Benutzerprofil

prjctdth

Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 158
Seite 1 von 8
05.04.2019, 10:32 Uhr

tmr;dr (too much rubbish; didn‘t read) Der arme SPON-Rechtsaussen wähnt sich einer diskriminierten Minderheit zugehörig. Mimimi... Ja, ich muss auflachen! Und ein Ohhh hinterherschicken! mehr

05.04.2019, 08:57 Uhr

Angry White Men Die Union macht mittlerweile wieder die Politik, für die man sie kennt. Traditionelle Familienpolitik mit dem Mann als Patriarch und Frauen und Kindern, die gefälligst den Mund halten und gehorchen, [...] mehr

29.03.2019, 16:08 Uhr

Man stelle sich nur mal vor, man würde die Anarchie auf Deutschlands Straßen auf dieselbe Art einzudämmen versuchen, wie jetzt mit der Reform passiert und von Herrn Fleischhauer gefordert. Ich meine, [...] mehr

25.03.2019, 19:41 Uhr

Klar, was hier wieder für Kommentare kommen Ich weiss dass das hier eh keiner kommentiert oder ich von einer Antwort nichts merken werde. Forumsfunktion in der SPON App und so. Aber für viele scheint hier festzustehen, dass sich Migranten total [...] mehr

22.03.2019, 17:21 Uhr

Um einen der größten Denker aller Zeiten zu zitieren: „Lieber nicht Urheber schützen, als falsch Urheber schützen“. mehr

16.03.2019, 09:53 Uhr

Erwachsenwerden bedeutet, das muss ich als End-Dreißiger selbstkritisch bekennen, dass der Alltag und seine kleinen und größeren Problemchen zunehmend das Leben und die Sicht der Dinge bestimmen. [...] mehr

10.03.2019, 10:34 Uhr

Wenn Schüler die Demos in ihre Freizeit verlegen würden, würde es keinen der Anzugträger je interessieren. Dies ist schlicht ihre einzige „Waffe“. Oder würde irgendein Unternehmer Anstoß daran nehmem, [...] mehr

09.03.2019, 15:58 Uhr

Die Frau hat auf jeden Fall einige Punkte. Kinder in eine Welt bringen, die von uns älteren systematisch ruiniert wird (sie übrigens eingeschlossen), ist wohl mehr Strafe als alles andere. Auch bei [...] mehr

08.03.2019, 14:43 Uhr

Wenns drauf ankommt Sobald die Unionsleute wieder einmal das Zauberwort „Sofort!“ brüllen, wird die SPD-Sitze sich schon brav bücken und ihr Hinterteil hinhalten. Wie nach der letzten BTW. „Mit uns wird es keine GroKo [...] mehr

23.02.2019, 08:14 Uhr

Vor allem die Bandbreite der Arbeitsstunden ist heftig. In einem Semester habe ich Matheübungen korrigiert, statt der bezahlten 9,5 Stunden/Woche habe ich real nicht unter 12 gearbeitet. Im nächsten [...] mehr

18.02.2019, 08:34 Uhr

Schon komisch, dass vor allem die starken Motoren nicht mit Handschaltung bestellbar sind. Mit DSG gehen doch immer einige Kilo Anhängelast verloren. Und im Gelände macht sich die Handschaltung auch [...] mehr

12.02.2019, 08:49 Uhr

Simple Mathematik Wenn die Geburtenrate langfristig unterhalb dessen liegt, was zum Überleben einer isolierten Population nötig ist, gleichzeitig Fachkräfte abwandern und die verbleibenden Arbeitnehmer in Stellen mit [...] mehr

07.02.2019, 08:20 Uhr

Grundsätzlich sehe auch ich einen in vielen Fällen zu zaghaften Umgang mit männlichen Tätern, insbesondere wenn es weibliche Opfer sind. Jedoch bin ich sehr skeptisch bezüglich ihres [...] mehr

30.01.2019, 19:53 Uhr

Die deutsche Politik ist nicht jugendfeindlich. Die deutsche Politik schenkt der Jugend schlicht keine Beachtung, weil vorrangigstes Ziel von Politikern ist, wiedergewählt zu werden. Dies gilt insbesondere für unsere Altherren-Volksparteien. Und [...] mehr

26.01.2019, 08:37 Uhr

Hat Super-Plus-Andi toll gemacht! Der Job im BMW-Vorstand ist ihm jetzt schon sicher. mehr

24.01.2019, 21:14 Uhr

Scheindebatte Was soll die ganze Diskussion? Es gibt gesetzliche Grenzwerte, sinnvoll oder nicht. Tempolimits, Alkoholwerte, Steuersätze, alles mehr oder weniger willkürlich festgelegte Grenzwerte, die jemand mal [...] mehr

22.01.2019, 18:44 Uhr

Sollten die Briten nach ein paar Jahren allein im Kindergarten Spielkameraden brauchen und wieder beitreten wollen, sollten sie auch für die beim Brexit angerichteten Schäden zur Kasse gebeten werden. [...] mehr

19.01.2019, 10:01 Uhr

Vor allem die Wohnpauschale ist ein Witz. Wer an einer kleinen Provinz-FH studiert, freut sich über zusätzliches Taschengeld und wer in München oder Köln lebt, kann immer noch nicht das eine Zimmer [...] mehr

18.01.2019, 13:00 Uhr

Find ich super! Es gibt neben Emotionen kein einziges rationales Argument für höhere Geschwindigkeiten. Bin gespannt wann das Arbeitsplatzargument kommt, denn Tempolimits kosten nach Logik der Hersteller ja direkt [...] mehr

07.01.2019, 15:49 Uhr

In meiner Kindheit/Jugend waren die schlimmsten in unserem Mittelstadtghetto die Familienmitglieder einer sehr deutschen Familie - Vater Arbeiter, Mutter Kassiererin und die Tochter und die zwei Söhne [...] mehr

Seite 1 von 8