Benutzerprofil

gastkommentar

Registriert seit: 17.11.2012
Beiträge: 96
Seite 1 von 5
22.09.2019, 16:14 Uhr

Emissionspolitiker braucht der Planet nicht! Was Merkel in New York ablesen wird, könnte Sie auch uploaden, samt Foto und EU-Flagge. Wird sie politische Mitverantwortung im Autoabgasskandal übernehmen und sich bei Tierschutzorganisationen für [...] mehr

11.09.2019, 17:13 Uhr

Berechtigte Frage von J. Trittin! Was in der Merkel-Zeit gut lief: Kohlekraftwerke, Auto-Abgas-Vertuschung und rechtswidrige Maut, Cum-Ex-Geschäfte, Schuldenmachen mit Rekordwerten, Einwanderung in die Sozialsysteme, nutzlose [...] mehr

17.08.2019, 07:23 Uhr

Politische Heuchelei Darf die Mutter besuchen, lehnt dies aber dann doch ab... Keine Taten und Worte der beiden Abgeordneten zum Thema Zwangsehen in Afrika und ....warum protestieren die zwei Abgeordneten nicht gegen die [...] mehr

30.05.2019, 19:33 Uhr

Neue Einschleichbegriffe braucht das Land Entgrenzte Bürger und extreme Ideologien, die schleichend in politische Diskurse eindringen, sollen also die große Gefahr darstellen. Dagegen soll ein Staat, der z B Cum Ex Deals mit Milliarden an [...] mehr

23.05.2019, 18:15 Uhr

Armselig und peinlich In der Politik, im Parlament, da darf man fehlen, die Öffentlichkeit täuschen und belügen, sich die Taschen vollstopfen mit den Steuergeldern der Belogenen und Betrogenen. In der Wirtschaft ist es [...] mehr

21.05.2019, 06:58 Uhr

In AT funktioniert die Demokratie Koalition beendet, Neuwahlen, da lacht das Herz jedes Demokraten. Und in Deutschland? Eine Malaise ohne Ende. Korruptionsskandale (BER, BMV, v d L, Aktenvertuschung, staatlich gedeckter Abgasbetrug [...] mehr

07.05.2019, 12:33 Uhr

Konsequent und nachvollziehbar Was soll ein Außenminister einer US-Regierung, die nationalstaatliche Autarkie verfolgt und internationale Konflikte mit Sanktionen und militärischer Macht löst, lösen will, mit Maas & Merkel groß [...] mehr

26.04.2019, 16:26 Uhr

SPD und Kriegsanleihen 1914 Zu Ihrem Punkt 1: Genau das ist der Punkt: a) Dem Krieg zustimmen, um nicht als "Vaterlandsverräter" dazustehen , oder b) sich der Autokratie zu verweigern, um den sozialdemokratischen [...] mehr

26.04.2019, 11:59 Uhr

Wer hat uns verraten.... Sozialdemokraten. Ob Niedriglohnsektor, Beamtenprivilegien, organisierter Abgasbetrug, steigende Mieten und Strompreise, nirgendwo ist irgendwie eine sozialdemokratische Politik erkennbar, die das [...] mehr

26.02.2019, 16:33 Uhr

Stopp staatlicher Verschwendung würde mehr als 18 Mrd bringen Der deutsche Staat sollte mal lernen zu wirtschaften, wie es andere Staaten, z Bsp Singapur, erfolgreich, schuldenfrei und ohne hohe Steuern tun. Auch sollte SPON mal Einsparpotenzial bei den [...] mehr

06.02.2019, 13:30 Uhr

Nieten in Nadelstreifen Dass solch eine Fusion eklatant gegen EU-Recht verstößt, pfeifen die Spatzen von den Dächern. Dass eine Fusion gegen chinesische Wettbewerber schützen soll, ist die andere naive Illusion. Ein reales [...] mehr

15.12.2018, 15:41 Uhr

Wer sind denn nun die "Barbaren" in Sevilla? Die, die Recht und Gesetz verteidigen und sich gegen eine unkontrollierte und illegale Zuwanderung wehren oder die, die Schlepper bezahlen, Zäune durchschneiden, das neue Land ablehnen und aufgrund [...] mehr

08.12.2018, 15:46 Uhr

CDU: Ramsch statt Marke Ohne Kompass zerlegt sich eine Partei, deren Apparatschiks wie die Schafe einer orientierungslosen nur auf Machterhalt fixierten Kanzlerin folgten, jetzt auch mit "Kontinuität". Da ist [...] mehr

19.11.2018, 08:21 Uhr

Art 50 , Abs. 1, des Vertrages über die EU lautet: "(1) Jeder Mitgliedstaat kann im Einklang mit seinen verfassungsrechtlichen Vorschriften beschließen, aus der Union auszutreten." Weder faktisch noch juristisch ist die EU eine [...] mehr

19.11.2018, 08:02 Uhr

Art 50 , Abs. 1, des Vertrages über die EU lautet: "(1) Jeder Mitgliedstaat kann im Einklang mit seinen verfassungsrechtlichen Vorschriften beschließen, aus der Union auszutreten." Weder faktisch noch juristisch ist die EU eine [...] mehr

05.11.2018, 18:37 Uhr

Maaßen zeigt Wahrhaftigkeit und hat sein Überzeugung nicht dem Amt geopfert. Solche Beamte braucht die Bananenrepublik DE. Warum hat AM nicht schon längst VdL, in deren Ministerium Rechtsbrüche erfolgten, entlassen? Warum [...] mehr

22.10.2018, 17:12 Uhr

Opfer- und Feindhierarchien Die politische Entrüstungsindustrie erreicht nur bei Putin semantische Spitzenwerte. Handelt es sich dagegen um orientalische Despoten und ihre Staatsverbrechen, lässt der BP schon mal den roten [...] mehr

24.09.2018, 17:01 Uhr

Das ist nur Tatsachenverdrehung, keine Richtigstellung Tatsache ist, dass Milliarden in die Türkei, in Prachtbauten ("Heranführungshilfe" der EU) und in Grenzanlagen und "Bildung für Flüchtlinge" ("Flüchtlingsdeal") [...] mehr

24.09.2018, 14:44 Uhr

Billige Bürgertäuschung von Frau Merkel Wer wirklich gegen Despoten ist, der unterstützt sie nicht mit Milliarden, der macht keine gemeinsamen Rüstungsprojekte mit ihnen und unterstützt auch ihre Statthalter in Deutschland nicht mit [...] mehr

12.09.2018, 16:25 Uhr

Schreien, schimpfen, beleidigen, mehr ist da offenbar nicht vorhanden bei dem politischen Verlierer Schulz. Aus dem Grunde ist er ja bereits auf dem Misthaufen der Abgewählten voll angekommen. mehr

Seite 1 von 5