Benutzerprofil

pierre-antoine

Registriert seit: 16.09.2012
Beiträge: 13
13.12.2015, 16:14 Uhr

Gesichtsfell In der Tat sehen die Jungs und Männer ein wenig geklont aus, was aber auch an der den öffentlichen Mainstream Geschmack vorgebenden persönlichen Meinung weniger Mächtiger und Sager liegen kann. [...] mehr

02.05.2014, 13:40 Uhr

Zum ersten Beitrag von User Thorkh@n Im Gegensatz zum deutschen Rechtssystem, das, anders als freiheitliche westliche Rechtssysteme, die Frucht des verbotenen Baumes nicht kennt, geht das in den Staaten zum Glück nicht so einfach! Anders [...] mehr

23.04.2014, 14:37 Uhr

Viel Geld für eine Fälschung Wenn man berücksichtigt, welche horrenden Summen die "Bundesagentur für Arbeit" dafür ausgibt um diese Statistik zu fälschen, dann ist die Zahl dennoch erstaunlich groß. Zur Erinnerung: In [...] mehr

20.04.2014, 13:12 Uhr

Dann eben nicht ... Fein, dann eben kein E-Bike. Schade, es hätte wirklich eine Alternative sein können - in PERSÖNLICHER FREIHEIT. Sehr gerne würde ich in der Stadt statt des Wagens seit jeher einen Motorroller nutzen - [...] mehr

20.04.2014, 12:45 Uhr

Gute Zutaten Tja, bis vor ein paar Jahren gab es klassische Schönheit im Original (kein Retro-Kitsch) in Verbindung mit modernster Hochleistungstechnik und allem was das Herz begehrt noch neu zu kaufen. Wo? Genau [...] mehr

17.04.2014, 13:22 Uhr

Gefährlicher grober Unfug Das ist es! Aufgrund solcher "Checklisten" kann man, wenn man es gerne möchte und für sich oder seinen Auftraggeber einen Mehrwert darin sehen kann, JEDEN EINZELNEN MENSCHEN als [...] mehr

11.04.2014, 13:45 Uhr

Kein Vertrauen in den Gesetzgeber mehr Grundsätzlich wäre hier der Gesetzgeber gefragt eine für die Mehrheit der Bevölkerung akzeptable Lösung auszuarbeiten. Dies wünsche ich mir z. Z. aber ausdrücklich nicht! Die Begründung dafür ist, [...] mehr

07.04.2014, 13:06 Uhr

Danke schön Offenkundig hat die letzte Aktion zur Erfassung aktiver e-Mail-Adressen noch nicht im gewünschten Maße zum Erfolg geführt. Individualverkehr und e-Mail sind dem preussischen Staate der Berliner [...] mehr

02.04.2014, 13:08 Uhr

Selbst Asperger-Autist Ich (49) bin selbst bereits seit Kindertagen Asperger-Autist. Selbstverständlich nicht diagnostiziert, da dies in meiner Kindheit nicht üblich war. Ich war eben der "Professor" - was [...] mehr

29.03.2014, 12:15 Uhr

Bei aller Sympathie fürs Berliner Original, doch wenn Frau Stahn der ewige Wechsel zwischen früher dunkel, später dunkel etc. nicht gefällt, dann schlage ich vor als Alternative in die Nähe des [...] mehr

26.03.2014, 12:38 Uhr

Chancengleichheit vs. Gießkannenprinzip Das blinde Gießkannenprinzip ist ein Prinzip des Sozialismus. Es ist eine Form der Gleichbehandlung, die in der Regel jedoch tatsächliche Chancengleichheit bereits im Ansatz untergräbt. Das [...] mehr

16.09.2012, 15:06 Uhr

In der Tat war der von mir zitierte Absatz mit den Puniern heute Vormittag noch dem Artikel bzgl. des Henge zugeordnet. Dies wurde zwischenzeitlich korrigiert - leider stillschweigend. Auch ein [...] mehr

16.09.2012, 11:46 Uhr

Die Punier in Britannien? "Hier mischen sich Architektur und Gebrauchsgegenstände der Römer fröhlich mit jenen der Punier, die hier schon lange siedelten, bevor im späten 2. Jahrhundert vor Christus die neuen Herren aus [...] mehr