Benutzerprofil

plattschwanz86

Registriert seit: 04.11.2012
Beiträge: 10
09.08.2013, 01:46 Uhr

ahja... meinungsäußerungen im internet sind also repräsentativ? dann müsste ja angela merkel in deutschland ähnlich verhasst sein wie gorbi in russland. zu wort melden sich eben fast ausschließlich die [...] mehr

29.01.2013, 00:02 Uhr

Es reicht doch... ..wirklich langsam mal, oder? Wegen so einer Lapalie wird hier nun wochenlang unendlich viel Aufhebens gemacht. Was ist denn passiert? Ein privates Gespräch, in dem sich ein Mann zu seiner Meinung [...] mehr

02.01.2013, 19:14 Uhr

fotografisch festgehaltene einzelfälle sind leider kein beweis für irgendwas, genauso wenig das subjektive empfinden von "ärzten, einwohnern, betroffenen". ich kann da ingenieur nur [...] mehr

22.11.2012, 11:36 Uhr

... dass eine diplomarbeit in den 'humanities' andere ziele und ansprüche hat als in den 'hard sciences' wissen sowohl die leute, die sowas studieren, als auch diejenigen, die sie später mal beschäftigen [...] mehr

06.11.2012, 23:44 Uhr

Ich bin zwar kein "Linker" in dem Sinne, den du meinst, aber ich sehe da schon einen Unterschied. Besonders beim Thema Waffen-SS bin ich immer etwas stutzig. Man sollte bedenken, [...] mehr

06.11.2012, 22:37 Uhr

Dazu habe ich mich ja gar nicht geäußert und ich wollte auch nichts dergleichen implizieren. Ich will keine RAF-Verbrechen rechtfertigen oder relativieren. Die halte ich nämlich für verwerflich [...] mehr

06.11.2012, 22:21 Uhr

Entschuldige mich nochmal! mehr

06.11.2012, 22:15 Uhr

Ups... [QUOTE=novoma;11293932] Na wenn das so ist tut es mir natürlich leid, da war ich wohl etwas voreilig. War aber auch auf eine fiese Art zweideutig. mehr

06.11.2012, 20:25 Uhr

Let's get some facts straight... Ich glaube bei jemandem, der 1931 in die HJ und 1933 in die SS eingetreten ist sowie seine Burschenschaft 1935 alleine und unter öffentlichem Protest verlassen hat, weil diese „mangelnde [...] mehr

04.11.2012, 12:02 Uhr

Das war auch mein erster Gedanke, nachdem ich die Galle wieder runtergeschluckt habe, die mir nach der Lektüre dieses arroganten Verrisses hochkam. SPIEGEL ONLINE hat als Vorreiter des [...] mehr