Im Durchschnitt wären das pro WKA 58 km² Fläche von D. Finde ich nicht [...] mehr

15.04.2019, 16:14 Uhr

Rechenfehler, icherko, nehmen wir 15 Mio. E-Mobile, die z.B. 20 kWh/100km brauchen. Bei 15.000 km/a sind das dann 45 Mrd. kWh. Klingt viel, tatsächlich ist das die Stromproduktion von 5 (in Worten: Fünf) großen AKWs - [...] mehr

25.03.2019, 11:25 Uhr

Wer etwas Dampf machen will... ...und sich nicht von Koalitionsverträgen ausbremsen lassen möchte, kann über die nachfolgende Petition seine Meinung kundtun und den Bundestag anstoßen, das Thema zumindest zu verhandeln: [...] mehr

25.03.2019, 11:21 Uhr

Gleich kommen die, die ausrechnen, wie bedeutungslos im globalen Kontext der Effekt des Tempolimits ist. Denen möchte ich aber schon vorab entgegenhalten, dass hinsichtlich der Kosteneffizienz diese Maßnahme ganz oben [...] mehr

25.03.2019, 11:09 Uhr

Beispielhaft für die Mutlosigkeit der SPD ... ... es sich irgendwie mit keinem verscherzen wollen, aber auch nichts erreichen wollen und auch kein Profil haben. Dafür, dass der Verkehrssektor bislang aber auch garnichts zur Minderung des [...] mehr

19.03.2019, 16:00 Uhr

Vernünftiger Schritt, der keine Häme verdient Ich finde es in Ordnung, wenn nicht nach jeder Niederlage der Kandidat getauscht wird. Es kann auch ein Zeichen von Beständigkeit und Willen sein, auch wiederholt für ein Amt zu kandidieren. Gutes [...] mehr

12.03.2019, 15:59 Uhr

Also als Chefin... ... will ich doch Leute haben, die um ihr (höheres) Gehalt mit mir ringen. Nur von denen kann ich doch erwarten, dass sie wiederum die Interessen der Firma nach außen gut vertreten und da etwas für [...] mehr

12.02.2019, 16:16 Uhr

#229 ... es ging mir um den rechnerischen Ansatz, nicht die Zinsen. Also: Bei sieben Jahren Wachtum mit 10 % p.a. ergibt sich insgesamt: 1,1^7=1,95, also ca. eine Verdopplung des ursprünglichen Wertes. [...] mehr

12.02.2019, 13:08 Uhr

Kleiner Rechenfehler, Drschlaumeierxy, 10% Wachstum führen bereits nach 7 Jahren zu einer Verdopplung (Zinseszins-Rechnung) - ich hoffe, Sie sind nicht Fachkraft im kaufmännischen Bereich. ;) mehr

12.02.2019, 12:38 Uhr

Ja, dem stimme ich zu .... ... wir haben einen Exportüberschuss von etwa 250 Mrd. Euro, d.h. etwa 4 Mio. Menschen produzieren Waren, die garnicht in Deutschland gebraucht werden - und als Gegenleistung bekommen wir [...] mehr

11.02.2019, 13:03 Uhr

Schon mal gegooglet? (#41) Mal bei Wikipedia schauen liefert: "Erforscht wird auch die Lithiumgewinnung aus Meerwasser. In den Weltmeeren sind ca. 230 Mrd. Tonnen Lithium gelöst. 2018 stellten Forscher eine [...] mehr

05.02.2019, 16:40 Uhr

Uiuiui.... ...da hatte aber jemand so richtig Spaß an der Provokation. Oder war das Satire? Na ja, muss sich ja nicht ausschließen. Mal schauen, was so kommt... mehr

05.02.2019, 16:36 Uhr

Unfreiwillige Komik? Vorab: Ich finde die Millionen-Gehälter von Balltretern auch inakzeptabel, in der Marktwirtschaft jedoch nachvollziehbar: Wenn ein Thomas Müller oder der Marco Reus durch entscheidende Tore oder [...] mehr

04.02.2019, 09:51 Uhr

...menschliche Existenz sorgt für Klimawandel (#320)? Lieber Labuday, die rein biologische Existenz des Menschen führt dazu, dass ein gewisser Anteil der Biomasse (also der, der uns als Lebensmittel dient) durch den menschlichen Organismus geht und [...] mehr

Seite 1 von 19