Benutzerprofil

planet335

Registriert seit: 22.10.2012
Beiträge: 165
Seite 1 von 9
03.10.2019, 18:13 Uhr

Ich kann mich als Westberliner noch gut an die Zustände damals 89 in Ostberlin erinnern. Die langen Schlangen vor den Tafeln und Suppenküchen, Menschen ohne Zähne, die vielen Obdachlosen und die [...] mehr

30.09.2019, 18:00 Uhr

Ich bin schon seit langem dafür, das Kraftfahrtbundesamt endlich zu verstaatlichen. Scherz beiseite: Ich bin damals ein halbes Jahr bevor die Manipulationen beim ADAC, dieser [...] mehr

30.09.2019, 17:52 Uhr

und das rechtfertigt diesen Betrug ?? Moral ?? mehr

30.09.2019, 17:51 Uhr

Der Bürger hat das Vertrauen in die Politik verloren und kauft die Autos dieses Konzerns trotzdem weiter, wo er sonst doch schnell bei Unstimmigkeiten schon bei geringen Beträgen gerne dabei ist von [...] mehr

29.09.2019, 18:16 Uhr

Ihre Argumente sind absolut überzeugend, nur wird leider auch ein "Grüner" Kapitalismus all diese Probleme nicht lösen. mehr

29.09.2019, 18:13 Uhr

und was wollen sie uns damit sagen ? Wenn der Strom aus erneuerbaren Energien kommt, brauchen wir uns um soziale und ökonomische Verhältnisse in diesem Land nicht mehr kümmern ?? mehr

29.09.2019, 18:08 Uhr

Eine Bitte an Frau Berg Frau Berg, sollten sie hier ab und zu mitlesen, bitte denken sie über ein kleines Büchlein mit ihren Kolumnen hier im Spiegel nach. Ich würde dieses Buch dann in meinem Umfeld gerne nur denen [...] mehr

17.09.2019, 15:00 Uhr

wenn für sie "ahnsehnlich" Uniformität und Einheitsbrei im Design, in Verbindung mit aggressivem Auftritt bedeutet haben sie vielleicht recht. mehr

17.09.2019, 14:55 Uhr

Zwei wichtige Aspekte werden bei der Diskussion hier zu diesem Thema m.E. viel zu wenig berücksichtigt. Wenn die Zahlen stimmen, die ich gelesen habe, verkauft alleine der Volkswagenkonzern 40% seiner [...] mehr

16.09.2019, 14:00 Uhr

Und der SUV- Besitzer und Luxuswagenfahrer hat sich dieses Statussymbol alleine, nur mit seiner Hände Arbeit auch verdient, oder sind da evtl. nicht auch noch andere Menschen an seinem Wohlstand [...] mehr

04.09.2019, 16:28 Uhr

Das Pfund der Grünen ist zur Zeit ja nur, dass die jungen Wähler dieser Partei offensichtlich so wenig Geschichtsbewußtsein haben, dass Sie die von Ihnen genannten Fakten nicht kennen. mehr

04.09.2019, 16:23 Uhr

Irgend etwas muss wohl in der DNA der Sachsen sein. Waren sie schon willige Vollstrecker der Nationalsozialisten, hatten wir Westberliner bei Transitfahrten durch die DDR zu 99% Sachsen bei den [...] mehr

04.09.2019, 16:12 Uhr

"Ich bin kein Nazi, aber...": sagt man in wirtschaftlich guten Zeiten in Novemberdeutschland. Wie werden sich wohl die Wähler dieser blauen "Protestpartei" verhalten, wenn die [...] mehr

04.09.2019, 15:03 Uhr

Interessant ist, dass wir jetzt drei FDPs in den Parlamenten haben: Eine gelbe FDP, eine grüne und auch noch eine blaue. mehr

02.09.2019, 14:39 Uhr

das tröstet mich leider wenig, dass es auch in meinem Umfeld die eher ungebildeten sind, die ihr Weltbild aus "Bauer sucht Frau" und Fußball haben und die in dieser Partei das Heil [...] mehr

02.09.2019, 14:09 Uhr

Da haben die alten Männer im Politbüro der DDR den Bürgern immer und immer wieder erzählt, wie das läuft im Kapitalismus. Jetzt wählen die Abgehängten und Benachteiligten eine marktliberale Partei, [...] mehr

01.09.2019, 20:35 Uhr

Wer verstehen will, wie der Osten tickt, dem empfehle ich immer wieder das Buch "Einheitsfrust" des Erfurter Journalisten Mathias Wedel von 1995. Er hat damals schon leider dieses Scenario [...] mehr

01.09.2019, 20:08 Uhr

Einfach nur traurig, an einem solch historischen Datum, für einen Menschen der noch einen Rest Anstand und Menschlichkeit empfindet, diese Wahlergebnisse ertragen zu müssen. mehr

01.09.2019, 20:03 Uhr

"Der Osten steht auf" war einer der Wahlslogans der AfD! Ich frage mich, warum hat er sich hingesetzt, nachdem er 1989 begeistert kollektiv Helmut, Helmut gerufen hat ? Vielleicht [...] mehr

01.09.2019, 16:22 Uhr

Genau so wird ein Schuh draus. Wenn man sich unverstanden und abgehängt fühlt, tritt man nicht auf den der unten liegt, sondern ist solidarisch und wählt keine Rassisten, die auch noch eines ganz [...] mehr

Seite 1 von 9