Benutzerprofil

planet335

Registriert seit: 22.10.2012
Beiträge: 175
Seite 3 von 9
08.05.2019, 17:02 Uhr

Wir werden eine Kanzlerin vermissen, die mit ihrer Politik für das erstarken einer rechten Partei im eigenen Land und für den Zerfall Europas mitverantwortlich ist ? Zum Glück gibt es in der CDU [...] mehr

03.04.2019, 09:40 Uhr

Liest man die Beiträge und die Argumente für den Diesel hier, werde ich wohl darüber nachdenken, aus Solidarität mit dem Diesel und wegen der ständig steigenden Strompreise, meine Küche komplett auf [...] mehr

09.03.2019, 17:55 Uhr

Ich kann ihnen nur zustimmen. Man reibt sich verwundert die Augen bei den Kommentaren der vielen Kinderfreunde hier in diesem Forum. Die Realität sieht leider wirklich anders aus. Schaue ich mich [...] mehr

09.03.2019, 17:36 Uhr

Zweifelt eigentlich noch jemand in diesem reichen Land daran, dass es den Kindern auf dieser Welt besser gehen würde, wenn es weniger davon gäbe ?? Die aktuellen Zahlen kenne ich nicht, aber in der [...] mehr

14.02.2019, 15:48 Uhr

Nach dieser Prognose wird dann ja wohl jede zweite deutsche Frau im arbeitsfähigen Alter als Stewardess arbeiten. mehr

20.01.2019, 15:17 Uhr

Danke Frau Berg Der Spiegel sollte vielleicht mal darüber nachdenken, die gesammelten Kolumnen von Frau Berg als Buch herauszugeben. Ich hätte in meinem Umfeld einige Wohlstandsverwahrloste, die es noch nicht [...] mehr

27.10.2018, 16:26 Uhr

In einem anderen Forum wurden diese übermotorisierten Kisten als lackierte Kampfhunde bezeichnet und wenn ich mir die Argumente von "der Blicker" so durchlese, denke ich, der Begriff [...] mehr

27.10.2018, 16:14 Uhr

Die sogenannten deutschen Premiumhersteller und die deutsche Automobilindustrie wird es, wenn man sich den neuen Zeiten mit dieser Arroganz weiter so verweigert, schon in absehbarer Zeit nicht mehr [...] mehr

09.10.2018, 11:30 Uhr

Seltsame Logik. Demnach würden ja Geschwindigkeitsbeschränkungen dann auch nichts bringen, weil einfach nur woanders gerast wird. Und dieses dumme Tempo 50 in den Städten, einfach nur absurd. [...] mehr

02.10.2018, 17:42 Uhr

So ist das halt dummerweise wenn man Leistungsträger ist. Man muss dann auch letztendlich mal für irgendetwas die Verantwortung übernehmen, wie könnte man ansonsten die aberwitzigen Bezüge und [...] mehr

02.10.2018, 17:36 Uhr

Das Unrecht der anderen rechtfertigt nicht das eigene Unrecht, die anderen auch, ist so ziemlich das dümmste Argument in dieser Diskussion. Wenn wir uns auf diesem Niveau bewegen, sind wir nicht [...] mehr

02.10.2018, 17:25 Uhr

Ich vermute, wir müssen uns keine Sorgen machen, dass Herr Stadler zum Sozialfall wird. Die Kosten für den goldenen Handschlag für Herrn Stadler wird der weltgrößte Autokonzern wie bei den Herren [...] mehr

23.09.2018, 20:11 Uhr

Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Diese Wutbürger haben fleißig das Spielchen der Autoindustrie mitgemacht. Immer größere Autos, immer schwerer und immer mehr PS und die fetten Renditen die mit [...] mehr

23.09.2018, 19:26 Uhr

Wenn die ganze Geschichte nicht so traurig wäre, könnte man eigentlich nur lachen. Die armen Käufer, auf deren Rücken und auf deren Kosten jetzt ein Entscheidung getroffen werden soll, mir kommen [...] mehr

19.09.2018, 15:36 Uhr

Darum geht es vielen Kritikern der Firma Apple und ihrer Produkte hier im Forum glaube ich gar nicht. Samsung, Blackberry oder Apple, das ist doch nicht das Thema, sondern eine gewissse [...] mehr

19.09.2018, 12:11 Uhr

Man wird sich doch noch wundern dürfen, dass Leute für ein paar Pixel mehr, mittlerweile bereit sind, fast ein Monatsgehalt eines Durchschnittverdieners zu bezahlen, um in der Regel die [...] mehr

17.09.2018, 20:30 Uhr

Was verbraucht denn so ein sparsamer BMW X1, wenn man mit 220 unterwegs ist? Der Cadillac hebt sich optisch schon sehr wohltuend vom deutschen Einheitsbrei ab. Allerdings hätte ich mir im Artikel [...] mehr

05.09.2018, 12:32 Uhr

Klima und Umwelt ? Wichtig ist das Konsumklima und sonst nichts. Daimler weiß schließlich besser was der Markt braucht, schreibt einer hier in den Kommentaren. Der Staat soll sich gefälligst [...] mehr

29.08.2018, 23:04 Uhr

Sich erst durch nichtwählen demonstrativ aus der Demokratie verabschieden und dann aus Protest rechts wählen ? Damit haben wir ja in der Vergangenheit in Deutschland beste Erfahrungen gemacht. Ist [...] mehr

29.08.2018, 22:57 Uhr

Die Sache wird schiefgehen Ich erinnere in diesem Zusammenhang an das Buch "Einheitsfrust" des Erfurter Autors und Journalisten Mathias Wedel, der dieses Scenario, welches wir jetzt in den neuen Bundesländern erleben, [...] mehr

Seite 3 von 9