Benutzerprofil

i-mehler

Registriert seit: 26.09.2012
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
17.10.2015, 09:49 Uhr

Ich wundere mich schon seit Jahren,... ...wieso man sich nicht um das dubiose "Zusammenwirken" von Adidas, DFB, FC Bayern München und Mercedes Benz kümmert! mehr

19.09.2015, 11:46 Uhr

Sind sie ja..... leider auch!!! Wie bereits gesagt: Hinfahren / sachkundig machen! mehr

19.09.2015, 11:43 Uhr

Nicht irgend etwas schwätzen!!!! Besser: Sich vor Ort sachkundig machen. Dann klappt es auch mit weniger sinnfreien Kommentaren! mehr

19.09.2015, 10:34 Uhr

Ihrem Kommentar.... ....ist absolut nichts hinzuzufügen! Der ist PERFEKT! mehr

19.09.2015, 10:21 Uhr

Dass Sie nie in Syrien waren,.... ...ist Ihrem Kommentar unschwer zu entnehmen! Bei aller verständlichen Aversion gegen Assad: Ohne diesen Despoten (mit all seinen Netzwerken) wird Syrien für Jahrzehnte im Chaos versinken!! Es [...] mehr

24.08.2015, 17:24 Uhr

Ein Glück ist,..... dass man nicht jeden Beitrag hier im Forum ernst nehmen muss!!! mehr

13.08.2015, 13:02 Uhr

Die Deutsche Bank AG... ...ist immer schon zu ausnahmslos jedem schmutzigen Geschäft bereit gewesen. Mich wundert nur, dass man nicht längst genauer hinsieht. (...und sich so z.B. den gemeinsam mit der Unternehmensberatung [...] mehr

14.07.2015, 15:51 Uhr

da kann man ja nur hoffen,.... dass ähnlich ehrliche Einschätzungen zur Gewohnheit werden und die Politikdarsteller aufhören das Volk zu verar.......... mehr

30.06.2015, 17:12 Uhr

genau so ist es,..... unverständlich wieso das nur Wenige begreifen!! Amerikanische Fonds verlieren Milliarden wenn es mit dem Euro bergab geht. Noch ein Wort an die die nicht aufhören vor [...] mehr

28.06.2015, 09:42 Uhr

welchen selten...... dummer Kommentar!!!! Augenscheinlich gehören Sie zu den verblendeten Träumern die davon ausgehen, dass in unserer turbokapitalistischen Welt alles in Ordnung ist bzw. in [...] mehr

10.03.2015, 18:00 Uhr

wenn Sie da mal nicht völlig daneben liegen,... aus meiner Sicht ist Varoufakis der einzige der über Sachkunde und Entschlossenheit verfügt. Der hat nämlich schon im Jahr 2010 genau das vorhergesagt, was durch die völlig verfehlten [...] mehr

08.05.2014, 14:27 Uhr

ist es wirklich so schwer zu... begreifen, dass es in der Ost-Ukraine keiner russischen Einflussnahme bedarf? Die Bevölkerung der in Rede stehenden Landesteile will weitaus überwiegend zu Russland oder besser noch -das ist der [...] mehr

20.12.2013, 15:12 Uhr

mich wundert nur,..... dass niemand danach fragt, wie die deutsche an die für die "zerschlagung" (besser: in den Konkurs/ruin führen) von unternehmen erforderlichen Daten kommt bzw. gekommen ist. noch mehr wundert [...] mehr

14.12.2012, 19:12 Uhr

zwar war kirch ein........ über die massen unsympathischer zeitgenosse (schon wegen seiner dubiosen kungeleien mit kohl), der deutsche bank ag aber ist augenscheinlich nichts kriminelles fremd. ich wundere mich darüber dass [...] mehr

12.12.2012, 14:56 Uhr

ich lach mich schlapp!! was ist das denn für ein völlig sinnfreier kommentar? allerdings zeigt er, wie einfältig gedacht wird, worin auch begründet liegen dürfte dass es immer wieder solche projekte aufgelegt werden. die [...] mehr

12.12.2012, 11:41 Uhr

es ist sehr zu bezweifeln,........... dass bankenaufsichten überhaupt in der lage sind rechtzeitig zu erkennen wo/in welcher bank etwas faul ist. amüsant finde ich die immer wieder vorgetragen meinung, sparkassen und volksbanken müssten [...] mehr

03.12.2012, 13:11 Uhr

es trifft DOCH die falschen......, ....KINDER nämlich. die siedlungspolitik der israelis ist absolut unbegreiflich, wie es überhaupt unbegreiflich ist, dass menschen jüdischen glaubens, denen im sog. "dritten reich" [...] mehr

02.12.2012, 17:48 Uhr

das ist aber eine sehr "vernebelte"..... sicht der dinge! nachtsitzungen sind nur deshalb erforderlich weil er (schäuble) zusammen mit merkel exakt den verkehrten umgang mit der schuldenkriese (besser: bankenkriese) gepflegt hat! er [...] mehr

28.11.2012, 17:20 Uhr

welch ein unfug......., dabei ist es doch gar nicht so schwer zu begreifen, dass der "gemeine grieche" rein gar nichts von den zu zahlenden milliarden hat. ganz im gegenteil: der "gemein grieche" löffelt [...] mehr

27.11.2012, 06:28 Uhr

jetzt bin ich ja mal gespannt, mit welchen verbalen tricks den dummen völkern klar gemacht wird dass es angeblich keinen schuldenschnitt (und damit keine belastung der länderhaushalte) geben wird. interessant auch der angedachte [...] mehr

Seite 1 von 2