Benutzerprofil

bernte83

Registriert seit: 25.09.2012
Beiträge: 65
Seite 1 von 4
13.09.2019, 14:58 Uhr

Staatsschulden galten mal als leben auf Kosten kommender Generationen. Mat. hat den Eindruck, dass einfach immer das falsch ist, was gerade gemacht wird. mehr

18.02.2019, 09:55 Uhr

Viel wichtiger wäre ein unbürokratisches Prozedere Aktuell muss man einen völlig irren Fragebogen ausfüllen, sein Handyticket ausdrucken (!), und beides per Post verschicken (zumindest war das vor ca. zwei Jahren noch so). Es gibt keinen Grund, [...] mehr

22.12.2018, 21:01 Uhr

Vielen Dank für dieses schöne Paket vorweihnachtlichen Zynismus. Um ein Haar wäre ich in sowas wie Weihnachtsstimmung gekommen, und hätte mal ein paar Tage die hässlichen Seiten dieser Welt etwas vergessen. mehr

22.12.2018, 09:06 Uhr

Andersrum wird ein Schuh draus Die alten Lampen sind zum gesehen werden völlig ausreichend. Mit den neuen hingegen wird man ständig geblendet und sieht den Rest der Umgebung garnicht mehr. Die tollen adaptiven Technologien [...] mehr

17.12.2018, 10:21 Uhr

Was für eine Zeitverschwendung Aufgrund der außergewöhnlich guten Besprechung habe ich mir diesen Polizeiruf angesehen. Und jetzt bin ich sauer. Was war denn daran gut? Der erwachsene Ermittler, der ein Benehmen an den Tag legt, [...] mehr

11.11.2018, 09:49 Uhr

Blendende Scheinwerfer Sie sprechen mir aus der Seele. Auf der Autobahn ist das abendliche Fahren schon eine Tortur geworden, weil viele Autos vom Werk her derart falsch eingestellte Scheinwerfer haben, dass es einem [...] mehr

28.10.2018, 00:11 Uhr

Fehler auf beiden Seiten?! Sowas nennt man Victimshaming. Unfassbar. mehr

25.10.2018, 18:12 Uhr

Schlicht falsch Meinungsfreiheit ist ein Schutzrecht des Bürgers gegenüber dem Staat. Herr F spricht von gesellschaftlicher Toleranz. Das war leider ein geistiger Tiefflug auf Höhe eines Pegida Schreihalses. mehr

22.07.2018, 17:49 Uhr

Migrationshintergrund Da hat es jetzt schon so viele Spieler mit Migrationshintergrund in der Nationalmannschaft gegeben, aber irgendwie bekommen nur die Beiden Probleme, die sich im Wahlkampf mit einer Person ablichten [...] mehr

17.05.2018, 15:06 Uhr

Merkwürdig Das ein Bier nicht wirklich gesund ist, sollte eigentlich so ziemlich jedem klar sein. Gleichzeitig dürfen aber homöopathische Mittel beworben werden mit der Behauptung, sie seinen förderlich für die [...] mehr

15.05.2018, 10:26 Uhr

Für die Allgemeinheit ist das Urteil ein Albtraum Dashcams sind nach wie vor illegal, aber wer sie nicht trotzdem benutzt hat gravierende Nachteile im Fall eines Unfalls. Super! mehr

10.05.2018, 22:43 Uhr

Wo liegt das Problem? Niemand muss so schnell wie Bolt laufen, um den Test zu bestehen. Es ist sinnvoll, Punktevergaben so einzuteilen, dass die maximale Punktzahl nicht erreicht wird. Nur so liegen die besten noch im [...] mehr

28.03.2018, 15:22 Uhr

Ganz schön aufgeblasene Geschichte Da hat jemand eine auffällige Vergangenheit und, was ebenso wichtig ist, "[...] möchte [den Kindern] die Politik näherbringen, ihnen zeigen, wie sie später politisch handeln können." Eine [...] mehr

23.03.2018, 00:29 Uhr

Merkwürdig konstruierte Logik Frauen und Paare müssen also wieder für Abtreibungen geächtet werden, damit bei solchen, die sich trotz Behinderung für ein Kind entscheiden, nicht nochmal so unangenehm nachgefragt wird, ob sie sich [...] mehr

16.03.2018, 08:54 Uhr

Wirklich sinnvoll? Der Aufwand durch die Ticketwirtschaft bleibt gleich, egal wie teuer das Ticket ist. Automaten müssen gebaut, bedient, gewartet werden. Kontrolleure wollen bezahlt werden. Busfahrer müssen deutlich [...] mehr

07.03.2018, 18:09 Uhr

Unsinn Das Auto ist für die meisten kein Spielzeug, sondern notwendiges Übel, um den Alltag zu bewältigen. Mobilität wird in der Arbeitswelt erwartet, und ist bei Familien mit mehreren Berufstätigen meist [...] mehr

25.02.2018, 14:37 Uhr

Bedeutungswandel In meiner Wahrnehmung hat sich die Benutzung der Phrase "Fake News" in deutschsprachigen Raum völlig gewandelt. Vor ein paar Jahren gab es "Lügenpresse" als Kampfwort gegen die [...] mehr

16.02.2018, 13:47 Uhr

Strahlendosis Gepäckscanner Hab vorhin einen Wert gefunden, finde das pdf aber gerade leider nicht wieder. Flugreisende, die Ihre Dosimeter mit dem Gepäck aufgegeben haben, berichten von einer Exposition von 3 milliSievert. [...] mehr

26.10.2017, 19:13 Uhr

Meknungs- und Redefreiheit Das ist ein Schutzrecht des Bürgers vor dem Staat. Wurde die in letzter Zeit verletzt? Habe ich was nicht mitbekommen? Wurden etwa Leute verhaftet, weil sie AfD Mitglieder sind? Sich in [...] mehr

17.10.2017, 15:22 Uhr

Quellen? Offensichtlich konsumiert die Kolumnistin andere Medien als ich. Wer sind denn nun „die“, die das Victim-Shaming betreiben? Ich meine, es gibt bestimmt ein paar laute Spinner auf Twitter, so wie es [...] mehr

Seite 1 von 4