Benutzerprofil

atze84

Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 103
Seite 1 von 6
29.12.2015, 16:16 Uhr

die Irakische Armee ist ein Witz und diese Schiitischen Milizen will keiner in Anbar. Ein bisschen Ruhe, danach geht der Wiederstand weiter..er heißt dann nur anders mehr

12.11.2015, 13:17 Uhr

Die Kurden sollten nicht zu weit auf Sunnitisches Gebiet vorrücken...das werden sie nicht Überleben ;-) mehr

06.10.2015, 18:05 Uhr

@hdwinkel ja mag sein aber jedes Land hat seine Interessen, und SA zb. hat andere als der Iran, Russland andere als die USA. Das spielt alles dem IS in die Karten. Dadurch ist er überhaupt erst entstanden. Man [...] mehr

06.10.2015, 16:59 Uhr

Eigentlich gar nicht so schwer Die Nato muss SA und die Türkei einbinden im Kampf gegen den IS sonst hat man keine Chance diesen zu besiegen. Der Eintritt Russlands macht die Sache sehr Kompliziert da Russland Assad unterstützt und [...] mehr

17.09.2015, 15:38 Uhr

Hoho Wie geil ist das denn XD....5 Kämpfer dafür 5 Millionen Vertriebene. Und 50 bekommen Asyl in den USA. mehr

08.09.2015, 19:48 Uhr

Spirale der Gewalt es gab in den letzten Tagen Übergriffe Schiitischer Milizen gegen Sunniten in al-Muthanna (Bagdad). Auch aus Anbar werden Gräueltaten gemeldet von der IrakischenArmee mehr

08.09.2015, 16:44 Uhr

XD-Land Deutschland würde genau so handeln, (oder handeln lassen durch die USA). Das ist zwar kontraproduktiv aber trotzdem richtig. Terror bleibt Terror, und der Feind meines Feindes ist noch lange kein [...] mehr

02.08.2015, 12:33 Uhr

Für die Türken ist der IS nun mal nicht so bedrohlich wie die PKK& YPG oder Assad wenn er an der Macht bleibt. Die ganze Situation in der Region ist sehr destruktiv, jeder will das beste für sich rausholen. [...] mehr

19.05.2015, 12:33 Uhr

Ramadi war schon seit Anfang 2014 teilweise vom IS besetzt. was man jetzt eingenommen hat war lediglich das Stadt Zentrum und die 8 Brigade mit allen Waffen. mehr

19.05.2015, 07:59 Uhr

da werden sich die Sunniten aber freuen wenn die Schiitischen Milizen nach Anbar kommen..das geht nur kurz gut..es gibt viele Stämme in Anbar und die meisten hassen die Schiiten mehr als den IS..man wird sehen.. mehr

10.12.2014, 22:53 Uhr

@24 ja und was willst du uns jetzt sagen? Schnauze halten weil es halt so ist wie es ist? Der IS ist eine Folge amerikanischer aussenpolitik und am ende trifft es uns alle! Das sind alles Menschen wie du [...] mehr

14.11.2014, 02:20 Uhr

@7 eben nicht. Aber das ist auch gar nicht so wichtig. Die Islamisten setzen darauf das man früher oder später Assad unterstützten wird...das wird ihnen dann ungeheuren Zulauf bringen...die USA können [...] mehr

16.10.2014, 13:59 Uhr

@Kommentar2 oha....dir ist hoffentlich klar das die Amis das ganze erst verursacht haben!!! Normalerweise darf man so dumm nicht sein...aber heute ist es kein Problem XD mehr

11.10.2014, 12:19 Uhr

Anbar Fällt weil es die Irakische Regierung bei den Menschen dort verschissen hat..so einfach ist das. Lieber den IS als die Schiitischen Milizen die für die Leute dort als größeres Übel gesehen werden. mehr

02.10.2014, 07:54 Uhr

Eigentlich sollte es für die Kurden kein Problem sein die Stadt zu halten....die IS Miliz hält auch seit Monaten Tikrit mit einigen Hundert Kämpfern ohne Luftunterstützung gegen eine übermacht der Irakischen Armee mehr

26.09.2014, 20:51 Uhr

@bluemetal Junge das Ding ist ja auch erst auf den Markt gekommen..warte mal ein paar Wochen..Mr. Apple Troll ;-) mehr

26.09.2014, 19:29 Uhr

@36 weil das genau sein Plan war!! Ist doch nicht so schwer zu verstehen. Assad gegen das Böse...zur not auch mit dem Westen...dieser Heuchler!!! mehr

26.09.2014, 18:32 Uhr

ich Besitze ein Galaxie S4 sehr anfällig beim Herrunterfallen.. aber verbiegen tut da nix. Bitter aber war ;-) mehr

26.09.2014, 18:25 Uhr

Vielleicht War alles am Ende nur ein kluges Manöver des IS die Amerikaner in den Krieg in Syrien zu ziehen und die verfeindeten Aufständigen mit dem IS zu verbünden. Der Feind meines Feindes... mehr

02.09.2014, 21:34 Uhr

Ziel erreicht Hass gesät. mehr

Seite 1 von 6