Benutzerprofil

kapitalistt

Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 29
Seite 1 von 2
31.12.2013, 00:05 Uhr

Was für ein Spinner. Linke Ideologie aehnelt halt immer einem 12 jährigen ungebildeten unintelligenten Klugscheisser der denkt er verstehe die Welt. Schon traurig das so ein Clown, etwas anderes ist Augstein nicht,überhaupt auch nur [...] mehr

27.09.2013, 01:57 Uhr

Banken UND!! Linke Sozialstaats Politik hat die Krise hervorgerufen Herr Journalist. Also Banken haben sehr wenig damit zu tun das die Sozialausgaben ins unbezahlbare gestiegen sind. Auch wenn sie ein unterbezahlter neidischer Journalist sind, [...] mehr

24.09.2013, 14:09 Uhr

Freue mich schon darauf wie alle hier ihren Job verlieren werden, falls es doch zu der Horror Konstellation Rot Rot GRün kommt. Dann werden alle Faulenzer und Linksradikale mal sehen wie effektiv linke Politik ist beim zerstören von Jobs, [...] mehr

22.09.2013, 20:48 Uhr

Tja wird wohl nix mit Rot grün! Dann müssen 99% der Foristen wohl doch wieder ein wenig mehr arbeiten als gehofft anstelle wieder vom Staat leben. "There are people that work for a living and those that vote for a living" [...] mehr

18.09.2013, 16:11 Uhr

Dummer Schreiner. Na ja was kann von dem erwarten der ist doch der Inbegriff der Linken Wähler: Keine Ahnung von Wirtschaft und einer gerechten freihen Gesellschaft. Tja Linke politik hat, wird und kann gar nicht funktionieren, aber naja das [...] mehr

12.09.2013, 21:05 Uhr

Neid, Keine Selbstverantwortung und wieder Neid... Selbstverantwortung, und Respekt vor dem Eigentum anderer Menschen, sind hier ja totale Fremdwörter. Das was ich verdiene gehört mir und das was du verdienst gehört dir, egal wie viele Millionen es [...] mehr

24.08.2013, 19:41 Uhr

Steuerhinterziehung ist nichts als LEGITIM Bei den bereits ekelerregenden Beträgen die man an Steuern zahlen muss, ist steuerhinterziehung nichts als legitim. Abgesehen von der enormen Menge, wird dieses Steuergeld dann auch noch komplett [...] mehr

22.08.2013, 17:50 Uhr

Keiner hier hat auch nur Ansatztweise Ahnung von der Finanzindustrie und Hedgefonds. Wenn wir doch ehrlich sind würde jeder Heuchler und "Gutmensch" exakt das gleiche machen und eine "Heuschrecke" sein wenn er dafür millionen [...] mehr

19.08.2013, 14:10 Uhr

Wie kann man so einen linken Unrealisten ernst nehmen? Mindestens wenn man Erwachsen ist sollte man wenigstens minimal verstanden wie die Welt und die Spezies Mensch tickt und das es demgemäss kein Raum für Linke Politik, die nicht komplett [...] mehr

17.05.2013, 20:38 Uhr

Typisch Sozis alles was besser ist wird schlechter gemacht. Unselbstzufriedenheit und Neid sind 99% der Gründe warum Leute hier im links extremen SPON posten. Der Typ ist einfach 1000 mal intelligenter als ihr. Ende. Einfach mal akzeptieren. mehr

12.05.2013, 13:05 Uhr

Links, Linker am Naivsten Was glaubt ihr denn würden diese armen Inder denn in ihrer Heimat tuhen? Da hätten die keine Arbeit und kein Essen und müssten sich aus Schlamm Brote backen. Man muss realistisch sein und kein Utop. [...] mehr

29.04.2013, 17:47 Uhr

Ist ja sooooo ungerecht wenn man nicht mehr viel Geld fürs nichtstuhn bekommt von Leuten die dafür hart gearbeitet haben. Jeder Mann sollte sich um sich kümmern, wir sind nur dann immer eine grosse einiegen Familie wenn man was will. [...] mehr

28.04.2013, 13:15 Uhr

Ich glaube das Amerikanische Volk sollte entscheiden und nicht die links extremenen Irregeführten S.P.O.N Kommentatoren hier, die wahrscheinlich noch nie im Leben in den Staaten waren. mehr

28.04.2013, 13:09 Uhr

Es ist immer einfach das hart erarbeitete Geld von Leuten zu stehlen und es Leuten geben, die zwar leider wenig haben, haben rein gar keine Recht darauf haben. Das alte Sprichwort das es Leute gibt die für ihr Leben arbeiten und welche die für [...] mehr

27.04.2013, 01:07 Uhr

Woher nehmen sich diese linken ***** das Recht-- über das hart erabeitete Eigentum anderer Menschen zu richten. Ich finde das das Individum der Gesellschaft zwar nichts schuldet sie jedoch unterstuetzen soll. Es kann nicht sein das man ein halbes [...] mehr

08.04.2013, 19:56 Uhr

So ein linksgerichteter Faktenresistenter Artikel Ohne Thatcher gänge es Grossbritannien noch viel dreckiger. Es ist, war und wird immer der Freie Markt sein der Reichtum erzeugt und davon profitieren auch die Armen- die es immer geben wird. Egal in [...] mehr

31.03.2013, 13:45 Uhr

Endlich mal einer der Ahunung hat. Aber, wie man hier lesen kann, haben die meisten unstudierten, Handwerker mehr Ahung von Wirtschaft mehr

30.03.2013, 21:43 Uhr

Entwicklungslaender haben gar keine, aber wirklich gar keine Chance Wohlstand zu schaffen wenn sich nicht irgendwie ein "comparative advantage" haben. Das sind wie bei allen Nationen billige [...] mehr

30.03.2013, 15:40 Uhr

Neoliberalismus ist halt das einziege was funktioniert hoffentlich wird Rot Grün von der, leider sehr unintelligenten und ignoranten Mehrheit, diesen Herbst gewählt. Dann wird es ein Frankreich 2.0 in Europa geben. mehr

29.03.2013, 18:59 Uhr

Der Kapitalismus war,ist und wird immer die Antwort bleiben. Ohne ihn koennte sich die Menschehit nicht einmal ernaehren da es ohne keine Kompetition, und harte Arbeitszeiten geben. Alle Kritiker des Kapitalismus, habe keine Ahung von Wirtschaft, der [...] mehr

Seite 1 von 2