Benutzerprofil

lila123

Registriert seit: 18.09.2012
Beiträge: 77
Seite 1 von 4
05.12.2012, 14:50 Uhr

Ernsthaft? Sie lassen also Beiträge durch, bei denen junge Menschen öffentlich für jeden nachlesbar als häßlich bezeichnet werden? Gleichzeitig veröffentlichen Sie eine Kolumne mit dem Titel [...] mehr

04.12.2012, 15:17 Uhr

Mit Verlaub. Was sagt das über unsere Gesellschaft aus, wenn Angi dem Bürger vorschreiben muss, der Friseurin einen angemessenen Stundenlohn zu gönnen? Es gibt durchaus Leute, die finanziell nicht in [...] mehr

04.12.2012, 13:20 Uhr

Was kann die Politik dafür, wenn der deutsche Konsument mit Freude die Geiz-ist-Geil-Mentalität lebt. Soll Angi Sie abholen und Sie zu einem Friseur bringen, bei dem angemessene Stundenlöhne bezahlt [...] mehr

02.12.2012, 21:03 Uhr

Bitte sachlich diskutieren. Ich habe Sie nicht persönlich angegriffen und erhoffe mir auch von Ihnen einen angemessenen Umgangston. Wie alle Beteiligten in diesem Forum, Sie inbegriffen, [...] mehr

02.12.2012, 19:24 Uhr

Diese wirren Briefe gibt es durchaus. Er hat u.a. 600 Briefe an Abgeordnete, weitere an den Papst, Kofi Anan etc. geschrieben. Zu seiner Gerichtsverhandlung hat er einen 100 Seiten starken [...] mehr

02.12.2012, 18:59 Uhr

Das ist so nicht richtig! Das ist eine Unterstellung, die so nicht richtig ist. Versuchen Sie mal Ihren Nachbarn per Telefonanruf einweisen zu lassen. Sie werden zu Recht kläglich scheitern. Die Hürden sind sehr hoch und [...] mehr

02.12.2012, 16:10 Uhr

Ganz ehrlich! Gründen Sie endlich eine Partei. Mobilisieren Sie die Wählerschaft! Bitte, bitte befreien Sie uns endlich von diesem pöhsen Kapitalisten. Keine Lust? Dann spamen Sie nicht jede [...] mehr

02.12.2012, 15:34 Uhr

Ich werde mich hüten, aus der Ferne den Geisteszustand von Herrn Mollath, oder generell die eines Mitmenschen zu bewerten. Dazu fehlt mir schlicht die fachliche Kompetenz. Die Hürden einen [...] mehr

01.12.2012, 19:01 Uhr

Das interessiert mich auch. Vor allem, da in der Presse bezüglich des Geisteszustandes von Herrn Mollath zum Teil widersprüchliche Angaben zu lesen sind. So kann man u.a. lesen: "Um seine [...] mehr

01.12.2012, 14:21 Uhr

Realität? 1. Empfinde ich die Zeit, welche ich mit meinem Kind verbringe nicht als "Schwerstarbeit" sondern als Geschenk. 2. Was Sie hier propagieren ist die finanzielle Abhängigkeit der Frau, [...] mehr

30.11.2012, 15:03 Uhr

Ich hab ja auch nichts - schließlich bin ich, wie der deutsche Michel halt, von denen da oben in ein prekäres Arbeitsverhältnis gezwungen worden (durch das Amt! Das ist sowieso ein Verstoss gegen des [...] mehr

30.11.2012, 12:17 Uhr

You just made my day. ;) Ich fass mal zusammen: prekäre Arbeitsverhältnisse, der deutsche Michel, die da oben, ich hab ja auch nix, Verstoß gegen das GG, EU, Banken, Politiker alles [...] mehr

28.11.2012, 16:49 Uhr

Bitte bitte sagen Sie mir, dass es sich bei diesem Beitrag um Satire handelt? Es kann doch nicht wahr sein, dass die Armut in BRD daran gemessen wird, ob ein H4-Empfänger sich eine Putzfrau leisten [...] mehr

24.11.2012, 00:30 Uhr

@poensi Wieder habe ich mich der Anonymität eines Forums hingegeben. Ich habe lediglich Ihren letzten Beitrag gelesen und darauf geantwortet. Ihre vorherigen Beiträge habe ich dabei völlig außer acht [...] mehr

23.11.2012, 15:24 Uhr

Sehen Sie, mit der Solidarität ist das so eine Sache. Es ist duchaus berechtigt sich über einen bestimmten Personenkreis aufzuregen. Über solche die rein gar nichts der Gesellschaft, von der Sie [...] mehr

23.11.2012, 13:29 Uhr

Seltsame Diskussion... hier wird immer wieder Solidarität eingefordert. Nun mal eine Gegenfrage? Selbst wenn Sie keine Arbeit finden, aus welchen Gründen auch immer. Was sind Sie bereit der Gesellschaft zurückzugeben, von [...] mehr

22.11.2012, 19:51 Uhr

Können Sie eigentlich aus sachlich argumentieren? Die Besoldungstabellen sind für jedermann online zugänglich. Nachplappern ist aber einfacher, als sich selber mal die Mühe zu machen sich zu [...] mehr

22.11.2012, 19:40 Uhr

So ein Quatsch. Die Besoldungstabellen sind öffentlich zugänglich. Eine Sekretärin wäre je nach Qualifikation zwischen AST 1 und AST 3 einzuordnen. Selbst als Akademiker würden Sie keine 8.000€ netto [...] mehr

22.11.2012, 11:41 Uhr

Richtig! Ich gebe Ihnen vollkommen Recht. Ich betreue in meiner Freizeit eine schwerbehinderte Person. Diese bekommt eine Grundsicherungsrente, ca. 750 €. Davon muss sie ihre Miete, Strom, Telefon etc. [...] mehr

22.11.2012, 10:58 Uhr

Wissenschaftliches Arbeiten? Dann hätten Sie gelernt, dass Wikipedia keine wissenschaftlich relevante Quelle ist und in einer Beweiskette nichts zu suchen hat. Übrigens auch nachzulesen auf Wikipedia ;). Der [...] mehr

Seite 1 von 4