Benutzerprofil

enivid

Registriert seit: 14.11.2012
Beiträge: 653
Seite 1 von 33
15.05.2019, 09:20 Uhr

westliches Demokratieverständnis Man kann so lange über den Brexit abstimmen lassen bis einem das Ergebnis passt, irgendwie erinnert mich das an Istanbul. Wie wäre es wenn man zunächst einmal den Volkswillen umsetzt, ein paar Jahre [...] mehr

23.01.2019, 09:58 Uhr

Vollkaskomentalität Ein Tempolimit ist doch wieder ein ideologisch geführter Kampf derjenigen die vorwiegend Bahn und Fahrrad fahren. Die hiesigen Autobahnen zählen zu den sichersten Straßen der Welt. Dennoch gibt es [...] mehr

21.01.2019, 11:08 Uhr

Ich gebe Ihnen Recht, Männer sind an allem schuld! Demokratie, moderne Medizin, Industrialisierung (Schaffung massenhafter Arbeitsplätze und Wohlstand für die breite Masse, bevor jemand schreit „Umweltzerstörung“), Schulpflicht, moderne Wissenschaft, [...] mehr

27.10.2018, 22:29 Uhr

Es ist zum Kotzen Was soll denn bitte so ein scheiß vom Spiegel? Blinde Verbrüderung mit Leuten vom schwarzen Block, links ist cool und hip und der Staat/Kapitalismus in Form der Polizei ist eh kacke, da darf man ruhig [...] mehr

24.10.2018, 08:19 Uhr

Unangenehm Herr Maaßen hat schlicht und einfach recht, insbesondere wenn man gegen Rechts argumentiert. Hier sollte man besonders sachlich und mit Fakten untermauert Missstände und Verbrechen offenlegen. Jedoch [...] mehr

22.10.2018, 10:14 Uhr

Die Krux 1. Ich kann mit einem "Volksentscheid" nicht so oft über eine Sache abstimmen bis mir das Ergebnis passt, das höhlt die Idee eines Volksentscheid und die Demokratie selbst aus. 2. Der [...] mehr

23.08.2018, 11:39 Uhr

Subventionswahnsinn Die Bauern erhalten bereits dauerhafte Subventionen, warum müssen diese jetzt noch mehr Geld erhalten? Andere Unternehmen, nichts anderes sind auch Landwirte, haben ein Problem bei leeren [...] mehr

22.08.2018, 15:19 Uhr

einmal ausführlich Für mich, als Mieter, ist diese "Rechtsprechung" nicht nachvollziehbar. Vereinbarungen und Verträge sind nicht mehr das Papier wert auf dem sie geschrieben werden. Der Vormieter durfte die [...] mehr

22.08.2018, 15:18 Uhr

@enfield sie liegen mit ihrer Behauptung falsch. Ok, es ist nicht ausschließlich Ihre Schuld, leider hat es der Spiegel versäumt informativer zu berichten und weniger Fakten auf den Tisch gelegt als andere [...] mehr

09.08.2018, 08:56 Uhr

Schade Herr Lobo Es mag viele Leute geben, welche die Worte wie beschrieben verwenden, aber daraus eine Paschalisierung zu machen ist genau der Fehler den sie den rechten vorwerfen. Nicht jeder verwendet alle diese [...] mehr

08.05.2018, 15:40 Uhr

der tiefe Fall von Herrn Winterkorn und am Ende hat Herr Ferdinand Piëch doch gewonnen. Ein sehr spannender Vorgang und toll das wenigstens in den USA für mehr Gerechtigkeit gesorgt wird. mehr

08.05.2018, 11:02 Uhr

viel Schlimmer Für mich ist der Vertrauensverlust in den Staat viel schlimmer. Jeder der Aussagen von Politikern genauer unter die Lupe nimmt findet extrem oft falsche Aussagen, welche nur getätigt werden um selbst [...] mehr

18.04.2018, 17:08 Uhr

ganz simpel eine Folge des Atomausstiegs. Eine vermeintliche Mehrheit wollte das und wir müssen jetzt alle zahlen. mehr

14.04.2018, 10:37 Uhr

Leider falsch Herr Hengge hat sich wohl mit dem Thema nicht richtig beschäftigt. Es ist bezeichnend für die, die am lautesten jammern. Es sind genau die, die auch gegen eine Bebauung von Berlin Tempelhof gestimmt [...] mehr

07.04.2018, 09:09 Uhr

Ein Desaster für Deutschland Die deutsche Justiz ist ein einziges Trauerspiel und ihre Entscheidungen sind mehr als fragwürdig. vielleicht nicht politisch gelenkt aber durch die politische Orientierung der Richter. Es gibt eine [...] mehr

31.03.2018, 20:36 Uhr

verdient verdienter Sieg und ein trauriges Spiel für die Bundesliga, was soll man sich denn da noch anschauen... für die cl wird es aber nicht reichen. das BL Training für den fcb ist auf einem zu niedrigen [...] mehr

24.02.2018, 08:11 Uhr

Wenn man der Logik folgt, dann müssten sich demnächst Organisatoren von Demontrationen ebenfalls an den Kosten der Polizei beteiligen, wenn diese übermäßig eingesetzt werden muss. G20 lässt grüßen.... für den öffentlichen Raum [...] mehr

22.12.2017, 08:29 Uhr

Demokratieverständnis? Bei einigen Kommentaren wundere ich mich doch sehr über das Demokratieverständnis. Ist die Vorstellung einer Abspaltung so romantisch, dass man jegliche Grundsätze in den Wind schießt? Lediglich [...] mehr

20.11.2017, 08:32 Uhr

Stürmische Zeiten Trotz der wirtschaftlichen Stärke haben wir ein solch politisches Chaos... Es sind stürmische Zeiten bei denen man nicht weiss was kommen wird. erschreckend... Es ist zu früh irgendwem die Schuld [...] mehr

05.11.2017, 09:57 Uhr

Im ganzen Land! Im ganzen Land Unterschriften gesammelt und nur 15.100 bekommen... Das ist doch ein Witz. Bei mehr als 80 Millionen Einwohner sollen 15.100 Unterschriften etwas bewegen? Es soll doch jeder schreiben [...] mehr

Seite 1 von 33