Benutzerprofil

maestro9000

Registriert seit: 24.10.2012
Beiträge: 36
Seite 1 von 2
20.01.2019, 11:14 Uhr

Die AfD ist obsolet NIcht nur nach Ansicht von AfD-Aussteigern ist der Prozess des Abdriftens nach rechts unumkehrbar. Die Panikreaktion immer denjenigen zuerst rauszuschmeissen/-ekeln, der das Mundwerk in der [...] mehr

12.12.2017, 23:14 Uhr

Gibt doch keinen Brexit... Manchmal glaube ich - bin im Umfeld nicht damit allein - dass die Pragmatiker in London durchaus planen die Verhandlungen im Sande verlaufen zu lassen, um den Brexit zu verhindern. Kurz vor [...] mehr

06.11.2017, 00:48 Uhr

Spanisches Recht Im Artikel wurde leider nicht in Betracht gezogen, dass der Begriff der "Gewalt", der teilweise als Voraussetzung für den Rebellionsparagraphen genannt wird, nicht notwendigerweise auf reine [...] mehr

03.05.2015, 10:45 Uhr

Geheimdienstkontrolle funktioniert nur mit Whistleblower-Schutz Und ein solcher Schutz muss von Bürgerrechtliern ins Gesetz geschrieben werden und umfassend sein. Kronzeugenregelungen, zur Not lange Rente usw. Wird vermutlich leider nicht dazu kommen, da sonst [...] mehr

04.04.2015, 10:15 Uhr

Russland... Dass GR ein Fass ohne Boden ist ist auch Putin klar. Da ihm aber das wirtschaftliche Wohl seines Landes egal ist, wird er das dem russischen Volk gestohlene Geld gerne an die Griechen weitergeben [...] mehr

29.03.2015, 23:37 Uhr

Konsument ist relativ machtlos In vielen Branchen haben die Kunden großen Anteil am Wohl und Wehe von Unternehmen. Bei Massenproduktion im fernen Ausland klappt das aber leider überhaupt nicht. Die Verbraucher brauchen aber [...] mehr

18.02.2015, 21:36 Uhr

Versagen der Kartellbehörden Schon für kleinere Marktdominanzen sind hüben wie drüben des Atlantiks Konzerne zurechtgestutzt worden. Hat meines Wissens nur einmal bei IT geklappt, und zwar als IBM die Druckersparte ausgliedern [...] mehr

10.01.2015, 18:06 Uhr

Thema Geld "Das Problem ist, das die Lösungen des Problems Geld kostet" ... Frankreich hat das drittgrösste Militärbudget der Erde nach USA und China, knapp vor GB. Da ist noch was zu holen. Man [...] mehr

10.01.2015, 18:02 Uhr

"Das Problem ist, das die Lösungen des Problems Geld kostet" ... Frankreich hat das drittgrösste Militärbudget der Erde nach USA und China, knapp vor GB. Da ist noch was zu holen. Man [...] mehr

18.05.2014, 21:57 Uhr

Woher kommt die weit verbreitete Ansicht hier im Forum, dass der Einsatz von Nuklearwaffen sicher bis recht kurzfristig erfolgen würde ? Im 2. Weltkrieg, der mit äußerster Verbitterung [...] mehr

18.05.2014, 10:48 Uhr

Schwer vorzustellen dass Russland überhaupt Interesse daran hat einen NATO-Bündnisfall zu riskieren. Gewinnen können sie es nicht, nur verlieren. Dazu ruinös teuer. Eventuell verlieren sogar beide [...] mehr

03.05.2014, 10:51 Uhr

"Datenintegrität",sehr wichtige Aussage Das ist eigentlich auch ein viel wichtigeres Thema, als die eigentliche Datensaugerei: Verhinderung von Fehlinterpretationen und vor allem Verhinderung von Missbrauch. Da lassen sich kurzfristig [...] mehr

15.04.2014, 23:10 Uhr

In die Stadt- und Kreisräte lassen sich sehr gerne Immobilienkaufleute reinwählen. Damit kann weiterer sozialer Wohnungsbau effektiv kleingehalten werden.Würde sich sonst unangenehm auf die Häuser- [...] mehr

13.04.2014, 10:17 Uhr

Die Diskussion ist ja nun mittlerweile sehr in die Breite gezogen. Wenn es auch wichtig ist, dass das in die Länge ziehen das Thema im Bewusstsein warmhält. Ich frage mich allerdings was die [...] mehr

26.03.2014, 23:07 Uhr

Wo bleibt der Zoll und der Staatsanwalt ? Hoffen wir mal dass die Bochumer Behörden nun tätig werden. Hier wurde auch Schwarzarbeit in größerem Stil produziert und in größerem Umfang den Sozialträgern Sozialabgaben vorenthalten, was eine [...] mehr

13.03.2014, 03:40 Uhr

Hohes Eigentor-Risiko und Kriegsgefahr Das erste Zögern von Le-Pen kann auch daher kommen, dass sie sich durchaus des Risikos bewusst ist, was dieses ach so tolle Angebot aus Moskau angeht. Putin sind die Rechtsaußen im Moment auch [...] mehr

30.01.2014, 22:11 Uhr

Amerika kann fast jeden Menschen auf dem Planeten entwürdigen, bespitzeln und töten. Aber Amerika hat schon lange keine Herzen mehr gewonnen. mehr

27.01.2014, 00:18 Uhr

Voerst in Sicherheit Für Edward Snowdens Sicherheit werden die US-Geheimdienste schon mitsorgen müssen, auch wenn es ihnen nicht gefällt. Sie müssen aufpassen, da E.S. sogenannte verschlüsselte [...] mehr

30.12.2013, 10:06 Uhr

Hacker haben keine Chance, da sie unsolidarisch sind. Man brauche sich nur das kolossale Versagen der Piratenpartei mit ihren endlosen Querelen vor Augen zu führen und dann muss klar sein, dass der Vorschlag von Assange nur ein netter Vorschlag ist. [...] mehr

30.12.2013, 09:54 Uhr

Ja, insgesamt betragen die Lohnstückkosten für die Herstellung bei Mode gerade mal 5%. Da machen angemessenere Löhne in den ärmeren Ländern bei den Endverbraucherpreise den Kohl nun wirklich nicht [...] mehr

Seite 1 von 2