Benutzerprofil

µPi

Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 18
14.06.2019, 11:06 Uhr

Tonking lässt grüßen Fliegende Objekte treffen einen Tanker auf der IRAN-abgewandten Seite! Warum? Der Tanker wollte aus dem Golf ausfahren! Beweis: Pressefotos! Wer hat geschossen? mehr

16.05.2019, 09:14 Uhr

Ein Plan zum Geldverdienen? Diese "spontanen" Ausbrüche chaotischer Meldungen des achso "genialen" Wirtschaftslenker verfolgt doch bestimmt einen Plan: Seine Schulden tilgen und ein Vermögen für sich und [...] mehr

25.01.2019, 11:27 Uhr

Zeitliche Probleme Ich habe immerwieder zeitliche Probleme im Kopf, wenn ich über die Dimensionen des BigBang lese und dazu Entfernungen von rätselhaften Objekten erfahren. Wie kann ein 13 Milliarden Jahren altes Objekt [...] mehr

10.01.2019, 12:51 Uhr

Abitur - Nur durch WISSEN, Können und Lernwillen Als ich mein Abitur gemacht habe, wurden nur Schüler zu der eltiären Wissenvermittlung zugelassen, die auch willens waren, sich Wissen anzueignen, die Grundlagen zum Gymnasium erbrachten und ein [...] mehr

27.10.2017, 11:25 Uhr

Habe nach sogenannten Nachhaltigkeitsfond oder Öko-Fonds gesucht und eine Handvoll dem Namen nach gefunden, nur ich müsste dann erneut die Bankwechseln oder reine separate Depotkonto eröffnen. Als [...] mehr

27.10.2017, 10:50 Uhr

Ich suche ja, finde nichts ... Als Anleger suche ich ja nach nachhaltigen Investitionsmöglichkeiten. Aber wozu brauche ich den Berater, wenn selbst der Fachkundige Anleger keine nachvollziehbaren Produkte am Markt findet? Oder ich [...] mehr

27.10.2017, 10:46 Uhr

Ich suche ja, finde nichts ... Als Anleger suche ich ja nach nachhaltigen Investitionsmöglichkeiten. Aber wozu brauche ich den Berater, wenn selbst der Fachkundige Anleger keine nachvollziehbaren Produkte am Markt findet? Oder ich [...] mehr

04.11.2015, 06:54 Uhr

Abwrackprämie? Wurde nicht im Zuge eines Umweltversprechens im Jahr 2009 eine Abwrackprämie als Konjunkturprogramm durch die geliebte Bundesregierung verkündet? Ok! 1. Zahlen nun alle VW-Neuwagenbesitzer [...] mehr

15.07.2015, 12:02 Uhr

Super Idee! Ich würde gleich alle Medikamente frei geben! Alles ohne Arzt. Erstmal alles einwerfen und auf die Wirkung warten. Meine persönlichen Erfahrungen schreibe ich dann in einem I-Net-Blog, bekomme gleich [...] mehr

13.07.2015, 13:56 Uhr

Was hat sich geändert? Immerwieder die selben Worte zum Schuldenberg der Griechen, immerwieder die selben Forderungen. Was hat sich geändert in den letzten Jahren? Ist die Kreditlast gesunken? Ist die Einnahmesituation des [...] mehr

26.02.2015, 13:32 Uhr

Neee, noch schlimmer. Um die Strecke zurück zu legen, muss das Schwarze Loch ja in 1 Milliarde Jahren, 13 Milliarden Lichtjahre zurück gelegt haben, und somit mit 13facher Lichtgeschwindigkeit [...] mehr

19.01.2015, 07:16 Uhr

Immer wieder die selbe L. Wer spät ins Bett geht, ist morgens müde! Wer am Abend sich dem Medienwahn hingibt, kann zum Schulbeginn nicht fit sein. Egal wann die Stunden des Schlafes geholt werden, man benötigt diese 7-8 [...] mehr

16.06.2014, 07:04 Uhr

Warum nicht Rentenbeiträge für alle? Warum immer diese Diskussion aufkommt, das Rentenalter weiter zu verschieben? Ich verstehe es nicht. Aber warum wird nicht mal diskutiert, alles Arten und Formen von Einkommen [...] mehr

16.06.2014, 07:04 Uhr

Warum nicht Rentenbeiträge für alle? Warum immer diese Diskussion aufkommt, das Rentenalter weiter zu verschieben? Ich verstehe es nicht. Aber warum wird nicht mal diskutiert, alles Arten und Formen von Einkommen [...] mehr

28.09.2012, 10:49 Uhr

Alle Erklärungsversuche ... passen in die Romane von Menschen wie Götter (Menschen wie Götter). Das Reisen wurde sich einfach gemacht: Entweder fresse ich den Raum vor mir und "wandle" ihn in Materie um oder umgekehrt, [...] mehr

27.09.2012, 13:28 Uhr

Das Ballon-Prinzip verstanden ... Wenn die Theorie des Urknalls auch stimmt. Sonst bleibe ich bei der gravitativen Rotverschiebung des Lichts, einem expansionslosem Universum, des punktuellen Neubeginns auf Grund der schwarzen Löcher [...] mehr

27.09.2012, 09:46 Uhr

Theorien und Ansichten prallen aufeinander Als Laie lese ich viel über die Astrophysik und deren Theorien zu Raum/Zeit/Urknall. Aber mir wird immerwieder versucht zu versichern, dass sich Objekte im Weltraum bewegen, von uns (!!) wegbewegen [...] mehr

26.09.2012, 13:47 Uhr

Wo war denn nun der Urknall? Man schaut nach "rechts" und entdeckt Objekte in 13,2 Milliarden Lichtjahre Entfernung. Aber nach "links" gesehen, gibt es die bestimmt auch. Aber wie kamen denn diese Objekte zu [...] mehr