Benutzerprofil

maximilian.maurice

Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 40
Seite 1 von 2
26.03.2019, 00:14 Uhr

Eating crow Der Autor konnte sich in der Vergangenheit mit seinen Verrissen und Abschätzigkeiten des Donald Trump und der Republikaner nicht genugtun. Und nun ? Rolle rückwärts ? Eating crow heisst das in USA. [...] mehr

21.10.2018, 15:46 Uhr

Zu “Moraldosierung” Prominent ? Khasoggi hat diesen Status bestenfalls durch seine Ermordung erlangt. Der bist noch nicht vor allzu langer Zeit seine Nähe zum Königshaus genoss, sich dann aber entschloss, mit diesem zu [...] mehr

22.06.2018, 21:15 Uhr

#100 : Als auch nicht mehr ganz Junger finde ich Ihren süffisanten Hinweis auf das verminderte Erinnerungsvermögen des Foristen reichlich dreist. Auch ich bin in meinen ersten 30 hochmobilen, Vor-EU-Lebensjahren kreuz und quer durch [...] mehr

18.02.2018, 20:29 Uhr

Tempora mutantur Der Westen - sprich die USA - hat seine geostrategischen Gegner ins Kraut schiessen lassen, in erster Linie im Gefolge und als Konsequenz der Vietnam-Niederlage. Den "Verbündeten" (Japan, [...] mehr

12.07.2017, 01:02 Uhr

Betr.: 1. "süß" Bescheuert ? Also will ich Dir das mal erklären : Auf wen war der "gute" Hund neun Monate lang gestellt ? Richtig : nur auf sich selbst. Siehste, war doch garnicht so schwer. Hättest [...] mehr

17.06.2017, 19:10 Uhr

billig genau solche Entgleisungen tragen zum miesen Ruf der "Journalistenbranche" bei. Randale um jeden Preis, dabei sollten diese Mädchen und Buben, Herr Loewisch eingeschlossen, sich vor [...] mehr

20.03.2017, 00:19 Uhr

Beitrag Nr. 46 Dieser Kommentar trifft die Problemstellung genau, ein Grossteil der Leserreaktionen hingegen scheint eher "alternativ" : Die Charter Schools in New York erfreuen sich gerade bei der [...] mehr

16.02.2017, 20:20 Uhr

Nie gewusst ? Die damaligen Krafteverhältnisse scheinen sich Ihrer Kenntnis zu entziehen. Alle Genannten erhielten wesentliches Kriegsgerät von den USA. Dass Sie die Franzosen nennen, ist putzig. Die Russen [...] mehr

16.02.2017, 16:40 Uhr

ausufernde Unstabilität in der US-Regierung sollte man gerade in Deutschland nicht wohlwollend/hämisch lobpreisen. Es ist leicht ein Szenario denkbar, wo Putin Anfang der Woche in Frankfurt/Oder seine Aufwartung macht. Als [...] mehr

23.01.2017, 19:46 Uhr

das rote Tuch Dieser myopische Fokus auf Trump geht an den Tatsachen vorbei. Er ist es, der diesen epochalen Wahlsieg der Republikaner quer durch alle Regierungsinstanzen orchestriert hat. Nun tritt er halt noch [...] mehr

18.10.2016, 22:19 Uhr

ad Beitrag 182 Sie machen Ihrem Studium auch nicht gerade Ehre - ebenso wie der Herr Fricke (ausgerechnet an meiner RWTH), der mit an Bord war, als die deutsche FT im Dezember 2012 sank. Schön, dass er bei Spiegel [...] mehr

27.08.2016, 16:58 Uhr

Der nimmersatte Fiskus hat zumindest in USA bereits ein Heer von Beamten und Fachleuten im Einsatz, das anhand der transparenten und relativ einfach einzusehenden Daten die Gesetzeslage daraufhin abklopft, wie man [...] mehr

27.08.2016, 00:11 Uhr

Evolution Lieber Preben Herbst - Benutze seit Langem im Schnitt 10 Uber pro Woche an meinem USA-Wohnort, weil die konventionellen gelben Taxis allzu häufig mechanisch bedenklich bzw. ungepflegt sind, die [...] mehr

04.11.2015, 19:16 Uhr

Hier in den USA ? Vorhin berichtet WSJ, dass im Oktober 30,387 Volkswagen-Fahrzeuge verkauft wurden, zwar ein Knick im Marktanteil, aber immerhin noch die gleiche Anzahl wie im Vorjahrsmonat. [...] mehr

19.10.2015, 19:55 Uhr

empirisch signifikante Solidarität überwiegend derer, die (auch) keinen tangiblen, geldwerten Beitrag zum "Common Wealth" (a.k.a. Bruttosozialprodukt) leisten sondern von Selbigem zehren. mehr

24.07.2014, 19:44 Uhr

Die grosse, gerne unterschätzte Wählermehrheit sah in den Kernthemen bedingungsloses Grundeinkommen und Reform des Urheberrechts den kecken Versuch einer Vereulenspiegelung durch eine hoffungsfroh parasitäre Truppe von Gauklern und [...] mehr

25.05.2014, 14:44 Uhr

Registrierte Feuerwaffen sind es nicht, mittels derer die überwältigend grosse Überzahl der Gewaltverbrechen in USA begangen werden. mehr

29.09.2013, 16:23 Uhr

Leistung bleibt Leistung Boris Becker war ein Ausnahmesportler, ein Phänomen über viele Jahre, dank Talent und Disziplin, einer von weltweit ganz, ganz Wenigen. Das mag heute z.B. im leistungsverweigernden Segment un-cool, [...] mehr

24.09.2013, 22:25 Uhr

wohlverdient Duenkel kommt vor dem Fall. Man koennte postulieren, dass die hoehergebildete gruene Riege "bekanntermassen" (wiewohl demographisch belegt) weit weniger zum deutschen common wealth [...] mehr

15.09.2013, 15:28 Uhr

Hausse fuer Haftanstalten Sie plaedieren demgemäß weiterhin fuer Beugehaft, so hoffe ich, gegen Eltern, die dulden, dass ihre Kinder andere Kinder twitter-terrorisieren bzw. "foltern", sie vorbehaltlos gegen [...] mehr

Seite 1 von 2