Benutzerprofil

blinblin

Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 221
Seite 1 von 12
30.06.2019, 13:29 Uhr

Ich habe mir auch ein paar Spiele angesehen, da ich schon öfters gelesen habe, dass im Frauenfußball ein paar Dinge fehlen, die den Männerfußball so unerträglich machen: Schwalben, Zeitschinderei, [...] mehr

14.06.2019, 22:20 Uhr

Ich bin mir nicht sicher, ob man das überhaupt freischalten wird, aber ich finde Ihren Kommentar einfach widerlich. Ich weiß nicht, wer bei Vergewaltigungen, Morden und Überfällen von Toleranz [...] mehr

14.06.2019, 19:51 Uhr

Ich bin Vater einer Tochter. Ein dreizehnjähriges Mädchen ist von seiner Psyche her immer noch ein Kind, völlig egal, wie weit die körperliche Entwicklung schon fortgeschritten ist, und gehört [...] mehr

14.06.2019, 19:27 Uhr

Nein, 30 Jahre Haft sind tatsächlich unverhältnismäßig. Aber ein Polizist, der bei einer 13-Jährigen seine Chancen auch nur auslotet, wie es im Bericht heißt, gehört entlassen. Völlig egal, ob [...] mehr

14.06.2019, 19:13 Uhr

Ich war bestimmt auch kein Kind von Traurigkeit, aber ich habe mich immer mit ungefähr Gleichaltrigen abgegeben und es wäre mir als erwachsenem Mann nie in den Sinn gekommen, mich an Minderjährige [...] mehr

14.06.2019, 18:03 Uhr

Egal, ob „strafrechtlich relevant“ oder nicht: Wenn ein Polizeibeamter bei einem minderjährigen Mädchen, mit dem er beruflich zu tun hat, „seine Chancen auslotet“, dann gehört er aus dem Dienst [...] mehr

22.05.2019, 09:34 Uhr

Das Traurige an dieser ganzen Geschichte ist, dass sie die Rechtspopulisten nicht schwächen, sondern stärken wird. Diese Falle, in die Strache getappt ist, und es war eine Falle, auch wenn der bisher [...] mehr

21.05.2019, 23:17 Uhr

Im Kanton Appenzell Innerrhoden haben Frauen auf kantonaler Ebene das Stimmrecht sogar erst seit 1990. Und das nicht, weil die Bevölkerung das so wollte, nein, man hat einen entsprechenden Vorstoß [...] mehr

20.05.2019, 17:06 Uhr

Aha, der Vorschlag mit ausländischem Geld Zeitungen zu kapern, nichtgenehme Journalisten durch bezahlte Schreiberlinge zu ersetzen und dafür Staatsaufträge zu versprechen ist keine Korruption. [...] mehr

20.05.2019, 16:14 Uhr

Und das sind zudem GANZ andere Dimensionen. Falls sich das bei Giffey bewahrheiten sollte, war das ein persönliches Vergehen, vielleicht aus Eitelkeit, vielleicht als Karriereturbo, vielleicht [...] mehr

20.05.2019, 16:08 Uhr

Ich kann Sie sehr gut verstehen. In diesem Falle lässt sich das, scheint mir, sehr leicht rekonstruieren. Meuthen hat gestern bei Anne Will zu diesem Thema den Ausdruck „Verstrahlte“ benutzt. Und [...] mehr

20.05.2019, 15:31 Uhr

Es bleibt einfach zu befürchten, dass im Zeitalter des Populismus, der Fake news und der Desinformation die FPÖ (und ihre Pendants in anderen Ländern) letztlich gestärkt aus dieser unappetitlichen [...] mehr

18.05.2019, 12:06 Uhr

Schade, dass Thomas Bernhard das nicht mehr miterleben konnte... mehr

16.05.2019, 21:20 Uhr

(Und jetzt ganz persönlich, nachdem ich mir den Bericht angesehen habe. Wenn ich Rentner und Nachbar dieses Typen wäre, ich würde sofort verkaufen und umziehen. Mir wäre mein Seelenfrieden und die [...] mehr

16.05.2019, 20:42 Uhr

Ich denke auch, dass man solchen kriminellen Strukturen in erster Linie den Geldhahn zudrehen muss. Italienische Strafverfolgungsbehörden beklagen sich seit langem darüber, dass Deutschland ein [...] mehr

03.05.2019, 06:35 Uhr

Kühnert schlägt den Sack Kapitalismus und meint den Esel Globalisierung. Die Globalisierung bringt das System der sozialen Marktwirtschaft westeuropäischer Prägung tatsächlich an seine Grenzen - und [...] mehr

12.04.2019, 21:17 Uhr

Ihr Kommentar geht an der Sache vorbei. Es geht nicht so sehr um diese Uhr, sondern darum, dass auch auf diesem Nebenschauplatz, den Grindel selbst zum eigentlichen Grund für seinen Rücktritt [...] mehr

12.04.2019, 20:14 Uhr

Die Auskunft der Herstellerfirma darüber, um welches Modell es sich auf den Bildern handelt, ist also reine Spekulation... hmm... Sie sollten im Stab von Trump anheuern. Dort werden solche Leute [...] mehr

12.04.2019, 16:54 Uhr

Bravo Übrigens: Ein Hoch auf die Journalisten, die das (hoffentlich korrekt) recherchiert haben. Das hat Columbo-Qualität (just one more thing...). Denn das ist ein ziemlich charakteristisches Detail, das [...] mehr

12.04.2019, 15:54 Uhr

Das ist tatsächlich ein interessantes Phänomen. Ich kann mir das nur so erklären, dass es halt nicht nur dieses eine spießige Geschenk war, das angenommen wurde. Bewirtungen, Reisen, auch [...] mehr

Seite 1 von 12