Benutzerprofil

klmo

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 7511
Seite 1 von 376
13.07.2019, 13:56 Uhr

Und fahren Sie mal mit einer 4-köpfigen Familie 14 Tage mit Gepäck per Bahn - allein der Gedanke ein Albtraum. Ansonsten generell: Banales Beispiel aus meiner Gemeinde an der Mosel. Habe kein [...] mehr

13.07.2019, 10:26 Uhr

Ja klar. Und mit solchen Einnahmen dann ein Bahnnetz erhalten. mehr

11.07.2019, 12:02 Uhr

Zahlen sind sekundär, solange die Bundeskanzlerin ihren Job machen kann. Helmut Schmidt in seiner Rückschau als Bundeskanzler: "Ich bin wahrscheinlich an die hundert Mal besinnungslos [...] mehr

09.07.2019, 18:34 Uhr

Dann lesen Sie mal den folgenden Link: https://taz.de/Krieg-in-der-Westsahara/!5393032/ mehr

09.07.2019, 18:27 Uhr

Ihre Hass-Tiraden sind streckenweise unerträglich. Man muss ja nicht mit der Politik von Orbán zum Beispiel einverstanden sein, aber ihre ideologischen Verortungen entbehren jeglicher Grundlage. [...] mehr

09.07.2019, 16:06 Uhr

Dazu interessant der Beitrag: https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article191643457/Das-sind-die-Interessen-im-Libyen-Konflikt.html Auch hier spielt das Öl eine wichtige Rolle. [...] mehr

09.07.2019, 15:36 Uhr

Man ist ratlos, dass der Westen, also nicht nur Amerika, immer wieder die gleichen Fehler machen. Zerstöre ich alte Strukturen, egal unter welcher Maßgabe und Umständen, bin ich ebenso [...] mehr

09.07.2019, 15:24 Uhr

In den Medien ist doch genug darüber berichtet worden, wie das Schlepperwesen funktioniert. Ohne Geld läuft da gar nichts! Die wirklich Armen haben null Chancen! Es gibt noch Journalisten (hier [...] mehr

09.07.2019, 13:41 Uhr

Es geht nicht um die Kosten, sondern um die Voraussetzungen, die man nicht so nebenbei in kurzer Zeit vermitteln kann. Hier mal ein Link von der Zeit-Online über die syrischen Flüchtlinge: [...] mehr

09.07.2019, 12:08 Uhr

Sie verteilen nur Fische. Jeder soll in der Lage sein, selbst seinen Bedarf an Fisch zu angeln. Zugegeben: Der Umgang und der Fang mit der Angel ist etwas komplizierter. mehr

09.07.2019, 11:06 Uhr

Der Lanz hat wenigsten noch eine gewisse Vielfalt von Gästen, die sich auch mal von den Stereotypen der Politik unterscheiden. Kürzlich ein Staatsanwalt aus Berlin in seiner Sendung, der über sein [...] mehr

04.07.2019, 15:48 Uhr

Es war Weber nominiert, nicht von der Leyen. Natürlich sind Wahlen immer auch Personen bezogen, besonders wenn es um den Spitzenkandidaten in der EU geht. Wenn dies nicht mehr gilt, dann verkommen [...] mehr

04.07.2019, 14:54 Uhr

Wobei das Wort "Hinterzimmer" einen internen schalen Beigeschmack hat, der dem Demokratieverständnis in der Sache eigentlich widerspricht. Unsere Volksvertreter haben einen [...] mehr

04.07.2019, 13:01 Uhr

Es ist einfacher. Entweder man protestiert, steht zu seinen Positionen und zieht die Konsequenzen, oder man schweigt und macht die Politik à la Merkel im Hinterzimmer mit. Beides zugleich geht [...] mehr

04.07.2019, 12:55 Uhr

Soziale Kompetenz hat sie bewiesen als Arbeits- und Gesundheitsministerin. Statt regieren verwalten, den Rest Beratern und Unternehmer (Gorch Fock) überlassen, da SACH-KOMPETENZ fehlt. In der [...] mehr

04.07.2019, 12:46 Uhr

Es ist leider auch so in der Politik, dass man sich in der Öffentlichkeit gut verkaufen muss. Grundvoraussetzung: Rhetorisch begabt und eine entsprechend hohe Redefrequenz ohne Satz und Komma, [...] mehr

03.07.2019, 16:39 Uhr

Es ist viel simpler: Die ideale Frau für Macron, um sie für die eigenen Interessen entsprechend instrumentalisieren zu können, so wie es Unternehmer, Lobbyisten und Berater bisher erfolgreich mit [...] mehr

02.07.2019, 16:52 Uhr

Ich habe die gestrige Sendung auf ARD gesehen. Es ist unbestritten, dass bewusst über Jahre manipuliert und der Kunde betrogen wurde. Warum trotzdem wenig geschehen ist? Ganz einfach, die [...] mehr

29.06.2019, 12:33 Uhr

Darum ging es mir nicht. Wir sprechen hier von einem Vorgang, der drei Milliarden Lichtjahre zurückgelegen hat. (Solange brauchte ja das Licht, bis es als Informationsquelle auch die Erde erreicht [...] mehr

28.06.2019, 09:08 Uhr

Mal ehrlich, wen interessieren solche Zahlenspielereien, deren Größenordnungen im Mikro- sowie Makrobereich kein Mensch nur im Ansatz weder begreifen noch erfassen kann. Als hätten wir nicht [...] mehr

Seite 1 von 376