Benutzerprofil

Klabautermensch

Registriert seit: 05.12.2012
Beiträge: 36
Seite 1 von 2
10.02.2018, 18:45 Uhr

Qui bono? Kaum ufert die GroKo zum Reinfall aus, verlegt man den Fokus auf irrelevante Skandälchen über Oppositionelle. Dass auch hier wieder nur noch zwischen Altruismus und Auschwitz gedacht wird, zeichnet [...] mehr

26.07.2017, 19:08 Uhr

Politische Bankrotterklärung In den vergangenen Jahrtausenden konnte man problemlos auf der ganzen Welt Grenzen schließen. Wer jetzt behauptet, es ginge nicht, hat schlicht kein Interesse daran und besitzt dann noch die Chuzpe, [...] mehr

21.11.2016, 01:21 Uhr

Minus mal Minus ergibt nicht zwingend Plus Die Nazis degradierten vom System Unerwünschte ebenfalls zu Ratten. Die DDR torpedierte Debatten mit dem Vorwurf der Hetze. Das rhetorische Umschiffen von Problemen, die eine dekadente Elite aus [...] mehr

28.10.2016, 11:15 Uhr

Baden-Württemberg Man sieht: Grün wirkt. Aus dem Land von Porsche, Bosch, Siemens, Mercedes und Nudelsupp wurde ein gleichgeschalteter Moloch aus zwangsneurotischen Tofuzüchtern, deren Nachkommen zwar keine Backpflaume [...] mehr

23.06.2016, 08:18 Uhr

Sitzstreik Ein solcher Habitus erinnert an Kinder, die so lange die Luft anhalten wollen, bis sie etwas zu bekommen glauben. mehr

14.06.2016, 11:14 Uhr

5 in Bio Wer jetzt noch seiner 5 in Bio nachtrauert, sollte nicht den Versuch wagen, von sich auf andere zu schließen. Wer Terror ignoriert und stattdessen Waffenbesitzer generell verteufelt, missbraucht die [...] mehr

14.06.2016, 10:50 Uhr

Vernunft Nur weil ein Kurbjuweit in der 5. Klasse mal eine Bioarbeit versemmelte, muss man den Bürgern den Waffenbesitz verbieten, weil er seine charakterlichen Defizite und seine mangelhafte Impulskontrolle [...] mehr

21.05.2016, 11:45 Uhr

Waffenbesitz Faschisten verbieten Waffen und wer diese Verbote befürwortet, ist ebenfalls ein Faschist - so einfach ist das. Es gibt seit Jahren Zahlen und Daten (von FBI, nicht von der NRA), die alles was in [...] mehr

29.10.2015, 12:15 Uhr

Real existierender Sozialismus Sozialismus rockt, was? Und bestimmt gibt es jetzt wieder die obligatorischen Apologeten, die felsenfest davon überzeugt sind, dass Nordkorea ja gar keinen echten Sozialismus hätte. mehr

16.10.2015, 18:59 Uhr

Traumata Mit einem Gewehr zu schießen wird die Kinder nicht mehr traumatisieren als in der Kita mittels "Lehrmaterial" gezeigt zu bekommen, dass Onkel Heinz sich gerne Strapse anzieht. mehr

06.07.2015, 17:50 Uhr

Grotesk Muslime dürfen ihre Töchter von Sportunterricht befreien aber Christen müssen ihre Kinder zum Sexualunterricht schicken? Da soll noch einer sagen, in Verbotenland gäbe es keine Gleichstellung. Wer [...] mehr

03.06.2015, 16:31 Uhr

Kindergarten Was ist denn das für ein Kasperletheater? "Die wollen mit uns nicht spielen und deshalb lassen wir die auch nicht in unsere Kissenburg!" Sowas machen trotzige Dreijährige aber nicht [...] mehr

05.02.2015, 11:43 Uhr

Wir basteln uns einen Polizeistaat Solche Gesetze öffnen einem faschistoiden Polizeistaat Tür und Tor. Strafbar sind laut Maas´ megalomanen Fantasien künftig also nicht nur echte Straftaten, sondern auch Dinge, die man willkürlich [...] mehr

25.01.2015, 17:30 Uhr

Armes Töff Verkehrsregeln gelten trotz Fahrrad und Vagina - auch für Redakteure. Aus der eigenen Scheißegalhaltung dann einen Skandal über die Polizei zu konkstruieren, setzt der ganzen Sache noch die Krone [...] mehr

05.01.2015, 11:29 Uhr

Quoten sind ideologischer Quatsch, Posten müssen nach Qualifikation besetz werden. Skandinavien zeigte anhand der exzessiv propagierten Geschlechterpolitik aber eines ganz deutlich: obwohl es dort [...] mehr

05.12.2014, 12:08 Uhr

Oberflächlichkeiten Statt detailliert über Inhalte zu berichten, macht der Spiegel eine Modeschau aus der Demo. Es interessiert nicht die Bohne, wer was anzog, entscheidend ist, dass die Bürger nicht mit der Politik [...] mehr

08.11.2014, 10:54 Uhr

Idiocracy Fassen wir mal zusammen: alles wofür in den letzten 200 Jahrem Millionen Menschen ihr Blut vergossen, wird nun durch die EU wieder ad absurdum geführt - dafür bekommen dann Telefonanbieter [...] mehr

28.09.2014, 10:52 Uhr

Etatisten Das ist nur Raub auf staatlicher Ebene. Antriebslose Parasiten verlangen eine Freifahrt in einem auf Leistung basierenden System. Woher kommt denn das Geld für das bedinungslose Grundeinkommen? [...] mehr

02.09.2014, 21:09 Uhr

Ddr 2.0 Weshalb wollen eigentlich immer irgendwelche obrigkeitshörigen Hysteriker anderen vorschreiben, was diese zu tun und zu lassen hätten? Haben Hitler und Honecker nicht gereicht, um auch dem [...] mehr

17.08.2014, 14:42 Uhr

Schwierig? Was ist daran schwierig? Wer mit einer Hakenkreuzflagge vor der Dönerbude "Sieg Heil!" schreit, bekommt Ärger - weshalb macht man das nicht auch mit Terroristen? mehr

Seite 1 von 2