Benutzerprofil

mischnik

Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 62
Seite 1 von 4
17.06.2017, 17:14 Uhr

Bild passt Bis heute sind die Löhne ist Osten niedriger als im Westen und trotzdem entstand keine blühende Wirtschaft. Auch das Konjunkturpaket Solidarzuschlag brachte nix. Neoliberalismus und Keynesianismus [...] mehr

07.03.2017, 08:10 Uhr

umgekehrt stimmt es Die Firmen mit vielen Mitarbeitern werden relativ sicher sein, weil sie viele englische Arbeitsplätze (und Wähler) sichern. Probleme bekommt also die Chemieindustrie. Hier kann England neue [...] mehr

21.04.2016, 10:43 Uhr

Linker Flügel tot Seit dem Auszug von Dittfurt ist der linke Flügel tot. Die Realo Grünen brauchen keine Doppelspitze mehr. mehr

05.01.2016, 08:03 Uhr

Wie im Westen Blasenökonomie haben wir auch hier. Statt in die unterentwickelten Regionen in China zu investieren zockt man lieber an der Börse oder in Kunstwerken. Das ist wie bei uns. Die KP könnte aber das Geld [...] mehr

21.06.2015, 09:09 Uhr

Die Bundeswehr... ... in meiner Nähe hat kürzlich einen Tag der offenen Tür veranstaltet. Anwerber gehen zu den Arbeitsagenturen um dort für sich zu werben. Die Franzosen müssten immernoch jedes Jahr ihre Miltärparade [...] mehr

09.03.2015, 06:59 Uhr

@dedoors Nach der Logik hätte die USA in Vietnam gewinnen müssen. Boko Haram ist aber keine staatliche Struktur, wo die Befehle aus dem Führerbunker kommen. mehr

31.01.2015, 01:16 Uhr

Kapitalismus contra Nächstenliebe Was ist im christlichen Abendland höher zu bewerten - die Kosten von Asylanten oder praktizierte Nächstenliebe/Humanismus alias Gutmenschentum. Die Antwort ist klar: gute Taten gibt es nur, wenn sie [...] mehr

19.01.2015, 13:49 Uhr

Angebot soll Nachfrage erhöhen "Die Hoffnung der Befürworter ist nun, dass der billige Euro, das billige Öl und die hohen Aktienpreise zusammen die Konjunktur anschieben. " Weil jetzt mehr Waren in den Geschäften [...] mehr

05.01.2015, 18:55 Uhr

Backstein auf Rädern Ich persönlich finde diesen "Backsein auf Rädern" häßlich Davon ab: Ist der Name Bosch nur Zufall oder haben wir es hier mit dem Spielzeug eines Multimillionärs zu tun, dem Gewinn egal sein [...] mehr

25.11.2014, 16:06 Uhr

"Anders als in Ego-Shootern kann ich mich nicht sekundenschnell umdrehen." Was nützt mir die beste Perspektive wenn ich mangels Übersicht tot bin? Streichen wir dieses Feature bleibt vom [...] mehr

04.09.2014, 06:33 Uhr

waffenlobby hat Recht Nur mehr Waffen schaffen mehr Frieden. Und natürlich werden sie nur zur Verteidigung eingesetzt, wie in Irak oder Afghanistan. Deswegen müssen wir ja jetzt mehr Waffen in den Nordirak schicken, den [...] mehr

02.09.2014, 06:41 Uhr

Jelpke bitte vollständig Wenn Jelpke von Nachschubwegen spricht meint sie die Türkei. Von dort wird der IS versorgt und Erdoan schaut zu. Kathar und Saudi-Arabien finanzieren seit Jahrzehnten radikale Islamisten, auch die [...] mehr

21.08.2014, 07:50 Uhr

übliche Desinformation Die Reichweite der gefundenen Raketen war zu kurz um aus den im Bericht genannten Stellungen Assads zu kommen. ISIS hatte man in der Türkei mit Giftgas erwischt. Zwei Fakten die gegen Assad als Täter [...] mehr

16.07.2014, 13:38 Uhr

@heuser: ja. Nestlé darf weiter Wasser abfüllen und exportieren. So etwas stört Nestlé auch nicht an anderen Orten. mehr

15.07.2014, 19:19 Uhr

Optional Eine Blitzrecherche gab mir an, dass es 2,5% der Arbeitsstunden sind. Wenn aus Vollzeitstellen Teilzeitstellen wurden können es auch mehr Betroffene sein. Stichhaltiger: Aus dem Gedächtnis [...] mehr

15.07.2014, 13:44 Uhr

@stromberg: ich bin Zeitarbeiter und habe noch nie den gleichen Lohn bekommen. Die Zuschläge sollen dahin führen, greifen aber in Stufen nach Zeit. Die meisten sind kurz entliehen, um einen [...] mehr

28.06.2014, 08:02 Uhr

Privatisierung? "Zu diesen müsse auch die Privatisierung des Marktes und die Öffnung gegenüber ausländischen Investoren gehören." Aber wenn der Markt zehntausenden Kleinbauern gehört, ist er doch schon [...] mehr

28.06.2014, 07:53 Uhr

Erpressung? Bei den Papierebesitzern reden wir von Leistungslosen Wohlstand. Sie haben Zinsen kassiert um sich das Risiko des Leistungsausfall abzusichern. Jetzt wollen sie den Grund für die hohen Zinsen nicht [...] mehr

20.06.2014, 07:32 Uhr

falsche Interpretation Da hat jemand den Film nicht verstanden: Paolo ist keineswegs ein Arschloch, sondern eine Stütze unserer Gesellschaft. Laut unseren Vordenkern sind wir alle egoistisch. Hätte Paolo Erfolg würde man [...] mehr

26.05.2014, 07:29 Uhr

Scheindemokratie Juhu, jetzt endlich auch in Europa: Statt das Volk direkt zu befragen bestimmen auch hier andere, was zur Wahl steht. Friss oder stirb. Aber was hat sich da für den Wähler geändert? Wieviel Macht ohne [...] mehr

Seite 1 von 4