Benutzerprofil

Mahlzahn

Registriert seit: 09.09.2012
Beiträge: 38
Seite 1 von 2
13.09.2018, 17:52 Uhr

Sehr geehrter Herr Fleischhauer; Einige Fragen zum Kommentar im Spiegel: 1. Beurteilen sie wirklich das demokratische Verständnis eines Menschen anhand seines Aussehens? Zumindest läßt dies [...] mehr

14.05.2018, 17:42 Uhr

Das sind ihre Argumente? zu a und b) Was hat die autonome Region von Valencia mit Katalonien zu tun? Die spanische Regierung hätte seit Monaten gegen die katalanischen Fernsehen - und [...] mehr

14.05.2018, 16:48 Uhr

Sie waren dort? Waren sie schon einmal dort? Oder verwechseln sie das Land? ich lebe hier seit 10 jähren und muss leider feststellen, dass sie hier Unsinn verbreiten: 1. Die katalanischen Fernsehen- und [...] mehr

14.05.2018, 16:33 Uhr

Wie einfach wäre es, wenn man sich - sehr schwammig - für übelste rassistische Ausfälle entschuldigen könnte und alles wäre gut. Torra hat nicht nur die Spanier im allgemeinen schwer beleidigt, [...] mehr

11.05.2018, 00:59 Uhr

Typisch Die klassisch polemische Antwort eines Nationalisten; keinen Sinn für Geschichte, simple Rhetorik. die sogenannte katalanische Republik zeigt ihr wahres Gesicht, ein Möchtegerndiktator, der in [...] mehr

29.10.2017, 14:36 Uhr

Oh mein Gott! Vor der Abstimmung haben die Abgeordneten der PSC, der PP und der C den Parlamentssaal verlassen und nicht abgestimmt. Im katalanischen Parlament sitzen 135 Abgeordnete, davon haben [...] mehr

19.10.2017, 21:04 Uhr

Mache sich jeder ein Bild: http://resultados.elpais.com/elecciones/2015/autonomicas/09/index.html Unsere Differenzen basieren auf den Stimmen, die für die Unio abgegeben wurden, eine Partei, [...] mehr

19.10.2017, 19:21 Uhr

Na toll, und bei 75% dreht sich das Ergebnis; wir reden wohl weniger von Mathematik als von Manipulation, nicht wahr. Und darin ist insbesondere die Separatistenbewegung sehr geübt. Das Ergebnis [...] mehr

19.10.2017, 19:12 Uhr

Wer glaubt denn an den Weihnachtsmann? Die Mehrheit der Unabhängigkeitsbefürworter im Parlament beruht auf einem Stimmenanteil von 47%, die jetzigen Oppositionsparteien haben 52% der Stimmen erhalten. Das Wahlrecht in Katalonien [...] mehr

16.10.2017, 13:17 Uhr

@Dennis Berber Man kann nur den Kopf schütteln, welches Demokratieverständnis sie haben. Es ist alles, nur nicht urdemokratisch, ein Referendum, welches gegen die Verfassung verstößt und an dem sich gerade einmal [...] mehr

17.09.2017, 12:20 Uhr

Weidmann - ein Alptraum Nachdem sich die deutsche Ökonomenzunft mit Weidmann an der Spitze und ihren antiquierten Theorien als Lachnummer und Brandbeschleuniger in der Finanzkrise erwiesen haben, schlägt nun die [...] mehr

04.08.2017, 14:18 Uhr

Wählerwille Frau Testen ist über die Landesliste in das Parlament gekommen, verdankt also ihren Sitz Wählern der Grünen, die ihre Partei und nicht sie persönlich gewählt haben. Jetzt die Partei zu wechseln und [...] mehr

13.04.2017, 10:33 Uhr

Wettkampfhärte In Spanien kämpfen bis zum Schluss der Saison mindestens drei Mannschaften um den Titel. Darüber hinaus können weitere drei bis vier Mannschaften an guten Tagen gegen die großen Drei gewinnen. So [...] mehr

25.09.2015, 16:15 Uhr

Ach der Herr Dobrindt - Politikprofi!!! Merken unsere Politiker eigentlich noch, was hier gerade passiert? Hier wird gerade versucht, unsere Automobilindustrie kaputt zu machen, und unsere Regierungsvertreter und unsere Presse macht eifrig [...] mehr

28.08.2015, 15:50 Uhr

Kein Wunder Wenn ich hier diverse Kommentare lese, ist es für mich kein Wunder, warum der Durchschnittsdeutsche lieber Versicherungen kauft (primär zum Wohle des Vertreters), sein Geld auf Sparbücher trägt (die [...] mehr

10.11.2014, 22:24 Uhr

Traumwelt ich bin ziemlich empört, wie Sie sich die Wahrheit zurechtbiegen, um in Ihrem ausufernden Nationalismus Andersdenkende niederzumachen. An dieser mit aller Macht propagierten und von den [...] mehr

10.10.2014, 12:34 Uhr

Ja der Weidmann Deutschland hat mittlerweile eine der niedrigsten Investionsquoten aller OECD Länder - vor allem im Bereich Bildung, Infrastruktur, Verkehr. Wozu das führt sieht jeder auf unseren Straßen. Im [...] mehr

02.09.2014, 12:22 Uhr

Unerträglich Diese Kommunisten im Schafspelz sind so gefangen in ihrer Ideologie, dass selbst ein Einmarsch von Putins Truppen im Baltikum noch als friedensstiftende Massnahme verkauft würde. Ein [...] mehr

31.08.2014, 13:21 Uhr

Er läßt die Katze aus dem Sack Was für eine irre Weltanschauung! "Russland kann sich also nicht heraushalten, wenn in einem anderen Staat (hier Ukraine) auf Menschen geschossen wird? Der neue Weltpolizist? Mit einer [...] mehr

14.08.2014, 18:35 Uhr

Die alte Schule Wann verstehen diese angebotsorientierten Wissenschaftler endlich, dass ein Unternehmen nur investiert, wenn auch eine Nachfrage für seine Produkte zu erwarten ist. Vielleicht hat ja auch die [...] mehr

Seite 1 von 2