Benutzerprofil

hanseat52

Registriert seit: 20.11.2012
Beiträge: 153
Seite 1 von 8
09.09.2019, 18:47 Uhr

Kontrolle? All diese Maßnahmen zur Einschränkung von Verhalten bedürfen Kontrolle, Strafen und Überwachung. Schon der Mietendeckel wird die Verwaltung Berlins weiter überfordern. 1984, Brave new world lässt [...] mehr

04.09.2019, 22:15 Uhr

Brüssel muss entscheiden Die meisten Europäer haben inzwischen doch genug von den Briten, die bei einer Rückkehr in die EU so gespalten wären, dass sie alles blockieren. Deshalb, lasst sie ihren Circus weiter aufführen und [...] mehr

27.08.2019, 17:37 Uhr

Mehr Länderpools schaffen Wenn kleinere Länder sich zu regionalen Ligen zusammenschließen (Benelux, Baltikum, Österreich,Tschechien, Slowakei, Skandinavien) würde das Niveau steigen und nicht mehr so viele Profis abwandern. [...] mehr

26.07.2019, 22:34 Uhr

So what Das ist doch fast logisch. Wenn er z.B. mit französischen Soldaten Kontakt hatte, wird er festgestellt haben, dass diese z.B. bei Auslandseinsätzen grundsätzlich von der politischen Führung gedeckt [...] mehr

12.06.2019, 16:57 Uhr

Zielungenauer Irrsinn Mir bekannte Berliner Privatvermieter vermieten mehrere Wohnungen aus sozialen Gründen an betagte Mieter für 3,50 und 4,50 € qm. Bei absehbaren Mieterwechsel müssen sie dieses Niveau halten...In [...] mehr

12.05.2019, 16:21 Uhr

Wehe, wehe.... Mal hinter aller Provinzverachtung und Langeweile, ohne Einwohner, keine dörfliche, regionale Landwirtschaft. Selbst der härteste Bio-Freak aus Prenzlauer Berg oder der Sternschanze wird sich darin [...] mehr

03.05.2019, 22:21 Uhr

Unbequeme Wahrheit macht bequem Der Wähler nimmt die Ungleichheit auch hin, weil eben ein nicht unbeträchtlicher Teil der Habenichtse in den letzten 30 Jahren aus Osteuropa und der ganzen Welt eingewandert ist. Die haben kein [...] mehr

03.05.2019, 00:03 Uhr

Au weia da träumt jemand vom sozialen Volkssozialismus und wiil an meine nicht gerade üppige Rente ran (darf ja meine vermietete Wohnung nicht behalten). Bei den unwählbaren Parteien fällt SPD noch hinter die [...] mehr

01.04.2019, 15:36 Uhr

Artikel 11 GG Zur Mietpreisdämpfung per Enteignung, die die Initiative mit Artikel 15 GG begründet würde auch der Artikel 11 zur Nachfragedämpfung beitragen : (1) Alle Deutschen genießen Freizügigkeit im ganzen [...] mehr

29.03.2019, 19:16 Uhr

Logisch bleiben Der Finanzkapitalismus ohne reale Wertschöpfung ist eigentlich fasst allen Ländern der 27 ein Dorn im Auge. Wo ist dessen Zentrum: in London. Ein No-deal bietet hervorragende Möglichkeiten dieses [...] mehr

26.02.2019, 11:06 Uhr

Durchziehen Mittelfristig würde die EU von einem Downsizing der britischen Finanzindustrie, die ja nicht auf realen Werten beruht, sondern auf reiner Spekulation beruht, nützen. Bei einem Stopp des [...] mehr

07.02.2019, 21:52 Uhr

Not so bad Ein no-deal-Brexit ist auf mittlere Sicht nicht zu verachten : die unökologischen Just-in-time/Rollende Landstraße Lieferketten würden obsolet und die Dominanz der britischen Eliteunis kann ebenso wie [...] mehr

15.01.2019, 00:59 Uhr

Gallisches Dorf in der Globalisierung Die Gelbwestenbewegung will einffach aussteigen. Auf die Konkurrenz mit Deutschland lassen wir uns nicht mehr ein. Bei einem harten Brexit werden wir sehen wer die eigentlichen Verlier sind. Zurück in [...] mehr

06.12.2018, 13:45 Uhr

Warum auch Modernisierungen Bei der Mieten-Hysterie, die ja eigentlich keine Wirtschaftlichkeit von Objekten will (Bei einer Zinswende werden viele gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaften dann nach dem Steuerzahler rufen) kann [...] mehr

05.12.2018, 18:57 Uhr

Gegensteuern? Gegensteuern würde heißen den Zuzug in die großen Städte unattraktiver zu machen. Genossenschafts- und Sozialwohnungen erst nach Wartezeit und mit Hinten an stellen (Wien). Keine [...] mehr

08.11.2018, 23:08 Uhr

Zwischenschritt An sich wunderbar, aber angesichts der Konservatismen bedarf es eines Zwischenschritts, sprich Zusammenschluss kleinere Fußballligen (Benelux, Skandinavien, Yugoslawien etc.). DieLigen wären [...] mehr

15.10.2018, 15:05 Uhr

Im Nirwana "Lars Klingbeil gratuliert Petra Nowacki zur Wiederwahl als Vorsitzende der SPDqueer " (Schwule,Lesben, Transsexuelle). Einzige Pressemeldung auf der SPD-Bundeswebseite seit dem Tag der [...] mehr

06.10.2018, 14:16 Uhr

No problem 280 Mrd., das sind über 10 Jahre gerechnet die Kosten für Flüchtlinge, die Deutschland ausgibt. Wollen ja nicht knausern. Alles machbar. Politische Kollateralschäden allerdings ausgeschlossen. mehr

21.08.2018, 00:11 Uhr

Luxus-Schicki-micki abbauen Also erst einmal Verständnis für die Kultusbürokratie. Man kann Massenmigration nicht immer vorhersehen. Wenn einfach nicht genügend Lehrer/Innen da sind, muss man das System überdenken. Inklusion [...] mehr

09.08.2018, 18:51 Uhr

Ansprüche runterdimmen Der Lehrermangel hat natürlich auch stark mit der in diesem Ausmaße nicht vorhersehbaren Zuwanderung zu tun. Gleichzeitig wurde die Lehrer intensive Inklusion verordnet. Weniger ist vielleicht mehr: [...] mehr

Seite 1 von 8