Benutzerprofil

ks82

Registriert seit: 21.11.2012
Beiträge: 677
Seite 1 von 34
31.07.2014, 01:38 Uhr

Problemverlagerung nennt man das: Über dem Teich ist man offenbar mit einer absurd intensiven Kontrolle überlastet, deshalb soll sie hier erfolgen und die europäischen Flughäfen verstopfen. Die Art [...] mehr

29.07.2014, 21:03 Uhr

Warum einfach wenn's auch deutsch geht Niemand verlangt, dass der Zoll durch die Lande fährt und Vignetten kontrolliert. Die Sache ist doch ganz einfach: Jeder der nach Deutschland reinfährt, fährt irgendwann auch wieder raus und kommt [...] mehr

29.07.2014, 12:27 Uhr

Vom Technikstudium kann man in Deutschland ohnehin nur abraten. War mal gut aber sinnlos. In Unternehmen gehts später ohnehin nur noch um Dummschwätzen, Zahlenverdrehen, Pöstchengeschacher, [...] mehr

29.07.2014, 11:27 Uhr

Konstruktionsfehler H4 H4 hat u.a. den inhärenten Konstruktionsfehler, dass der Dumme ist wer etwas gespart hat (also gearbeitet hat) und auch wer sparsam wirtschaftet (wird alles angerechnet und lohnt sich daher [...] mehr

29.07.2014, 10:43 Uhr

Dies suggeriert, dass da etwas "unfertiges" auf dem Tisch liegt. Das finde ich nicht. Es ist nicht die Aufgabe deutscher Gesetzgebung Steuerbetrügern ein Amnestie-Gesetz zu schneidern. [...] mehr

29.07.2014, 10:21 Uhr

Würde man in der Schweiz keine Beihilfe zum Steuerbetrug leisten bräuchte man keine CDs ankaufen. So einfach ist das. mehr

27.07.2014, 16:39 Uhr

Man sollte niemals seine Wurzeln vergessen Die SPD hat ihre Tradition in der sozialen Gerechtigkeit und Interessen der Arbeitnehmer - und nicht in den Gewinnmargen von Konzernen. Der Mann ist vielleicht einfach in der falschen Partei? Man [...] mehr

27.07.2014, 13:25 Uhr

Gerüchten zufolge wird er beim nächsten Gerichtstermin mit dem Fallschirm auf dem Dach des Gerichtsgebäudes landen und sich über ein Fenster direkt in den Gerichtssaal abseilen um damit den [...] mehr

26.07.2014, 17:45 Uhr

Vorher schmiss er seine Krawatte auf den Boden und schrie "Viva la revolution!" ;-) mehr

24.07.2014, 15:41 Uhr

Verbrecher bleibt Verbrecher Ebenso krude und menschenverachtend wie die Hartz 4 Reformen: Zuerst die Besten heraussuchen, um diese dann lebenslang und europaweit im Dienstleistungssektor zu verheizen. Der Rest interessiert [...] mehr

23.07.2014, 13:45 Uhr

Solange Herr Zetsche und die anderen Kollegen in Vorstand und Aufsichtsrat ihre gesamten Bezüge für diese Maßnahme auf maximal 500k Euro deckeln und damit ihren Beiträg leisten sehe ich da kein [...] mehr

21.07.2014, 21:29 Uhr

Die Frage ist: Was dann? Selbst das merkel'sche Machtwort kann (nach meinem Wissen) keine kaputten Brücken sanieren. Deswegen gibt Mutti dem Dobrindt dann ne öffentliche Watschen und macht bei [...] mehr

21.07.2014, 21:19 Uhr

Gute Idee! Aber besser nimmt man die Landkreise, da man ja sehen muss wie man ab der Grenze über Straßen mautfrei in eine Gemeinde kommt. Man sollte den Landkreisen dann aber die Wahl lassen ob [...] mehr

21.07.2014, 20:59 Uhr

Ps: Worüber ich Herrn Dobrindt das Nachdenken allerdings empfehlen würde, ist die Abschaffung/Zusammenführung der Vignette mit der Umweltzonenplakette. a) Dadurch können ausländische Gäste auch Städte [...] mehr

21.07.2014, 19:37 Uhr

Ausnahmen? Für Praktikanten und Langzeitarbeitslose etwa? Es muss nicht zwangsläufig so sein, dass die Maut Nachteile für diese Gemeinden bringt. Es kann auch so sein, dass grenznahe Besucher regelmäßiger in Deutschland einkaufen um die Kosten für die Maut [...] mehr

20.07.2014, 23:00 Uhr

Stimmt Meine Hoffnung dazu ist, dass mehr direkte Demokratie und echte Volksabstimmungen (z.B. nach schweizer Vorbild) verlangt werden. Damit könnte man die einseitige Zusammensetzung aus [...] mehr

20.07.2014, 20:14 Uhr

Shoot the messenger Natürlich wird auch in Redaktionen und Verlagen Politik gemacht. Jeder Redakteur ist letzten Endes auch nur ein Mensch. Aber es ist wie bei Parteien und in der Politik: Es gibt mehrere Verlage und die [...] mehr

20.07.2014, 19:39 Uhr

Frieden und Wohlstand herbeischießen... ...vielleicht klappt es ja dieses mal?! Man schaut fast zankenden kleinen Kindern zu und hofft dass sie endlich verstehen dass es nie einen Sieger geben wird. Mit jeder Bombe und jeder Rakete wird nur [...] mehr

20.07.2014, 15:00 Uhr

Nicht so verwunderlich für mich Gegen Lohnzurückhaltung hilft Arbeitszurückhaltung doch ganz gut. Nach dem rauschenden neoliberalen Fest und dem Kater am nächsten morgen werden die bald froh sein für ihr wertloses Spielgeld [...] mehr

12.07.2014, 15:26 Uhr

Rein arbeitsrechtlich ist die Kündigung deshalb m.E. auch in Ordnung - schließlich muss kein Unternehmen den eigenmächtigen Abverkauf seiner Inneneinrichtung dulden. Allerdings sehe ich einen [...] mehr

Seite 1 von 34