Benutzerprofil

frank-12

Registriert seit: 10.12.2012
Beiträge: 225
Seite 1 von 12
07.02.2017, 19:23 Uhr

gute journalistische Tugend war es bisher, erst nach 100 Tagen ein Resümee zu ziehen. Mit dem Titel der gedruckten Ausgabe hat sich die Redaktion eh als lupenreine Populisten geoutet. mehr

06.02.2017, 19:14 Uhr

macht ja auch keinen Unterschied ob man AM wählt mit ihrer: wir können die Grenzen nicht schützen, alle dürfen rein oder HS mit seinen 200.000 jährlich, wohin will er eine Stadt, so groß wie Mainz denn jährlich bauen? Wer soll das [...] mehr

02.02.2017, 11:22 Uhr

selber mal mit Polizisten reden Es kann ja jeder selbst mal mit einem oder mehreren Polizisten reden. Am besten mit welchen die grad in Ruhestand getreten sind, die sind noch nahe am aktuellen Geschehen und müssen keine Angst vor [...] mehr

27.01.2017, 14:43 Uhr

wer SPD wählt hat die letzten 20 Jahre wohl verschlafen - oder war bei dem Verein in einer bezahlten Funktion unterwegs. SPD mit Gabriel 4,9% SPD mit Schulz 5,0001% mehr

26.01.2017, 09:26 Uhr

Der "Quatsch" liegt wohl eher bei Ihren Argumenten, der Limes und die Chinesische Mauer haben auch funktioniert - natürlich nicht 100%. Und auf eine 41 feet hohe Leiter klettert auch [...] mehr

26.01.2017, 09:21 Uhr

und wie haben es die Römer und Chinesen gemacht so ganz ohne Bulldozer und Bagger? Solange Trump nicht die Bauherrn von BER engagiert kann es klappen. mehr

25.01.2017, 17:21 Uhr

aber das Gestern, hat doch die Grundlagen für das Jetzt geschaffen! Und der Satz wurde weder zurückgenommen noch erklärt geschweige denn in die Tat umgesetzt. mehr

17.01.2017, 18:08 Uhr

und wann sind die wichtigen Themen dran Extremisten gibt es in jeder Gesellschaft und in jedem Land. Solange die übergroße Mehrheit sich den freiheitlichen, rechtsstaatlichen und demokratischen Grundsätzen und Werten verpflichtet fühlt und [...] mehr

16.01.2017, 12:51 Uhr

Der Reichtum der einen ... sind die Schulden der anderen. Und ein klares Ja auf ihre Frage. Einem Haben steht immer eine Schuld gegenüber. Und auf der größte Haufen wächst am schnellsten. Das liegt in der Natur des [...] mehr

14.01.2017, 10:20 Uhr

Huch, die anderen machen es auch! Tja, was für eine Überraschung, die anderen versuchen Einfluss zu nehmen. Aber gegenüber den Neo-Feudalisten aus den USA sind sie noch etwas hinten dran: in die Suchmaschine eingeben: NZZ Studie [...] mehr

18.12.2016, 18:11 Uhr

geht es noch zynischer? "Bildern und Schlagzeilen von überall auf uns einprasseln: kollabierende Fabriken in Bangladesh" DIESE BILDER BILDEN DIE REALITÄT AB - und sind für die Betroffenen tödlich, sehr geehrter [...] mehr

17.12.2016, 09:44 Uhr

sind sie sich wieder sicher? Ja! "CIA und FBI sind sich sicher: ..." Waren das nicht die selben Organisationen, die sich absolut sicher waren, dass Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen besessen hat? Ich bin mir sicher, [...] mehr

07.12.2016, 22:38 Uhr

Den Teufel mit dem Beelzebub austreiben? Haben Sie denn schon vergessen, welchen Schaden die FDP angerichtet hat? Es ist und bleibt eine Klientelpartei und ihre Klientel sind die Oberen-Zehntausend. Und [...] mehr

07.12.2016, 22:21 Uhr

und dies sagen Sie ... ... im Angesicht von tausenden griechischen Kindern, die hungern weil Merkel dem Staat Greichenland über iher Helfeshelfer eine brutale Sparpolitik aufgezwängt hat? mehr

07.12.2016, 22:18 Uhr

Ein Top Beitrag! Genau auf den Punkt gebracht und auch klargemacht, an was es hier im Land eigentlich krankt: am Parteien-System. Solange es Berufs-Politiker gibt, solange können Intriganten ihr [...] mehr

05.12.2016, 15:03 Uhr

Super PR Cup für den Mann ... ... ist aber schon alt, gab es schon mal. subliminal advertising. https://de.wikipedia.org/wiki/James_Vicary Und wer sich heute immer noch aus einer Quelle informiert, dem ist eh nicht zu helfen. mehr

05.12.2016, 09:15 Uhr

van der Bellen ein Problem für die Konservativen? mitnichten, - wir werden sehen, was vdB in den nächsten Monaten tut. Wenn er als (Ex-)Freimaurer agiert, dürften seine Taten die Konservativen in F und D weiter an Zustimmung gewinnen und nicht zum [...] mehr

28.11.2016, 11:49 Uhr

Eine gute Nachricht. Dann werden nicht weiterhin getobte Sportler und korrupte Funktionäre von den Zwangsgebühren finanziert. Und die ÖR können sich mal Gedanken über ein inhaltlich ansprechendes und ihrem Bildungsauftrag [...] mehr

20.11.2016, 11:52 Uhr

Nutze Sixt seit 2005 Nach dem ich mein eigenes Auto abgeschafft habe nutze ich Mietwagen und bin mit Sixt bisher am besten gefahren - im doppelten Wort Sinn. Bei Hertz kam es vor, dass es die Filiale gar nicht gab und ich [...] mehr

07.11.2016, 18:09 Uhr

ungeheuerlich "folgte auf die Begrüßung ein kleines religionsgeschichtliches Seminar. "Es hat hier oben nie einen jüdischen Tempel gegeben [...] Es gibt keinerlei archäologische Beweise", erläuterten [...] mehr

Seite 1 von 12