Benutzerprofil

falx

Registriert seit: 04.12.2012
Beiträge: 128
Seite 7 von 7
17.03.2013, 22:21 Uhr

Umsteuern noch möglich Hollande sollte sich an seine Wahlversprechen orientieren und pro-europäisch umsteuern, auf Binnenmarkt und Umverteilung setzen, ansonsten wird er nicht überleben. Er hat sich schon zu viel dem [...] mehr

28.02.2013, 09:32 Uhr

Falsche Investition? Vielleicht sollte die Telekom AG eine eigene Bankentochter etablieren o.ä. um mehr Systemrelevanz aufzubauen um letztendlich vom Staat gerettet werden zu können. Selbsttragende oder gar rentable [...] mehr

27.02.2013, 19:42 Uhr

Selbst entlarvt Mal wieder war zu erkennen, wo Steinbrück wirklich steht. Mit seiner Äußerung "... dass zwei Clowns gewonnen haben..." nimmt er Merkel in ihr abscheuliches Werk in Schutz. Wahrscheinlich [...] mehr

25.02.2013, 18:18 Uhr

... Griechenland ist auf einem guten Weg bestätigten erst vor Kurzem unsere Bundeskanzlerin und unser Finanzminister. Haben sie sich geirrt oder was meinen sie damit? mehr

18.02.2013, 13:01 Uhr

Reines Ablenkungsmanöver Keiner glaubt doch wohl, dass der Vorstand nichts von Manipulationen mit derartiger Tragweite gewusst hat. Die Klage ist natürlich nur ein Ablenkungsmanöver und wird deswegen auch zu keinem Ergebnis [...] mehr

05.12.2012, 17:13 Uhr

makroökonomisch kriminell Die makroökonomische Relevanz der Steuerflucht leuchtet mir schon ein. Nur die Kommentierung und Logik in dem Beitrag ist für mich als Leistungserbringer und Steuerzahler untragbar. Steuerflucht [...] mehr

04.12.2012, 21:16 Uhr

Ehrgeiz nicht gewollt Obwohl ich keine Anhänger von Von der Leyen und ihren Ideen bin, einen gewissen Ehrgeiz und Handlungsdrang muss man ihr zugestehen. Dass man dafür in der CDU abgestraft wird, zeigt uns doch, wie es [...] mehr

04.12.2012, 19:43 Uhr

inhaltlos aber nicht alternativlos Ihre Sätze sind halt nur von unnötigem Ballast befreit: Die "einzigartige Erfolgsgeschichte" der Rüstungsindustrie, die "Herkulesaufgabe" des Lohndumpings, Frisierung des [...] mehr

Seite 7 von 7