Benutzerprofil

jdws

Registriert seit: 20.09.2012
Beiträge: 28
Seite 1 von 2
27.09.2019, 14:17 Uhr

Zum rollenden R ... ... Dieter Adlers kann ich noch beitragen, dass mein Vater es nicht ausstehen konnte, weil er es immer für künstlich antrainiert hielt, da Dieter Adler das Rollen durchaus manchmal vergaß, teilweise [...] mehr

04.05.2019, 13:33 Uhr

Das Problem mit Kühnerts Vorschlag ... ... ist, dass er ein Problem des 21. Jahrhunderts erkannt hat, es aber mit Lösungsvorschlägen des 19. Jahrhunderts angehen will. Lösungsvorschläge zudem, die schon in der Praxis getestet wurden und [...] mehr

27.01.2019, 22:08 Uhr

Ja, natürlich, 12.012 ist noch weiter hinten als 2222. Das "und" ist übrigens neutral, da es entweder überall oder nirgends berücksichtigt werden muss. mehr

27.01.2019, 22:06 Uhr

Der letzte Eintrag ... ... dürfte 2222 sein, da ...tausend nach ...millionen kommt. mehr

03.10.2018, 19:38 Uhr

Das schlimme ist, ... ... dass wirklich durch die Bank alle anderen Kandidaten besser wären als die beiden, von denen nun einer gewinnen wird. Die Rückkehr der PT kann eigentlich ein denkender Mensch genauso wenig wollen [...] mehr

04.09.2018, 15:10 Uhr

Gegen die Rechten ... ... hilft in der Tat kein Appeasement, da gebe ich Ihnen absolut Recht, Frau Stokowski. Aber Gegengewalt hilt leider auch nicht. Das führt nur zu einer nicht enden wollenden Gewaltspirale und [...] mehr

06.04.2018, 14:00 Uhr

Und jetzt? Kann Freiburg jetzt auch noch das Ergebnis anfechten, weil sie, laut DFB-Justiz ja unberechtig, in Unterzahl zuende spielen mussten? mehr

13.11.2017, 09:29 Uhr

Die Armut ... ist natürlich ein großes Problem, aber nicht "das Grundproblem" für die Kriminalität. Das sind die Drogen. Die Armen sind in der großen Masse extrem ehrlich. Die Drogenkriminalität [...] mehr

18.09.2017, 16:00 Uhr

Theresa May ... ... soll doch vor der Abstimmung Brexit-Gegnerin gewesen sein. Vielleicht fährt sie die Verhandlungen ja absichtlich vor die Wand, um dann im Februar 2019 einen Rückzieher machen zu können, "um [...] mehr

16.08.2017, 22:20 Uhr

Zumal die Anhänger beider "Alt"-Lager ... ... dem gleichen Phänomen geschuldet sind: der zunehmend ungleichen Verteilung des Volksvermögens. Wenn da nicht bald ein Weg gefunden wird, das zu verbessern (das bedingungslose Grundeinkommen ist da [...] mehr

10.08.2017, 16:38 Uhr

In den Siebzigern ... ... hatten wir die RAF. Davor die Nazis. Wenn wir, um solchen Exzessen zu entkommen, die PETA brauchen, dann sollen sie mir herzlich willkommen sein. Im allgemeinen würde ich also sagen, dass wir eher [...] mehr

23.06.2017, 16:31 Uhr

Wenn man das so macht ... kommt man nie zum Spielen. Wenn man aber vernünftige Regeln aufstellt (bei Ihrem Fußballspiel zum Beispiel: Tore zählen nur, wenn von den jüngeren erziehlt, den ballführenden Spieler darf nur ein [...] mehr

23.06.2017, 15:21 Uhr

Auch wenn man kein Freund Kohls war und ist, ... ... kann man doch seine Leistung anerkennen. Manche Dinge muss man eben schnell machen, weil sie nur dann möglich sind. Dabei ist es dann unmöglich, das auch noch zu optimieren (ein aktuelles [...] mehr

16.02.2017, 17:50 Uhr

Bürgerkrieg? Wie sollen wir uns das denn vorstellen? Kalifornien gegen Texas? Nein, Bürgerkrieg halte ich für das falsche Wort. Das richtige wäre Revolution. Es geht nämlich um Arm gegen Reich. Bei der [...] mehr

04.10.2016, 14:30 Uhr

Das wäre doch nur eine interkontinentale Qualifikation auf neutralem Platz, mit dem Ergebnis, dass in der eigentlichen Endrunde der letzten 32 mehr Mannschaften aus Europa und Südamerika stehen würden als heute. Wenn schon 48 Mannschaften, dann richtig, [...] mehr

22.08.2016, 22:02 Uhr

Flat Tax Ja, aber... Ich wäre für einen fixen Steuersatz von 50% für alle und jeden, aber ein angemessenes Bürgergeld pro Kopf, sagen wir 500 Euro pro Erwachsener und 300 pro Kind, statt sämtlicher sonstiger [...] mehr

05.07.2016, 15:03 Uhr

Die beste Lösung ... ... wäre selbstverständlich der Exit vom Brexit. Vorgezogene Wahlen mit einem klaren Wahlkampf gegen die Umsetzung des Referendums durch Labour und die Liberalen könnten das noch erreichen. Ansonsten [...] mehr

12.05.2016, 21:18 Uhr

Weitere gute Beiträge ... zum Thema Amtsenthebung. die man sich unbedingt zu Gemüte führen sollte, sind 24, 25 und 27. Zum Thema Steuern ist in Beitrag 37 das Wichtigste gesagt. Noch zwei zusätzliche Gedanken, die ich [...] mehr

12.05.2016, 20:59 Uhr

Beitrag 19 Wer Beitrag 19 noch nicht gelesen hat, sollte das schleunigst nachholen. Da steht mehr Wahres drin als im ganzen Artikel! mehr

28.01.2016, 13:19 Uhr

Die beiden Modelle sind mir zu extrem. Eine solche Idee könnte interessant sein, wenn sie gleichzeitig zur Entbürokratisierung genutzt würde. Zum einen könnte das Sozialsystem reformiert werden, zum anderen aber auch das Steuersystem. Wenn [...] mehr

Seite 1 von 2