Benutzerprofil

Sanitaetsknaster

Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
16.11.2017, 07:44 Uhr

Unkritisch Scheinbegriffe wie "Bildungsgerechtigkeit" zeigen die tendenziöse Absicht der Studie, die Folgen der neoliberalen Politik in Europa schönzureden. Man muss nur einen einzigen altgedienten [...] mehr

24.04.2017, 14:54 Uhr

Der ideale Tagungsort... ... wäre der Obersalzberg gewesen. Da ist die Luft rein und klar und das Auge blickt weit. In die Ferne natürlich, aber vor allem in die Vergangenheit. Ganz, wie man es bei der AfD mag. Dort droben [...] mehr

20.03.2017, 15:58 Uhr

Argumentation? Sie schreiben: "Doch auch so nutzt Russland das Vakuum, das der Westen in Libyen hinterlassen hat." Dann folgt: nichts. Keine Begründung, keine Ausführung, kein Beispiel für diese [...] mehr

25.08.2016, 22:45 Uhr

Irreführender Titel Der Titel, der Bidder vielleicht aufgedrückt wurde, ist völlig daneben. Man stelle sich das Ganze in irgendeiner amerikanischen Stadt vor - kein Redakteur würde die Überschrift "USA kürzen Gelder [...] mehr

06.03.2016, 17:08 Uhr

Bürokratie? Das stimmt doch nicht. Eine systematische Dokumentation ihrer Verbrechen bzw. ihrer Opfer hätte die NS-Spitze nie zugelassen. Ich kenne auch keine Fotos von Gefolterten der Stasi. Bei den [...] mehr

06.03.2016, 15:30 Uhr

Seltsam Es ist in nicht nachzuvollziehen, warum der syrische Machtapparat solche Taten dokumentiert haben sollte. Normalerweise sollte er ein Interesse daran haben, derartiges zu vertuschen. Stattdessen wird [...] mehr

13.02.2016, 05:04 Uhr

Wer hätte ein Problem damit, wenn die EU nicht selber z.B. durch hochsubventionierte Lebensmittel - also durch Dumpingpreise - die Landwirtschaften der afrikanischen Länder ruinierte? mehr

16.01.2016, 21:07 Uhr

Letzter Satz "Welcher Lehrer soll noch auf dem Schulhof zu Anstand und Sitte mahnen, wenn ein Vizekanzler und Parteivorsitzender schon nicht mehr die Form wahren?" Wenn man wenigstens sprachlich die [...] mehr

21.10.2015, 10:52 Uhr

Ganz kurz musste ich überlegen, was wohl eine Montags-Pätschiene ist... mehr

29.05.2015, 10:58 Uhr

Lehrstück in Sachen schlechter Journalismus "Doch die Geheimdienstler unterscheiden in ihrem Bericht eben zwischen der Opposition - damit ist die "Freie Syrische Armee" gemeint - und den Aufständischen - damit sind die militanten [...] mehr

24.03.2015, 16:53 Uhr

Verletzungen des Luftraums Die Bezeichnung "Verletzungen des Luftraums" ist abwegig. Es besteht keine Transponderpflicht, und die russischen Maschinen waren immer im internationalen Luftraum unterwegs. Den kann man [...] mehr

04.03.2015, 12:57 Uhr

So ein Blödsinn Außenpolitik ist in den USA weitgehend Sache des Präsidenten. Abkommen, wie sie es nennen, bedürfen überhaupt keiner Zustimmung des Kongresses. Bei internationalen Verträgen bedarf es dagegen der [...] mehr

03.03.2015, 21:45 Uhr

Iran und Terrorismus Iran soll ein "weltweiter Sponsor von Terrorismus" sein? Also, mir fällt kein einziger Fall ein, in dem Teheran "weltweit" Terror gesponsort hätte - oder ist etwa die Geiselnahme [...] mehr

03.03.2015, 12:42 Uhr

Dmitrij Kisseljow Was an der hier zitierten Äußerung Kisseljows ist denn ein "Ausfall gegen Andersdenkende"? "Es ist paradox: Als lebenden Oppositionellen hat der Westen Nemzow nicht mehr [...] mehr

25.12.2014, 05:31 Uhr

Gibt es bei uns auch Bei werden z.B. chinesische Billigklaviere unter "wohlklingenden" deutschen Namen verkauft, wie etwa "Biese", "Blessing", "Carl Ebel" , "Knauer & [...] mehr

11.11.2014, 19:02 Uhr

Abbott irrt Die USA haben sich für den Abschuss von IR655 nie entschuldigt. Im Gegenteil: George H.W. Bush rechtfertigte ihn und lehnte eine Entschulding ausdrücklich ab. Get your facts straight, Mr. Abbott. mehr

11.09.2014, 13:04 Uhr

300 Kugelschreiberopfer Harald Martenstein schreibt: "Jedes Jahr ersticken nachweislich 300 Menschen an einem Kugelschreiberteilchen." Augstein fügt hier ein "in Deutschland" hinzu, was völlig abwegig [...] mehr

05.09.2014, 12:06 Uhr

Human Rights Watch... ... berichtet alles mögliche aus der Ostukraine. SPON und die anderen deutschen Leitmedien geben jedoch fast ausschließlich diejenigen Berichte wieder, die den Separatisten Vorwürfe machen - von [...] mehr

17.04.2014, 22:23 Uhr

O Wissenschaft! O Mores! Erstmals wurde ein Hase entdeckt, der die beiden wichtigsten Voraussetzungen des Mannseins erfüllt: Er hat zwei Ohren und einen Schwanz. mehr

14.09.2013, 09:53 Uhr

Überheblichkeit? Wo? Ich kann die Stelle in Putins Artikel nicht finden. Da steht: "It is extremely dangerous to encourage people to see themselves as exceptional, whatever the motivation." Hochrangige [...] mehr

Seite 1 von 2